Diebstahlsicherer Computerrucksack gesucht

  • Ich suche einen diebstahlgesicherten Rucksack, der keine Chance zulässt, dass jemand meinen Laptop klaut. Er sollte dazu möglichst auch eine externe USB-Aufladevorrichtung haben. Welches Modell würdet ihr vorschlagen?

  • Um Diebe vom Klauen abzuhalten, gibt es direkt einen sogenannten Diebstahlschutz-Computerrucksack, den es beispielsweise hier gibt. Ich habe mir diesen speziellen Rucksack auch zugelegt. Sein besonderes Extra ist die externe USB-Aufladevorrichtung und dass die Reißverschlüsse versteckt angebracht sind. Der Fresion Anti-Diebstahl Rucksack bietet eine hohe Qualität - also rundum super und mein persönlicher Favorit.

  • Der beste Schutz vor Diebstahl ist, das Ding gar nicht erst mitzunehmen....

    Wenn man sich darauf nicht einlassen will, dann sollte man sich so einen diebstahlsicheren zu legen wie die Bänder bei "Cobra, übernehmen sie"....der ganze Sack geht dann im Rauch und Flammen auf.....

    Noch abschreckender wäre, wenn der Rucksack nach Diebstahl beim Öffnen einen tödlichen Virus für eine Person, nämlich den Dieb, freisetzen würde....

    Eine angemessene, noch nicht zu radikale Abschreckung in der heutigen Zeit, wo keiner mehr Respekt vor dem Eigentum des anderen hat....bei unserem amerikanischen Idol würden die Ruckies mit Splittergranaten angefertigt werden:peace2:....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....



  • Anmerkung der Admin:

    Ich begrüße ja eine lebhafte Diskussion. Wenn man sich aber selbst von der gleichen IP- Adresse antwortet, ist das irgendwie ungeschickt. Ich erwarte da aber doch deutlich höhere Anstrengungen zur Verschleierung :brav:. Ich bitte um eine kurze PN (die Sprechblasen oben rechts), welcher Account deaktiviert werden soll.

  • Vielleicht sollten wir noch dranschreiben, daß das Sprechblasen sind.....:lach-m:


    Aber die Idee ist nicht schlecht....mein Verschleierungsnick läuft dann unter der Bezeichnung "1rekinhcet"....

    Das merkt keiner, ich schwör......

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....



  • […] Ich begrüße ja eine lebhafte Diskussion. […]

    Ich fürchte ja, dass die aktuellen Maßnahmen zur Dämpfung der weiteren Corona-Ausbreitung dem Erwerb eines neuen Rucksacks erschweren bis unmöglich machen: Der Einzelhandel, mit Ausnahme desjenigen sämtlicher Dinge für den täglichen Bedarf, wird - so berichten die Nachrichten - ab Morgen vorerst geschlossen bleiben. Und da auch Reisebeschränkungen in Kraft gesetzt sind, erübrigt sich ein Transportbehältnis sowieso…

  • Ich würde mal ganz entspannt sagen, verdeckte Werbeaktion, genauso wie das Gartenheftchen.

    Ist der Markt für diebstahlverhindernde Rucksäcke (also mit eingebauter Alarmanlage und GPS-Ortung) nicht zu klein, als dass es lohnte, dafür in Onlineforen zu influenzen? Wenn, wie Forumsverantwortlicher Dieter eingeworfen hat, die beiden frühesten Beiträger zu dieser noch jungen Diskussion über dieselbe ip-Adresse ihre Zusendungen eingeschickt haben, ist mir sofort der Gedanke gekommen, dass der Threadstartet einen Rat gesucht hat, sein Laptop vor Diebstahl zu schützen, und hinterher der Dieb seines unzureichend schützenden Rucksacks sich umgehend gemeldet hat, um einen Tipp zu geben,

  • ... ist mir sofort der Gedanke gekommen, dass der Threadstartet einen Rat gesucht hat, sein Laptop vor Diebstahl zu schützen, und hinterher der Dieb seines unzureichend schützenden Rucksacks sich umgehend gemeldet hat, um einen Tipp zu geben,

    Dass ich da nicht drauf gekommen bin :bounce:

  • Ich suche einen diebstahlgesicherten Rucksack […]

    Für Gespräche über Rucksäcke gibt's doch spezialisierte Foren, in denen sicher kompetente Ratgeber zu finden sein müssten… da gibt's u.a. ein Wanderforum. dessen Teilnehmer, outdoorbegeistert, wie sie sind, sicher andere Dinge als Laptops zu transportieren haben, es gibt aber auch ein Hängemattenforum, dessen Teilnehmer bei ihrer Hauptbeschäftigung sicher Zeit und Muße hätten, ihr Laptop aufzuklappen. Über Rucksäcke wird überraschenderweise auch in einem Taschenlampenforum gesprochen, obwohl, die Taschenlampe sicher meist dort eingesetzt wird, wo's für die Laptopnutzung zu dunkel ist… allerdings lauern bekanntlich dort, im Schutz der Dunkelheit, die meisten Diebe…