Wer wird CDU/CSU-Kanzlerkandidat?

  • Wer wird CDU/CSU-Kanzlerkandidat, Armin Laschet oder Markus Söder?

    Der eine ist ein mütterlicher Typ, wie Mutti Angela Merkel und der andern das Raubein.:uglychief: Wer wird das Rennen machen?


    https://www.t-online.de/nachri…umpelt-armin-laschet.html


    https://www.tagesschau.de/inla…union-csu-soeder-101.html


    Zitat von: http://www.tagesschau.de

  • M. Söder hab ich einmal in meiner Region beim Jogging getroffen, wo er auch lebt wie ich. Hat deswegen auch einen kleinen Pluspunkt bei mir. Hatte auch früher eine Zeitlang seine kleine Kolumne gelesen in einer regionalen Zeitung (er mit Hund).


    Denke er hat bessere Chancen als A. Laschet.

    „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

  • M. Söder hab ich einmal in meiner Region beim Jogging getroffen, wo er auch lebt wie ich. Hat deswegen auch einen kleinen Pluspunkt bei mir. Hatte auch früher eine Zeitlang seine kleine Kolumne gelesen in einer regionalen Zeitung (er mit Hund).


    Denke er hat bessere Chancen als A. Laschet.

    Meinst du diese Zeitung? :)


    https://mein-hund-und-ich.de/


    Bei mir hat er auch einen kleinen Pluspunkt. :lach-m::rofl:




    Bilderstrecke zu: Markus Söder erhält Orden „Wider den tierischen Ernst“  2015 - Bild 5 von 5 - FAZ610



    32 Jahre Fastnacht in Franken: So verrückt verkleideten sich die Promis -  nordbayern.de396 × 297

    × 407

  • Die CDU/CSU sollte nicht nur darauf achten wer Angela Merkels Erbe am besten vertritt und weiterführt, sondern eher in den Vordergrund stellen wer den meisten Druck aushält. Und der Druck wird groß werden national und international.

    Ein guter Gradmesser ist teilweise die Alterungsgeschwindigkeit welche vergangene Politiker in ihrer Amtszeit durchgemacht haben.

    Ich denke was die CDU/CSU in dieser Sache spaltet ist weniger der nationale Auftritt des Kandidaten, sondern vielmehr ob das Ausland unseren Armin ernst nimmt. Aber das weiß man halt vorher nie, dass wußte man auch bei Angela Merkel nicht.

    Es ist halt schwer sich zwischen der rheinischen Frohnatur mit überzeugender Politeness oder der bajuwarischen Urgewalt mit Laptop und Lederhosen, welcher ausländische Gäste nach dem schönen Bayernlande einlädt und mit HighTech, Brezeln, Dirndl und ner Maas Bier überzeugt, zu entscheiden.


    Rein subjektiv würde ich auch sagen, dass man dem Robert eher die Butter vom Brot klauen kann als der Annalena.

  • Ich denke, kann mich aber auch täuschen, dass die CSU zukunftsfähiger als die CDU ist und das sie auch sozial und volksnaher als die CDU. Bayern war mit einer der ersten Bundesländer, die Volksabstimmung eingeführt haben.