Gibt es einen politischen Islam?

  • Mir scheint eher als das die Ösis es zum erstenmal richtig Ernst meinen.


    Und komisch ne, das was hier z.Th. totaler Kontrollverlust was und von wem in den tausenden Moscheen gepredigt wird in dem Zusammenhang der Terroranschläge hier aufs Tableau kam wurde auf der "Islamkonferenz" letzte Woche mit Hotte Seehofer als ziemlich wichtig eingestuft.


    Nur leider ist der Zug schon abgefahren.

  • Zitat

    Nach Willen der Regierung sollen Terrorismus-Vorbestrafte nach Ende ihrer Haftstrafe in den sogenannten Maßnahmenvollzug wie bislang etwa psychisch kranke oder gefährliche Täter kommen - außer, sie haben sich glaubwürdig von radikalen Ideen gelöst. Kurz sagte: "Wenn ein geistig abnormer Rechtsbrecher ein Leben lang weggesperrt werden kann, weil er eine Gefahr ist, dann kann auch ein Terrorist, der eine Gefahr darstellt, ein Leben lang weggesperrt werden."

    https://www.sueddeutsche.de/po…eich-islam-kurz-1.5112635


    Ich bin leider nicht gut informiert, aber hat der europäische Gerichtshof nicht dazu gesagt, dass das eben NICHT so einfach geht?

    „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

  • https://www.sueddeutsche.de/po…eich-islam-kurz-1.5112635


    Damit nimmt die Österreichische Regierung den Ball an, der ihr mit dem Terroranschlag von Wien zugespielt wurde.

    Die Eskalationsspirale beginnt sich langsam zu dehen ... :(

    Cool...endlich mal einer, der Arsch in der Hose hat.....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....



  • Ich bin leider nicht gut informiert, aber hat der europäische Gerichtshof nicht dazu gesagt, dass das eben NICHT so einfach geht?

    Und wo sollte er das gesagt haben?

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....



  • Und wo sollte er das gesagt haben?

    Ich hatte ja extra dazu geschrieben, dass über das Thema nicht gut informiert bin.


    Aber es war das hier:


    2009 erklärte der Europäische Menschenrechtsgerichtshof die Regeln zur nachträglichen Sicherungsverwahrung in Deutschland für rechtswidrig.

    https://www.tagesschau.de/ausl…erungsverwahrung-105.html

    „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

  • Jaaaa.....nachträglich, das kann man ja umgehen....indem das direkt mit dem Urteil verkündet wird.

    Diese Typen können schon froh sein, wenn sie nur im Knast landen.....


    Was wird das hier?

    Eine Anklage wegen des österreichischen Vorgangs?

    Ein Humanitätsduseleifred?

    Mitleidsorgie mit Terroristen?

    Frag mal die Leute in Frankreich....die schauen sich gerade wieder den Film "Fahrstuhl zum Schafott" an.....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....



  • Es ging auch noch um weiteres:


    Die Richter in Straßburg bemängelten aber auch allgemein, dass die Sicherungsverwahrung sich in Deutschland überhaupt nicht von der "normalen" Strafhaft im Gefängnis unterschied und damit wie eine zweite Strafe wirke. Auch das Bundesverfassungsgericht erklärte 2011 die deutsche Regelung insgesamt für veverfassungswidrig.


    https://www.tagesschau.de/ausl…erungsverwahrung-105.html


    Jaaaa.....nachträglich, das kann man ja umgehen....indem das direkt mit dem Urteil verkündet wird.

    Diese Typen können schon froh sein, wenn sie nur im Knast landen.....


    Was wird das hier?

    [...]


    Eine Diskussion?


    Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety.

    „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

  • Eine Diskussion?

    Der politische Islam ist kriminell und mir wäre es lieber, die Terroristen in eine Kiste zu verfrachten, anstatt sie auf Steuerzahlerkosten lebenslang in einem Trallala Knast zu verköstigen.

    Ich glaube, ich war deutlich genug....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....



  • Der politische Islam ist kriminell und mir wäre es lieber, die Terroristen in eine Kiste zu verfrachten, anstatt sie auf Steuerzahlerkosten lebenslang in einem Trallala Knast zu verköstigen.

    Ich glaube, ich war deutlich genug....

    Standpunkt. OK

    Und jetzt finde dich damit ab, dass noch andere Ansichten gibt.

    „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

  • Einerseits haben wir die Rechtssprechung, wo es zum aktuellen Thema um die Sicherheitsverwahrung an sich geht, andererseits gibt es Personen vor denen die Gesellschaft geschützt werden muss.


    Nun wissen wir, die Sicherheitsverwahrung ist verfassungswidrig so wie sie ist. Schön und gut. Und jetzt? Sollen wir Leute, die eine Gefahr darstellen jetzt wieder laufen lassen? Ich sage extra ganz allgemein "Leute" egal mit welchem Hintergrund.

  • Einerseits haben wir die Rechtssprechung, wo es zum aktuellen Thema um die Sicherheitsverwahrung an sich geht, andererseits gibt es Personen vor denen die Gesellschaft geschützt werden muss.

    Nun wissen wir, die Sicherheitsverwahrung ist verfassungswidrig so wie sie ist.

    Ist Sie doch gar nicht.... zumindest wenn Sie bei Sexualstraftätern anwendbar ist:


    https://www.anwalt.de/rechtsti…fach-erklaert_125082.html


    Ergo könnte man darüber nachdenken das auf besagte Gewaltdelikte auszuweiten. Meine 2 Cents.


    Wir haben hier in der EU bzw. Europa dermassen viele Freiräume sogar soweit das wir fast ungehindert diesen sogenannten Terrorismustourismus zugelassen haben bzw. erlaubt haben, also diese Ein und ausreisen, erholen und dann wieder zack zurück zum Köppe abschneiden, auch wenn es teils nur mental war... und wenn es zusehr brannte im Kalifat.. jupp hier wieder beim Nagelstudio weitergemacht und sich wieder bei FB angemeldet.

    Das alles aufgrund besagter Freiheiten die nirgendwo auf der Welt in der gleichen Qualität genossen werden können.


    Und egal was hier einige Foristen uns weißmachen wollen oder betreten schweigen wenn es um diese Exzesse Ihrer höchst eigenen Glaubensgemeinschaft geht, das haben sich die Gesellschaften, inkl. der staatlichen Organe zu lange angeschaut. Und natürlich, wie bei anderen Terrorgruppen und deren religiöser Humus in Moscheen, Islamschulen und diversen Kontaktgruppen, ist es an der Hybris der Behörden gescheitert diese kontrollieren, benutzen oder gar steuern zu können. Dafür ist dieses Umfeld viel zu groß geworden.


    Daher ja, der österreichische Ansatz ist gut.

  • Nun wissen wir, die Sicherheitsverwahrung ist verfassungswidrig so wie sie ist.

    Sie ist nicht verfassungswidrig. Sie muss allerdings begründet sein, und ein bloßer Verdacht reicht in der Regel nicht aus.

    Verfassungswidrig war die nachträgliche Verhängung aufgrund einer Gesetzesänderung, als einige Schwerstkriminelle ihre Zeit abgesessen haben.

  • Was soll das denn heißen? Muss ich mir jede kriminelle Handlung zu eigen machen, wenn der Straftäter zufällig dieselbe Religion hat wie ich?

    Nun, wenn die Täter auch in deren Gotteshäusern dementsprechend radikalisiert werden bzw. hier die Wege geebnet werden, ja.


    Wenn sich ein hiesiger dt. Pastor aus einer der christlichen Konfessionsgemeinschaften z.B. kritisch gegenüber der Flüchtlingshilfe ausspricht wird er geschasst.

    Wie läuft das bei DITIB ?

  • DITIB?

    Na, das sind doch die Guten.....dagegen darf man doch nix unternehmen, sonst kommt sofort wieder der Nazivorwurf...

    Wir sind diese Auswüchse aufgrund unserer Humanduselei selber schuld...also lebt gefälligst damit.

    Und nicht weinen, wenn mal wieder der Weihnachtsmarkt als LKW- Rennstrecke missbraucht wird oder auch woanders das Köpfen wieder eingeführt wird.....

    Für die paar werden jeden Tag zigtausende neu geboren....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....