Linksextremismus - Sammelthread

  • Ohne die rechtskonservativen Parteien wäre Hitler gar nicht an die Macht gekommen.

    Das stimmt, aber sie wussten nicht, wie sich die Dinge entwickeln werden. Dass Adolph Diktator wird und sogar noch Krieg anzettelt, konnten nur die ahnen, die sein Buch aufmerksam gelesen hatten. Aber davon gab es nicht viele.

  • Wieder das Übliche mit dem linken Pack:


    Zitat

    Am Tag nach den Demonstrationen in Berlin, die am Samstagabend im Bezirk Neukölln in Gewalt und Ausschreitungen mündeten, hat Innensenator Andreas Geisel (SPD) eine gemischte Bilanz gezogen. Seinen Angaben zufolge wurden im Laufe des 1. Mai mindestens 93 Polizeikräfte bei Einsätzen verletzt, 354 Personen wurden festgenommen. Offizielle Zahlen zu eventuell verletzten Demonstranten liegen von der Verwaltung nicht vor.

    "Dieser 1. Mai in Berlin hat zwei Gesichter gezeigt: Auf der einen Seite friedliche politische Demonstrationen, auf der anderen Seite dumpfer Wille zur Gewalt", teilte Geisel am Sonntag mit. "Die Ausschreitungen von gewaltsuchenden Autonomen dürfen die friedlichen Demonstrationen nicht diskreditieren. (...) Gewalt, Unvernunft und Hetze haben in unserer Stadt keinen Platz."Und weiter: "Wir werden nicht akzeptieren, dass einige gewaltsuchende Autonome uns den 1. Mai als Tag des friedlichen Demonstrierens nehmen wollen. Wir weichen nicht der Gewalt."

    https://www.rbb24.de/politik/b…verletzte-festnahmen.html

    Die linke Ideologie hat eine eigene Ansicht, was unter Kultur zu verstehen ist.
    Bestes Beispiel war die Kulturrevolution in China.




  • Rechte weisen auf linkes Pack hin, Linke auf rechtes Pack. Extremisten in einen Sack stopfen und drauf kloppen, fertig. Es gibt keine guten Extremisten, nur extremistisches Pack.

    "Unsere Antwort ist mehr Demokratie, mehr Offenheit und mehr Humanitaet" ( J. Stoltenberg nach den Terroranschlaegen)

  • Nicht die sogenannten Querdenker, sondern die Linken haben gegen die Corona-Vorschriften am 1. Mai verstoßen:


    https://www.rbb24.de/politik/b…aus-1--mai-krawalle-.html

    Die linke Ideologie hat eine eigene Ansicht, was unter Kultur zu verstehen ist.
    Bestes Beispiel war die Kulturrevolution in China.