Alles rund um den Islam

  • Im Punjab hat der islamische Mob einen Fabrikleiter aus Sri Lanka zu Tode gefoltert und seinen Leichnam anschließend verbrannt.


    Das "Verbrechen": Er war Hindu und hat angeblich "Blasphemie" begangen.


    <X<X<X

    Der im Grundgesetz geregelte Amtseid aller deutschen Regierungsmitglieder:

    Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde.

  • Quelle?



    Hieraus ist der Artikel: https://www.dawn.com/news/1661728

    Der im Grundgesetz geregelte Amtseid aller deutschen Regierungsmitglieder:

    Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde.

  • Im Punjab hat der islamische Mob einen Fabrikleiter aus Sri Lanka zu Tode gefoltert und seinen Leichnam anschließend verbrannt.


    Das "Verbrechen": Er war Hindu und hat angeblich "Blasphemie" begangen.


    <X<X<X

    Dieses Verbrechen ist durch nichts zu entschuldigen. Verbrecher sind Verbrecher und haben wenig mit der jeweiligen Religion zu tun. Wir denken alle, der Hinduismus wäre eine friedliche Religion. Ist sie auch. Siehe hier, was die Menschen diese Glaubens aber machen.


    "Neu-Delhi – Bei einer erneuten Gewalttat von Hindu-Extremisten gegen religiöse Minderheiten in Indien ist ein 17 Jahre (anderen Angaben zufolge 18) alter Muslim lebendig verbrannt worden. Die Hindus hatten den Jugendlichen namens Mohd Khalid mit Kerosin übergossen und angezündet, nachdem er die Lobpreisung des Hindugottes Ram verweigert hatte, berichtete der asiatische katholische Pressedienst Ucanews laut Kathpress am Mittwoch."


    https://www.derstandard.de/sto…muslimischen-jugendlichen


    Ich bin mir sicher, dass 99.9999 % der Muslime und Hindus diese Verbrechen der eigenen Extremisten mit Nachdruck verurteilen. Es sind auch die zu verurteilen, die die Verbrechen einseitig benennen, um Hass zu schüren.

  • Dieses Verbrechen ist durch nichts zu entschuldigen. Verbrecher sind Verbrecher und haben wenig mit der jeweiligen Religion zu tun. Wir denken alle, der Hinduismus wäre eine friedliche Religion. Ist sie auch. Siehe hier, was die Menschen diese Glaubens aber machen.

    Abääär die Anderen auch ... *rolleyes*

    Der im Grundgesetz geregelte Amtseid aller deutschen Regierungsmitglieder:

    Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde.

  • Die ARD nennt islamische Terroristen "Rebellen".

    https://www.tagesschau.de/ausland/mali-niger-terror-101.html

    Der im Grundgesetz geregelte Amtseid aller deutschen Regierungsmitglieder:

    Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde.

  • Hier eine authentische Wiedergabe der Zeitgeschichte. Festgehalten von einer Jüdin. Eine wunderschöne Symbiose zwischen den beiden Weltreligionen Islam und Judentum. Eine kurze Zusammenfassung des Videos: Nachdem die Juden über Jahrhunderte von den Christen in Europa verfolgt, enteignet und in Massen ermordet wurden, fanden sie in einem muslimischen Land eine Heimat. Das zeigt die unendliche Toleranz und Barmherzigkeit der Muslime.


    Ein sehenswertes Video mit deutschen Untertiteln:


    https://www.bpb.de/mediathek/6…ch-muslimische-geschichte


    "Der Film über Güler Orgun entstand im Rahmen des Projekts "The Library of Rescued Memories" - die Bibliothek der geretteten Erinnerungen - der Wiener Organisation CENTROPA. In diesem Oral-History-Projekt werden Lebensgeschichten europäischer Juden dokumentiert sowie deren Familienfotos archiviert. Aus manchen dieser Geschichten und Bilder werden Filme entwickelt, die mit Hilfe von animierten Fotos und Karten sowie autobiographischen Erzählungen die Lebenswege europäischer Juden nachzeichnen."


    Eine kleine Anmerkung hierzu:


    Diese Dame ist aus familiären Gründen vom Judentum zum Islam konvertiert und danach wieder zurück. Sie hat vom Imam den Segen erhalten. Etwas anderes ist mir bei Konvertierungen auch nicht bekannt. Von wegen Todesstrafe. :rolleyes:

  • Alles um den Islam is rohe Dominanz und das Anstreben der Weltherrschaft.


    Mich kann man mit dieser Ideologie nicht hinter dem Ofen hervorlocken.


    <X

    Der im Grundgesetz geregelte Amtseid aller deutschen Regierungsmitglieder:

    Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde.

  • Alles um den Islam is rohe Dominanz und das Anstreben der Weltherrschaft.


    Mich kann man mit dieser Ideologie nicht hinter dem Ofen hervorlocken.


    <X

    Mein Link - eine Bundesdeutsche Quelle - sagt genau das Gegenteil aus. Wenn Du deine Augen verschließt und ihn nicht anklickst, wirst Du die Wahrheit nie erfahren.

  • Diese Dame ist aus familiären Gründen vom Judentum zum Islam konvertiert und danach wieder zurück. Sie hat vom Imam den Segen erhalten. Etwas anderes ist mir bei Konvertierungen auch nicht bekannt. Von wegen Todesstrafe. :rolleyes:

    Bei Konvertiten mag das (manchmal) anders sein.


    Ich schreibe ja im allgemeinen nicht über Konvertiten und Todesstrafe.


    Die bpb ist Islam-freundlich ...

    Der im Grundgesetz geregelte Amtseid aller deutschen Regierungsmitglieder:

    Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde.

  • Bei Konvertiten mag das (manchmal) anders sein.


    Ich schreibe ja im allgemeinen nicht über Konvertiten und Todesstrafe.

    Die bpb ist Islam-freundlich ...

    Warum sollte die bpb islamfreundlich sein? Gibt es Gründe hierzu? Kannst Du sie benennen? In diesem Zusammenhang jedoch völlig sinnfrei, da die bpb sich auf die Wiener Organisation CENTROPA bezieht, die Juden - freundlich ist. Welche Schlüsse ziehst Du daraus?

  • Bei Konvertiten mag das (manchmal) anders sein.


    Ich schreibe ja im allgemeinen nicht über Konvertiten und Todesstrafe.


    Die bpb ist Islam-freundlich ...

    Mit dem Islam umzugehen wie mit anderen Religionen ist nicht Islam - freundlich. Ich nenne es tolerant und Verfassungstreu.

    "Unsere Antwort ist mehr Demokratie, mehr Offenheit und mehr Humanitaet" ( J. Stoltenberg nach den Terroranschlaegen)

  • Hetze und Logik waren noch nie Freunde.

    Tja, so wurde das aber im Koran geschrieben. Jeder Muslim ist angehalten, sich an den Koran, die Hadithe und die Sunna zu halten.


    Hier ist ein islamischer Terrorist marokkanischer Abstammung gerade noch erwischt worden, der uns Deutsche in die Hölle bomben wollte:


    Zitat

    Durchsuchungen und Festnahme

    Offenbar Anschlag in Hamburg verhindert

    Die Hamburger Polizei hat nach eigenen Angaben einen islamistischen Terroranschlag vereitelt. Ein 20-Jähriger soll Chemikalien für den Bau einer Bombe besessen haben. Er wurde bereits im August festgenommen.

    Die Polizei in Hamburg hat nach eigenen Worten einen islamistischen Anschlag verhindert. Am 26. August habe die Polizei einen 20 Jahre alten Deutsch-Marokkaner verhaftet, sagte Innensenator Andy Grote auf einer Pressekonferenz. "Wir haben es hier mit einem sehr, sehr ernsthaften Vorgang zu tun." Der Mann hatte den Angaben zufolge versucht, eine Pistole und eine Handgranate im Darknet zu kaufen und war dabei an einen verdeckten Ermittler geraten.

    https://www.tagesschau.de/inla…rhindert-hamburg-101.html

    Der im Grundgesetz geregelte Amtseid aller deutschen Regierungsmitglieder:

    Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde.