USA: Präsidentschaftswahlen 2020

  • Die Deutsche Bank hat sich zurückgezogen von ihrem "liebsten Kunden". Das wird ihnen trotzdem nichts mehr nützen, falls der Staatsanwalt in den USA ermitteln sollte.

    Wenn sie im Zuge dessen offen legen müssen woher sein Geld kam, dann wird es haarig für diese Unternehmung. Aber ich denke, dass die Bankster schon fleißig am schreddern sind- digital und am Reisswolf:P.


    Es wird Zeit, dass dieses Unternehmen endlich seinen Namen ändert! Es ist eine Beleidigung für dieses Land und die Hauptinhaber kommen von überall her, nur nicht aus Deutschland.

  • Die Deutsche Bank hat sich zurückgezogen von ihrem "liebsten Kunden". Das wird ihnen trotzdem nichts mehr nützen, falls der Staatsanwalt in den USA ermitteln sollte.

    Der Donald ist fleißig dabei, seine ganzen Helferlein zu begnadigen. Allerdings nehme ich mal an, dass das nichts bringt, bevor sie verurteilt oder zumindest angeklagt wurden.

    God bless Joe & America, and f*ck Donald Trump.

  • Der Donald ist fleißig dabei, seine ganzen Helferlein zu begnadigen. Allerdings nehme ich mal an, dass das nichts bringt, bevor sie verurteilt oder zumindest angeklagt wurden.

    Die Verurteilung kann nur durch eine 2/3 Mehrheit des Senats erfolgen. Der ist allerdings momentan nicht "in session". Das wird er erst sein, wenn Trump Privatbürger ist. Da bleibt allerdings die Frage, ob ein Privatbürger überhaupt angeklagt werden kann.


    Also, es ist gar nicht sicher, ob die Verurteilung stattfinden wird.

    „Im Übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht.“

    Kurt Tucholsky, (09.01.1890 bis 21.12.1935)

  • Der Donald ist fleißig dabei, seine ganzen Helferlein zu begnadigen. Allerdings nehme ich mal an, dass das nichts bringt, bevor sie verurteilt oder zumindest angeklagt wurden.

    Ich glaube nicht, dass er den Vorstand der Deutschen Bank begnadigt. Vorallem dann nicht, wenn (falls) sie ihm alle seine Golfplätze wegnehmen und sein geliebtes Mar a Lago.

    Allerdings hat er es verdient! Ferien in Atlanta sollte er jedenfalls nicht machen.

  • Die U.S.A. verlegen zu Biden's Amtseinführung Nationalgardisten nach Washington. Da sie nicht sicher sind, wer unter denen ein möglicher Terrorist ist, werden alle 25.000 überprüft.


    https://www.tagesschau.de/ausl…cherheitskraefte-101.html


    Ich habe irgendwie das Gefühl, dass Biden nicht lange Präsident sein wird, sondern die Vizepräsidentin dann sein Amt antritt. Ich denke noch mit Horror an die Ermordung Kennedys.


    Mit Trump bringe ich das nicht in Zusammenhang!

    „Im Übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht.“

    Kurt Tucholsky, (09.01.1890 bis 21.12.1935)

  • Die Verurteilung kann nur durch eine 2/3 Mehrheit des Senats erfolgen.

    Du meinst wohl Trump Amtsenthebung.


    Wenn er kein Präsi mehr ist, fällt seine Immunität weg und dann erhebt ein Staatsanwalt Anklage gegen ihn. ZB. sie hier: https://ag.ny.gov/about-attorney-general

    Wegen Trumps zahlreichen Steuervergehen: https://www.washingtonpost.com…9-834454439a44_story.html

    God bless Joe & America, and f*ck Donald Trump.

  • Du meinst wohl Trump Amtsenthebung.


    Wenn er kein Präsi mehr ist, fällt seine Immunität weg und dann erhebt ein Staatsanwalt Anklage gegen ihn. ZB. sie hier: https://ag.ny.gov/about-attorney-general

    Wegen Trumps zahlreichen Steuervergehen: https://www.washingtonpost.com…9-834454439a44_story.html

    Impeachment und Verurteilung gehören zusammen.

    „Im Übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht.“

    Kurt Tucholsky, (09.01.1890 bis 21.12.1935)

  • Impeachment und Verurteilung gehören zusammen.

    Nicht wirklich.


    Impeachment wäre sogar gut für ihn, denn dann würde Mike Pence ein paar Tage Präsident sein und der könnte ihn begnadigen. Aber Trump will sich selbst begnadigen, doch das wird ebenso wenig funktionieren, wie seine zig Klagen gegen das Wahlergebnis. Trump ist einfach zu dumm und realitätsfern.


    Btw, der Trumpel weigert sich sogar Giuliani das Anwaltshonorar zu bezahlen, weil der es nicht geschafft, die Wahl für ungültig zu erklären. :D

    God bless Joe & America, and f*ck Donald Trump.

  • Wenn Trump je vor Gericht gestellt würde, wäre er der erste Präsident der USA oder eines anderen bedeutenden Staates, der sich für seine Verbrechen im Amt verantworten müsste! Eine echte Novität, denn bisher hat selbst der Internationale Gerichtshof in Den HAAG nur kleine Gangster im Amt zu beurteilen gehabt, was die Großen ermutigte, sich alles zu erlauben.

  • Wenn Trump je vor Gericht gestellt würde, wäre er der erste Präsident der USA oder eines anderen bedeutenden Staates, der sich für seine Verbrechen im Amt verantworten müsste! [...]

    Die Gefahr besteht doch, dass das Ansehen der USA so schlechter wird, oder nicht? Also das ist nicht mein Standpunkt, aber sicher gibt's in den USA Politiker, die sagen, wenn der Trump nun noch zum verurteilten Verbrecher wird, haben wir den totalen Imageschaden.

    „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

  • Wenn Trump je vor Gericht gestellt würde, wäre er der erste Präsident der USA oder eines anderen bedeutenden Staates, der sich für seine Verbrechen im Amt verantworten müsste! Eine echte Novität, denn bisher hat selbst der Internationale Gerichtshof in Den HAAG nur kleine Gangster im Amt zu beurteilen gehabt, was die Großen ermutigte, sich alles zu erlauben.

    Den Haag ist egal. Trump hat gegen nationales Recht der USA verstoßen, Steuerhinterziehung, sexuelle Nötigung, Behinderung der Justiz, Manipulationsversuche von Wahlergebnissen, Anstiftung zum Aufruhr, usw. Dafür wird er wohl büßen müssen.

    God bless Joe & America, and f*ck Donald Trump.

  • Vielleicht verschwindet er bei Nacht und Nebel nach Saudi Arabien. Oder so ...

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Trump den Mumm hat, sich all seinen Schandtaten zu stellen, sobald er seine Immunität verloren hat.