Der rechte Attila Hildmann ist auf der Flucht

  • Der türkischstämmige rechte Attila Hildmann soll auf der Flucht sein. Zurzeit soll er in der Türkei sein. Der Vegan-Koch soll durch antisemitischen Hetzreden aufgefallen sein. Warum er Reden gehalten hat in der Öffentlichkeit, das habe ich nie verstanden. Er hätte mit seinem Geschäft und Unternehmen locker Multimillionär werden können.


  • Na, laß ihn bloß in der Türkei bleiben bei seinem Erdogan.

    Es gehört zum guten Ton, sich gegen die AfD abzugrenzen, um zu demonstrieren,

    dass man selber gegen Rechts ist und zu den Guten gehört.


    CICERO, 10. Mai 2019

  • Türken eben....die haben fast alle eine große Klappe, dann kann man auch mal reinfallen.....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....



  • Ist das nicht der Deutsche, der in allen rechtsradikalen Foren incl. PI - News und Junge Freiheit seit Monaten als Held und deutscher Patriot gefeiert wird?


    wuerden-sie-diesem-mann-ein.jpg

    Auch ein Tuerke kann sich zu einem aufrichtigen Deutschen entwickeln. Der waere glatt als Quotenarier durch.

  • Ist das nicht der Deutsche, der in allen rechtsradikalen Foren incl. PI - News und Junge Freiheit seit Monaten als Held und deutscher Patriot gefeiert wird?

    Wo verkehrst Du denn?


    Er hat einfach die Fahne der Grauen Wölfe gegen eine deutsche ausgetauscht. Deswegen ist er jetzt in der Türkei.

    Es gehört zum guten Ton, sich gegen die AfD abzugrenzen, um zu demonstrieren,

    dass man selber gegen Rechts ist und zu den Guten gehört.


    CICERO, 10. Mai 2019

  • Auch ein Tuerke kann sich zu einem aufrichtigen Deutschen entwickeln. Der waere glatt als Quotenarier durch.

    Diese Dame ( die rechte Hand) von Frauke Petry gehörte auch zu den "Ariern":



    Die "Helden" werden schnell vergessen, sobald das Weltbild der Islamphoben zerstört wird.

  • Wo verkehrst Du denn?


    Er hat einfach die Fahne der Grauen Wölfe gegen eine deutsche ausgetauscht. Deswegen ist er jetzt in der Türkei.

    Er hat also eine tuerkische, rechtsextreme Flagge gegen eine deutsche, rechtsextreme Flagge ausgetauscht und ist deswegen jetzt in der Tuerkei?????? :|

  • Hildtmann in die Türkei geflohen(wollte der nicht bis zum letzten Blutstropfen kämpfen?)

    Schiffmann in Afrika untergetaucht

    Wendler in Florida

    Eva Hermann in ihrer Nazikommune in Kanada

    Bhakdi will sich nach Thailand absetzen.


    Fünf Gründe, warum Deutschland ein ganz guter Ort zum Leben ist,

    Laut einer Studie ist einer vom fünf AfD-Wählern genau so dumm wie die anderen Vier

  • Atti hetzt

  • Atti hetzt

    Atti sollte ins Militär eingezogen, - und nach Syrien versetzt werden. Heulend wir er seinen deutschen Pass küssen und sich der Staatsanwaltschaft stellen. ;)

  • Atti sollte ins Militär eingezogen, - und nach Syrien versetzt werden. Heulend wir er seinen deutschen Pass küssen und sich der Staatsanwaltschaft stellen. ;)

    Dann ist es zu spät. Angeblich isser türkischer Staatsbürger, aber ich traue ihm zu, dass er mit einem Besuchervisum eingereist ist. Niemand lügt mehr als Atti.

  • Dann ist es zu spät. Angeblich isser türkischer Staatsbürger, aber ich traue ihm zu, dass er mit einem Besuchervisum eingereist ist. Niemand lügt mehr als Atti.

    Ich glaube auch nicht, dass er die doppelte Staatsbürgerschaft besitzt. Die "mavi Kart" wird ihm vermutlich die Haut gerettet haben. Diesen Spinner wird die TSK nicht gebrauchen können.

  • Dann ist es zu spät. Angeblich isser türkischer Staatsbürger, aber ich traue ihm zu, dass er mit einem Besuchervisum eingereist ist. Niemand lügt mehr als Atti.

    Das kennt man doch: Bei Erlangung der deutschen Staatsbürgerschaft geben Türken ihre türkische ab, erhalten sie aber hinten herum wieder. Angeblich, damit sie erben dürfen in der Türkei.

    Es gehört zum guten Ton, sich gegen die AfD abzugrenzen, um zu demonstrieren,

    dass man selber gegen Rechts ist und zu den Guten gehört.


    CICERO, 10. Mai 2019

  • Ich glaube auch nicht, dass er die doppelte Staatsbürgerschaft besitzt. Die "mavi Kart" wird ihm vermutlich die Haut gerettet haben. Diesen Spinner wird die TSK nicht gebrauchen können.

    Durch seinen Nazi-Scheiß, den Atti gezielt für's deutsche Publikum verzapft, ist mindestens die Berliner Staatsanwaltschaft hinter ihm her.


    Atti plant sogar einen Umsturz:

    https://t.me/ATTILAHILDMANN/50387


    Erdowahn würde ihn vielleicht im Austausch gegen einen Türken ausliefern, der vor Erdos Willkür nach Deutschland geflüchtet ist. Aber Unsere dürften dabei wohl kaum mitmachen.

  • Erdowahn würde ihn vielleicht im Austausch gegen einen Türken ausliefern, der vor Erdos Willkür nach Deutschland geflüchtet ist. Aber Unsere dürften dabei wohl kaum mitmachen.

    Deutschland könnte doch alle Türken, die Erdogan als ihren Führer betrachten, austauschen. lol


    Zudem:


    Tausche mal in der Überschrift "Der rechte" gegen "Verschwörungserzähler" aus.


    https://www.derstandard.de/sto…d-gegen-die-judenrepublik


    Für mich haben die Leute, die so extrem "vegan" anhängen einen Stich!

    Es gehört zum guten Ton, sich gegen die AfD abzugrenzen, um zu demonstrieren,

    dass man selber gegen Rechts ist und zu den Guten gehört.


    CICERO, 10. Mai 2019

  • Deutschland könnte doch alle Türken, die Erdogan als ihren Führer betrachten, austauschen. lol

    Jetzt lass doch mal deinen Türkenhass stecken. :(

    Für mich haben die Leute, die so extrem "vegan" anhängen einen Stich!

    Veganismus ist die Grundlage von Attis Geschäftsmodell. Ich wette, er frisst heimlich Döner.


    Atti ist ein verlogener Hurensohn. Ein Soziopath, zu Empathie gegenüber Menschen und Tieren völlig unfähig. Bestimmt vögelt er auch seinen Köter. :(