Corona auf dem Weg um die Welt

  • Das ändert nichts daran, dass man manchmal sehr schnell auf besondere Ereignisse reagieren muss und ein langwieriges parlamentarisches Procedere kontraproduktiv ist. Der Bundestag konnte nicht im Sommer Maßnahmen beschließen, die überhaupt noch nicht erforderlich waren; abgesehen davon, dass man wohl die Hoffnung hatte, es wird schon nicht wieder so schlimm werden.

    Die haben auch keine Maßnahmen zu beschließen, sondern die Rahmenbedingungen. Nicht Merkel bestimmt (gut, bis heute war das jedenfalls so), dass die Grenzen gefälligst auf Teufel komm raus offen zu bleiben haben oder wie wir generell mit Schulen verfahren. Das haben die Parlamente zu tun. Und dafür war genügend Zeit. Man wollte es nur nicht. Dazu passt, dass Chefberater Drosten vor Unternehmern von einem fast normalen Leben in 2021 faselt. Wider besseres Wissen.

  • Wir haben also beispielsweise den Fall, dass in einem Land eine Epidemie ausbricht, und dann soll in einem langwierigen Verfahren diskutiert und irgendwann entschieden werden, ob wir die Grenzen zu diesem Land schließen oder nicht? Na gut.

    Dass Drosten "wider besseres Wissen" irgend etwas "faselt", kann ich nicht erkennen. Es ist eine Prognose nach derzeitigem Wissensstand. Aber du weißt ja, Prognosen und Zukunft ...

  • Dazu passt, dass Chefberater Drosten vor Unternehmern von einem fast normalen Leben in 2021 faselt. Wider besseres Wissen.

    Offenbar geht er von der Verfügbarkeit eines wirkungsvollen Impfstoffes aus. Auch an Medikamenten wird geforscht, die für einen leichten Krankheitsverlauf sorgen. Einige vielversprechende Kandidaten gibt es schon. Ohne derartige Präparate dürfte sich nicht viel ändern.


    Aber hey, auch das AIDS-Virus ist dank guter Medikamente nur noch halb so gefährlich wie es mal war.

  • Was mich grundsätzlich bei der Gesetzgebung nervt und ganz offensichtlich bewusstes Kalkül ist.

    Warum muss nicht jedes Gesetz intensiv auf Verfassungsmäßigkeit geprüft werden?

    Der eigentliche Witz ist j, dass viele Politiker das Handwerk der Juristerei Gelernt haben. OK, auf dem Papier und wie man oft feststellt, ist dieses manchmal auch manipuliert. ;)

    Zitat


    Das Klischee vom Lehrerparlament jedenfalls stimmt längst nicht mehr. Die größte im Bundestag vertretene Berufsgruppe stellen mit Abstand die Juristen: 152 Abgeordnete haben das entsprechende Studium abgeschlossen. Die Mehrheit hat eine Rechtsanwaltszulassung, aber es sind auch Richter und Staatsanwälte unter den Volksvertretern. Mit mehr als 20 Prozent aller Abgeordneten sind die Juristen damit deutlich überrepräsentiert – was den beruhigenden Schluss zulässt, dass die Parlamentarier in Sachen Gesetzgebung nicht völlig ahnungslos sind. Zumal Juristen in jeder Partei vertreten sind.

    https://www.berliner-zeitung.d…gentlich-gelernt-li.16712


    Ich schätze: Die hälfte davon hat sich seinen Abschluß erkauft. ;)


    mfg

  • Offenbar geht er von der Verfügbarkeit eines wirkungsvollen Impfstoffes aus. Auch an Medikamenten wird geforscht, die für einen leichten Krankheitsverlauf sorgen. Einige vielversprechende Kandidaten gibt es schon. Ohne derartige Präparate dürfte sich nicht viel ändern.


    Aber hey, auch das AIDS-Virus ist dank guter Medikamente nur noch halb so gefährlich wie es mal war.

    Wir sollten es mal mit Aspirin und Paracetamol versuchen......

    Zur Not gibt es ja auch noch Kolton Grippale.....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • Zum Beispiel?

    Rückwirkende Anpassung der Hartz IV Sätze wurde mit dem Verweis "Haushaltsbelastung" abgeschmettert, obwohl die Berechnung für verfassungswidrig erklärt wurde - wären ca. 14 Mrd. gewesen.

    Auf der anderen Seite wurde Vattenfall, E.On und RWE Recht gegeben, die Entschädigungsregelung für die AKWs muss neu aufgerollt werden, was im Endeffekt weit höhere Zahlungen verursachen wird.

    Libertarismus. Eine einfältige rechte Ideologie, die sich ideal für diejenigen eignet,

    die nicht in der Lage oder nicht bereit sind, über ihre eigene soziopathische Haltung hinauszusehen.

    * Iain Banks

  • Auf der anderen Seite wurde Vattenfall, E.On und RWE Recht gegeben, die Entschädigungsregelung für die AKWs muss neu aufgerollt werden, was im Endeffekt weit höhere Zahlungen verursachen wird.

    Das Bundesverfassungsgericht konnte in dem Fall gar nicht anders urteilen. Ist einzig und allein der Dummheit Merkels zu verdanken.

  • Das Bundesverfassungsgericht konnte in dem Fall gar nicht anders urteilen. Ist einzig und allein der Dummheit Merkels zu verdanken.

    Ach, und im ersten Fall war es nicht der Unverfrorenheit der Schröder-ReGierung zu verdanken?

    Libertarismus. Eine einfältige rechte Ideologie, die sich ideal für diejenigen eignet,

    die nicht in der Lage oder nicht bereit sind, über ihre eigene soziopathische Haltung hinauszusehen.

    * Iain Banks

  • Dass Drosten "wider besseres Wissen" irgend etwas "faselt", kann ich nicht erkennen. Es ist eine Prognose nach derzeitigem Wissensstand. Aber du weißt ja, Prognosen und Zukunft ...

    Jeder mit einem IQ über dem von einer knieenden Waldameise weiß, dass bei Beibehaltung des derzeitigen Kurses das Theater bis April anhalten wird. Serviert in kleinen Häppchen. Logischerweise auch Drosten. Wie wir Weihnachten und den Jahreswechsel begehen steht schon fest, Das Wort "Ostern" haben Politiker auch schon in den Mund genommen. Geimpft ist zu diesem Zeitpunkt, wenn überhaupt, nur ein klitzekleiner Teil der Bevölkerung. Die Grundrechenarten beherrscht Drosten nämlich auch. Das nenne ich in Zusammenfassung wider besseres Wissen. Vor diesem Hintergrund ist dann auch klar, was mit dem Sommerurlaub passieren wird. "Fast normal" geht wohl anders.


    Wir haben also beispielsweise den Fall, dass in einem Land eine Epidemie ausbricht, und dann soll in einem langwierigen Verfahren diskutiert und irgendwann entschieden werden, ob wir die Grenzen zu diesem Land schließen oder nicht? Na gut.

    Wie lange dauert es eigentlich, im Parlament eine Lage vorzutragen, darüber zu reden und in namentlicher Abstimmung die Leitplanken vorzugeben??

  • Ach, und im ersten Fall war es nicht der Unverfrorenheit der Schröder-ReGierung zu verdanken?

    Hä? Es gab einen Ausstiegsplan, der im Konsens mit allen AKW-Betreibern beschlossen wurde und keinerlei weitere Forderungen zur Folge hatte. Erst Merkels Ausstieg vom Ausstieg und kurz darauf der Ausstieg vom Ausstieg vom Ausstieg hat die Lage völlig verändert.

  • Jeder mit einem IQ über dem von einer knieenden Waldameise weiß, dass bei Beibehaltung des derzeitigen Kurses das Theater bis April anhalten wird.

    Waldameisen können trotz IQ (Irrationales Querdenken) in die Zukunft blicken. :)

    Drosten ist ehrlicher als die Waldameisen und verkauft eine Prognose nicht als Wissen.

  • […] Das nenne ich in Zusammenfassung wider besseres Wissen. Vor diesem Hintergrund ist dann auch klar, was mit dem Sommerurlaub passieren wird. "Fast normal" geht wohl anders. […]

    Arbeit im Home-Office, Urlaub auf Balkonien… das ist doch die 2021er Normalität! Und wer sich deswegen missvergnügt zeigt, ist halt ein Verschwörungstheoretiker oder Volksfeind (Titulierung dann jeweils dem Zeitgeschmäckle entsprechend) …

  • Arbeit im Home-Office, Urlaub auf Balkonien… das ist doch die 2021er Normalität! Und wer sich deswegen missvergnügt zeigt, ist halt ein Verschwörungstheoretiker oder Volksfeind (Titulierung dann jeweils dem Zeitgeschmäckle entsprechend) …

    Missvergnuegt? Wieso sollte ich missvergnuegt sein? Corona haben, daran kann ich nichts aendern, egal wie meine Laune ist. Also versuchen das Beste daraus zu machen.


    Immer schoen locker bleiben.

    "Unsere Antwort ist mehr Demokratie, mehr Offenheit und mehr Humanitaet" ( J. Stoltenberg nach den Terroranschlaegen)

  • Drosten ist ehrlicher als die Waldameisen

    Weißt du das oder vermutest du das nur?

    Gibt es zu deiner Aussage aussagekräftige Belege?

    Oder hast du die Waldameisen mit einem Toastbrot verwechselt?

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • Hartz4 sollte nicht zu attraktiv werden. Das ist absichtlich wenig, damit die Leute einen Anreiz haben, wieder ihr Leben selber zu finanzieren.

    Klingt fast so wie in den Südstaaten der USA....ist das von Trump?

    Ach ja, ich vergaß, die soziale Marktwirtschaft ist ja schon lange Geschichte....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • Was empfiehlt eigentlich Prof. Dr. Hildmann gegen Corona?

    Na heiße Kuhmilch mit Waldhonig.....und dabei ein paar Psilocybinhaltige Pilze.....

    Da wird das Virus richtig stoned....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • Klingt fast so wie in den Südstaaten der USA....ist das von Trump?

    Sowas gibt es da nicht. Man hat Anspruch auf 1/2 Jahr Arbeitslosengeld. Ist der aufgebraucht musste betteln gehen, Drogen vertickern, oder ähnliche Dinge tun. Aber grundsätzlich gilt: wer fit und nicht doof ist, findet auch schnell wieder einen legalen Job.