• Das Kilo Brikett kostet z.Z. 20 Cent.

    Den Ofen habe ich noch.


    Die Aussetzung der Zertifizierung wurde übrigens von ukrainischen "Gas"- Firmen initiiert.

    Ah ja. Also eine Firma (Naftogaz) die in das Verfahren mit eingebunden werden soll durch Nachfrage konsultativ..... hat das schonmal initiert.


    Nicht schlecht für so eine ukrainische Firma dieses Projekt so auf Eis legen zu können....

    Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen – abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind

  • glaubst Du im Ernst das eine mögliche Versorgung durch NS II sich positiv auf "unsere" Preise als Abnehmer sich auswirken würde, bzw. gehabt hätte ?

    Möglich....auf jeden Fall würden Durchleitungsgebühren an versch. Staaten wegfallen...wegen dem direkten Weg....denn ich als Verbraucher muss ja nicht noch andere Staaten durchpämpern, oder?

    Und die "hohe Kunst der Diplomatie" kann uns auch auf die Füsse fallen....manchmal reagieren die Angegriffenen völlig irrational....

    Das sähe dann vielleicht so aus, daß man alle Leitungen mal so kurzerhand rucki zucki schließt und anstatt 10000 noch ein paar hunderttausende an die Grenzen karrt......

    Wäre ein Drehbuch für einen schönen Horrorfilm.....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • Nicht schlecht für so eine ukrainische Firma dieses Projekt so auf Eis legen zu können....

    Ja, nicht schlecht, auch hier könnte es ein böses Erwachen geben, wenn man dem Laden dann kurzerhand den Saft abdreht.....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • Ja, nicht schlecht, auch hier könnte es ein böses Erwachen geben, wenn man dem Laden dann kurzerhand den Saft abdreht.....

    Welchen Laden wird den der "Saft" abgedreht ?


    Mal ehrlich, Wladimir weiß doch um die ganzen Uancen und wie das Spiel läuft. Und damit ich nicht nicht nur die politischen (Verflechtungen ) und mit welchen Problemen hier die Deutschen, oder auch im Verbund mit den Europäern die dieses Projekt mit durchgedrückt haben ausgesetzt waren, sondern auch die Zulassungsrechtlichen Formalitäten.

    So und was macht er, bzw. was erwartet die russsische Seite ? Das man bei seinem Machospielchen, entweder mit der Gasmenge oder jetzt an der Grenze leutsselig einknickt und vorauseilend per Orde Mufti ( so nach seinem Gusto ) die Hähne aufdreht ?

    Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen – abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind

  • Na, wir werden sehen, wie das zum Schluß ausgeht.....

    Überwiegend tangiert mich das Geplärre nicht, da ich dauerhaft von meinen Nachbarn neben und unter mir beheizt werde.....mein Raumthermostat steht auf 20 Grad und ich habe immer über 21 Grad, meine Heizung bleibt somit immer kalt.....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • Möglich....auf jeden Fall würden Durchleitungsgebühren an versch. Staaten wegfallen...wegen dem direkten Weg....denn ich als Verbraucher muss ja nicht noch andere Staaten durchpämpern, oder?

    Das war ja eins der entscheidenen Gründe für NS II. Aber auch hier, würden dieser Verzicht auf Ableitungsmengen oder auch Gebühren an uns als Endabnehmer weiter gereicht, oder anders, waren die in der Vergangenheit diese Grund für eine Instabilität in Menge und Preis ?


    Und die "hohe Kunst der Diplomatie" kann uns auch auf die Füsse fallen....manchmal reagieren die Angegriffenen völlig irrational....

    Das sähe dann vielleicht so aus, daß man alle Leitungen mal so kurzerhand rucki zucki schließt und anstatt 10000 noch ein paar hunderttausende an die Grenzen karrt......

    Moment, "wer ist den jetzt angegriffen worden" ? Momentan ist NS II im Zeitplan nur jemanden war das trotz allem nicht schnell genug, welches sich in einer verringten, gelieferten Gasmenge manifestierte und on top, einer völlig unnötigen und zeitlich deplazierten Provoaktion an der besagten Grenze.


    Also was wollte der "Angegriffene" damit beweisen und was bezwecken ? Wenn (ir)rationale Politik schon so anfängt noch bevor NS II so richtig onstream geht, in welcher Richtung sollte dieser Motivationsbooster den zeigen ?

    Irgendwie doch in die komplett verkehrte Ecke.

    Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen – abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind

  • Ah ja. Also eine Firma (Naftogaz) die in das Verfahren mit eingebunden werden soll durch Nachfrage konsultativ..... hat das schonmal initiert.


    Nicht schlecht für so eine ukrainische Firma dieses Projekt so auf Eis legen zu können....

    Es sind zwei ukrainsche Firmen, naftogaz und Operator GTS Ukrainy, die Verfahrensrechte haben.

    Und, wie zu bemerken ist, diese auch nutzen und auch künftig nutzen werden.

  • waren die in der Vergangenheit diese Grund für eine Instabilität in Menge und Preis ?

    Was denn für eine Instabilität? Der Preis bei langfristigen Verträgen war von vornherein klar, alles andere orientiert sich am Weltmarktpreis und den aktuellen Liefermöglichkeiten. Das war genau so gewollt und nun ist es da. Wir bekommen, was wir bestellt haben und müssen uns um den "Rest" selbst kümmern. Der Ausgangspunkt war nicht Russland, die wollten mehr langfristige Verträge. Das mit der kurzfristigen Beschaffung war Wunsch und Wille der EU.


    Ansonsten geht es mir wie grimmstone Ich habe hier genügend alternative Heizmöglichkeiten, dito PV, Aggregat und einen Brunnen. Ich werde also nicht frieren oder 100% mehr zahlen. Mal sehen, was die hippen Stadtbewohner dazu sagen.

  • Es sind zwei ukrainsche Firmen, naftogaz und Operator GTS Ukrainy, die Verfahrensrechte haben.

    Und, wie zu bemerken ist, diese auch nutzen und auch künftig nutzen werden.

    Welche" Verfahrensrechte" ?

    Diese Firmen werden angehört bzw. können Ihren Senf dazugeben. ( Und deren Haltung ist ja schon bekannt ).

    Und nach der Entscheidung der Netzagentur geht das ganze Paket nochmal wo hin, zur Abschluss des endgültugen Bescheids ? Eben.

    Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen – abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind

  • Was denn für eine Instabilität?

    Das hast Du was mißverstanden. Der Grund für NS II war ja die Entnahme von Gas und auch die Durchleitungsgebühren zu umgehen. Meine rethorische Frage war dazu ob der als Endverbraucher aufgrund dieser "Instabiltät" irgendwelche Auswirkungen zu spüren hatte.....


    Ansonsten geht es mir wie grimmstone Ich habe hier genügend alternative Heizmöglichkeiten, dito PV, Aggregat und einen Brunnen. Ich werde also nicht frieren oder 100% mehr zahlen. Mal sehen, was die hippen Stadtbewohner dazu sagen.

    Die hippen und auch die weniger hippen Stadtbewohner werden genauso viel zahlen wie Sie sollen. Ob mit NS II oder nicht.

    DIe hippen wird es aufgrund der Klimaausrede noch weniger stören.


    In meiner Datsche (P) hätte ich genauso genügend Alternativen. Alles was brennt.


    Aber zurück zum Thema, soweit ich weiß ist NS II ist fertig gebaut und befindet sich auf dem Weg der allen bekannten Zulassungsregularien.

    Oder glaubst Du das aufgrund dieser 2 ukrainischen Klitschen diese Milliardenprojekt jetzt scheitern wird ?


    Oder anders, was für ein Grund gibt es jetzt auf russischer Seite aussenpolitisch den Derwisch raushängen zu lassen ? Jetzt in dieser Zeit ?

    Und wie oben schon mal nachgefragt, was soll das bezwecken ?

    Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen – abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind

  • Theoretisch. :)

    Ohne Papierkram geht nichts.

    Richtig...und das hängt von den humanistischen Schwafelern ab....und von den "ichänderemalebensoGesetzewieesmirbeliebt" Fraktion, die auch zu diesem Gesocks gehören....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • Ab heute, 10.58 Uhr, ist der zweite Strang gefüllt. Nordstream2 ist somit einsatzbereit.

    Ich ergänze mal deine Informationen. Denn darum gehts:

    https://www.zdf.de/nachrichten…ream-2-startklar-100.html

  • Hier lernt man Erstaunliches, nämlich dass humanistische "Schwafler" zum Gesocks gehören.

    Es sind ja keine "humanistischen Schwafler" sondern "die fünfte Kolonne" der USA, die getarnt als "Grüne" die bürgerfeindliche Politik der Verteuerung der Energie betreiben und zugunsten der USA das Fracking-Gas hier teuer vermarkten wollen.:(:(:(:evil::evil::evil:

  • Hier lernt man Erstaunliches, nämlich dass humanistische "Schwafler" zum Gesocks gehören.

    Oder zur fünften Kolonne !!😂😂 Und das von Foristen die hier den ollen Blutstiefel Putin und sein System durch alle Stränge relativieren das die Schwarte kracht...

    Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen – abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind

  • Richtig...und das hängt von den humanistischen Schwafelern ab....und von den "ichänderemalebensoGesetzewieesmirbeliebt" Fraktion, die auch zu diesem Gesocks gehören....

    Und was verspricht das jenes "Gesocks" der anderen Seite nicht ähnlich handelt ?

    Die blauen Augen Putin's ?

    Den der beweist gerade das er genau dazu fähig ist.

    Dieses dauernde "die Russen haben aber immer" ist dermaßen naiv und leugnet wozu Putin in der Lage ist und gerade als seine Politik umsetzt.

    Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen – abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind

  • Und was verspricht das jenes "Gesocks" der anderen Seite nicht ähnlich handelt ?

    Nix verspricht das.....

    Aber wir sollten uns mal so langsam aus anderer Länder Ambitionen heraus halten....wenn der Wladi meint, er müsste in die Ukraine, geht uns das nix nothing etwas an....

    Genauso wie wenn der Ami meint, er müsste jetzt mal wieder mit seinen Truppen irgendwelche Länder besuchen.....

    Kurzum, wir sollten uns mal wieder mehr um uns kümmern (vor allem sollten wir mal von anderen lernen, wie GRENZSCHUTZ geht!!) und weniger mit dem erhobenen Zeigefinger in der Weltgeschichte rumlaufen....denn wir sind auch nicht besser wie andere....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....