Covidioten - Best of

  • Frieden, Freiheit, endlich Diktatur! :D


  • Was ihr gutes Recht ist.....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • Covidiotin, angeblich Lehrerin. Vom Dienst suspendiert, weil sie die Infektionsschutzregeln missachtet. Oder weil ihr Deutsch so schlecht ist?

    :D


  • Covidiotin, angeblich Lehrerin. Vom Dienst suspendiert, weil sie die Infektionsschutzregeln missachtet. Oder weil ihr Deutsch so schlecht ist?

    :D


    Hätten die Politeliten, die Wirtschaftsbosse und die Wirtschaftsbonzen in der Vergangenheit nicht so viel permanent gelogen, getäuscht, getrickst und geklaut, dann hätte mehr Menschen vertrauen in ihnen und dann gebe es weniger Covidioten.


    Ach, ist das schön, ich bin auch ein Covidiot! :)

  • Hätten die Politeliten, die Wirtschaftsbosse und die Wirtschaftsbonzen in der Vergangenheit nicht so viel permanent gelogen, getäuscht, getrickst und geklaut, dann hätte mehr Menschen vertrauen in ihnen und dann gebe es weniger Covidioten.

    Das Schwarze-Schaf-Syndrom. Der einfache Mensch sieht den einen oder anderen Täuscher, Betrüger und Lügner und verallgemeinert das dann.


    Du maulst doch immer rum, wenn ich Parallelen zwischen Kommunisten und Nazis behaupte. Doch eine sehen wir hier. Ihr habt beide eure festen Sündenböcke, die ihr für alles Elend dieser Welt verantwortlich macht.

    Ach, ist das schön, ich bin auch ein Covidiot!

    So'n richtiger? :D


    [Blockierte Grafik: https://i.redd.it/h1thrwrt9tt51.jpg]

  • [...]

    Ach, ist das schön, ich bin auch ein Covidiot! :)

    Also eigentlich sollte man da selbstbewusst sein: Was auch immer geschieht: Nie dürft Ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man Euch zieht, auch noch zu trinken!

    ;)

    „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

  • […] Der einfache Mensch sieht den einen oder anderen Täuscher, Betrüger und Lügner und verallgemeinert das dann. […]

    Na, genau das tust Du doch auch… da wird aktuell getestet auf Covid-komm'-raus, und irgendwie sinkt die Inzidenz, so gern die Presse Neuinfektionszahlen hochjubelt! Aber keine Bange: Der Lockdown wird verschärft, das Bundesbremsgesetz ist nicht mehr aufzuhalten, Ausgangssperren werden kommen, wo sie bislang nicht angeordne waren, so ein formidables stop-and-go der Grundrechtseinschränkungen wird die deutsche Landkarte discokugelgleich im Takt aufleuchten lassen…


    Aber dein hier beigesteuerter Scharherdencartoon ist natürlich ganz witzig. Vor allem verdeutlicht er, dass die bösen Querdenker wohl doch harmloser sind, als ihnen jetzt hinsichtlich des Eingriffs in die Pressefreiheit nachgesagt wird… Tja, wer ist's denn, der die Medien dazu bewegt, vor allem die "offizielle" Coronapolitik zu vertreten? Und während fleißig geimpft wird, tauchen immer neue Virenmutanten auf, gegen die vorerst kein Kraut gewachsen ist… Karl Lauterbach ist jedenfalls begeistert!

  • Wer führt das Land und wer unterrichtet das Land und wer gibt die Propaganda über die Medien raus, das ist die herrschende Klasse oder auch Oberschicht genannt, also die Politeliten und Wirtschaftsbosse, und hätten die in der Vergangenheit nicht so viel gelogen und die Menschen über das Ohr gehauen, dann wurden mehr einfache Menschen ihnen vertrauen. Natürlich kann das alles nur eine einfache Erklärung sein und nicht alle Phänomene erklären.

  • Oberleerdenker Markus Haintz plauscht gerade (natürlich ohne Maske) mit dem AfD Bundestagsabgeordeten Hans-Jörg Müller.


    Die Security sollte beim Bundestag genau darauf achten, nicht dass der so einen Vogel einschleusen will, angekündigt hat Haintz das schon mal zumindest.

    Aber vielleicht steht er auch drauf, wieder von Politzisten auf Kreuz gelegt zu werden.


    #Querdenken - Twitter Suche / Twitter

    Wären die mRNA-Impfstoffe eine Gentherapie, sollte das so Mancher als Chance sehen.

  • Tatsächlich hat Müller mit seinem Besucherausweis Haintz bis an den Bundestag geführt, Motschi von Richthofen ist auch dabei also die komplette Oberschwurbelgemeinschaft, fehlt nur noch Bodo Schiffmann, aber der versteckt sich vor der Justiz ja in Afrika, KenFM verbreitet wieder antisemitische Verschwörungstheorien, alles wie gehabt bei den achso friedlichen Querdenkern.

    Wären die mRNA-Impfstoffe eine Gentherapie, sollte das so Mancher als Chance sehen.

  • Erneut Covidioten-Aufmarsch in Berlin. Aber sie haben nichts dazugelernt.



    Dumme Covidioten, machen immer den selben Fehler.

  • Also eigentlich sollte man da selbstbewusst sein: Was auch immer geschieht: Nie dürft Ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man Euch zieht, auch noch zu trinken!

    ;)

    Na, genau das tust Du doch auch… da wird aktuell getestet auf Covid-komm'-raus, und irgendwie sinkt die Inzidenz, so gern die Presse Neuinfektionszahlen hochjubelt! Aber keine Bange: Der Lockdown wird verschärft, das Bundesbremsgesetz ist nicht mehr aufzuhalten, Ausgangssperren werden kommen, wo sie bislang nicht angeordne waren, so ein formidables stop-and-go der Grundrechtseinschränkungen wird die deutsche Landkarte discokugelgleich im Takt aufleuchten lassen…


    Aber dein hier beigesteuerter Scharherdencartoon ist natürlich ganz witzig. Vor allem verdeutlicht er, dass die bösen Querdenker wohl doch harmloser sind, als ihnen jetzt hinsichtlich des Eingriffs in die Pressefreiheit nachgesagt wird… Tja, wer ist's denn, der die Medien dazu bewegt, vor allem die "offizielle" Coronapolitik zu vertreten? Und während fleißig geimpft wird, tauchen immer neue Virenmutanten auf, gegen die vorerst kein Kraut gewachsen ist… Karl Lauterbach ist jedenfalls begeistert!

    Wer führt das Land und wer unterrichtet das Land und wer gibt die Propaganda über die Medien raus, das ist die herrschende Klasse oder auch Oberschicht genannt, also die Politeliten und Wirtschaftsbosse, und hätten die in der Vergangenheit nicht so viel gelogen und die Menschen über das Ohr gehauen, dann wurden mehr einfache Menschen ihnen vertrauen. Natürlich kann das alles nur eine einfache Erklärung sein und nicht alle Phänomene erklären.

    Ich frage mich inzwischen, ob dieses Covidioten-Denken nicht von der Natur eingerichtet wurde, um a) regelmäßig die stets steigenden Bevölkerungszahlen wieder zu dezimieren, und b) um vor allem die Nichtdenker auszusortieren. Passgenau ist das nicht, aber es könnte alles in allem die Richtung sein :heureka:

    Anders kann ich mir dieses Gerede nicht erklären, denn diese Leute waren doch auch mindestens in der Grundschule. Manche können sich sogar selbst ernähren :yikes:

         



    Höflichkeit ist wie ein Luftkissen - scheinbar ist nichts drin, aber es mildert die Stöße.

  • Man muss nur einen einzigen kritischen Satz sagen und schon ist man gebrandmarkt. Gut und Böse, wieder einmal klar und deutlich.

    Ach ist die Welt einfach.... :rolleyes:

    „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“