Kapitalismuskritik

  • Das ist sogar sehr gut so (rum). Stell dir vor, es wäre umgekehrt, und die Leute könnten zwar Hassknecht besuchen, hätten dabei aber keine Hosen mehr an? :D

    Wenn die Spießer, die sich Hassknecht leisten können, nackig dessen Ausfälle goutieren würden, das fände ich ja mal wieder lustig.

  • Eine Idee: Mal deine Strategie ändern und schreiben. "Leider bin ich mittellos/arm, sehen Ihre Veranstaltungen vor, auch finanziell Schwachen den Besuch Ihrer Auftritte zu ermöglichen? Gibt es verbilligte Karten, oder würden Sie mich gar einladen?"


    Wenn dann ein Nein kommt, hast du berechtigtes Material, deine Bomben zu werfen ;)

    a) auf die Idee, dass sich nicht jeder Mensch 27,90 Euro Eintritt leisten kann,

    hätten die längst selber kommen können.


    b) habe ich keine Bomben geschmissen. Mach dich nicht lächerlich.

    Zitat

    TM, erfreut, dass du zumindest den Rundumschlag und somit fehlende Differenzierung zugibst 8o


    Kleinlok alles andere als erfreut, dass TM nur suggestiv Dinge unterstellt, die ich nicht gesagt geschweige denn zugegeben habe. Deine billige Gleichsetzung kannst du dem Hasen geben.

  • Das heißt, Deine fäkalausdruckgespickten Mails sind eine Folge vegetarischer Ernährung?! Allerdings hat die zunehmende Strukturschwäche verarmender Regionen unangenehme und die Abhängungsdynamik verschärfende Folgen.

    Was hat dein Beitrag mit der Problematik der Massentierhaltung zu tun?


    Du hättest wahrscheinlich noch auf der Titanic kurz vor deren finalen Abgang deinen normal üblichen Dünnschiss gepostet, wenn es damals schon das Internet gegeben hätte.

  • Moderation:

    Zeit zum Durchatmen würde ich sagen. Also, bitte beim Thema bleiben und nicht auf der persönlichen Schiene verharren. Danke schön.


    Ergänzung:

    Drei Beiträge sind soeben umgezogen. Und zwar hierhin:

    Link: Resterampe - also alles, wozu selbst der Pott zu schade ist...

    Dort befindet sich außerdem ein Extra-Tipp für den User Kleinlok.


    Sollte es nicht möglich sein, in diesem Thread eine sachliche Diskussion zu führen, werde ich ihn schließen.