Demokratie, Kommunismus, Monarchie und Diktatur.

  • Meinst Du seine wirre These, Israel und die westlichen Staaten würden mit Nanotechnologie und Insekten ein Krieg gegen die Menschheit führen? :sleeping:

    DU hast wahrscheinlich sein Buch nie gelesen! Ich bezog mich auf: "WAR AGAINST THE PEOPLE", das leider nicht in Deutschland auf Deutsch erhältlich ist und solide Englischkenntnisse voraussetzt!

  • Wenn Du das von mir mehrmals empfohlene Buch von Jeff HALPER lesen würdest oder vielleicht schon gelesen hast, wüsstest oder weisst Du, in welcher großen Gefahr die Völker derzeit leben!:!::!::!:

    Ich sage es mal so, einen Monat bevor ich geboren wurde standen die US Jets aufgetankt und aufmuntioniert auf den Taxiways und warten auf das Go......Als ich bei der BW war haben wir jeden Monat Nuklearangriff "gespielt" mit dem vollen Bewusstsein spätestens bei der 2 Welle eingeebnet zu werden.

    Also, wovon sprichst Du hier ? Das ich mit einem einzigen Buch über die derzeitigen, Lebensbedrohenden Umstände "wirklich" aufgeklärt werde ?

    Das habe ich immer im Auge wenn ich die Familienbibel aufschlage, letztes Kapital, die Offenbarung.....von daher.....

    Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen – abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind

  • Ich sage es mal so, einen Monat bevor ich geboren wurde standen die US Jets aufgetankt und aufmuntioniert auf den Taxiways und warten auf das Go......Als ich bei der BW war haben wir jeden Monat Nuklearangriff "gespielt" mit dem vollen Bewusstsein spätestens bei der 2 Welle eingeebnet zu werden.

    Also, wovon sprichst Du hier ? Das ich mit einem einzigen Buch über die derzeitigen, Lebensbedrohenden Umstände "wirklich" aufgeklärt werde ?

    Das habe ich immer im Auge wenn ich die Familienbibel aufschlage, letztes Kapital, die Offenbarung.....von daher.....

    ZU diesen Zeiten habe ich voll begriffen, wie sinnlos im Nuklearzeitalter Kriege sind! Auch war meine Antwort an Incident now gerichtet! Ein einzeles Buch verändert auch kaum Überzeugungen, die man nun mal hat, aber das von mir erwähnte ist schon lesenswert, weil es doch entlarvt, wie der Westen nachhaltig die Völker unter der Knute halten und zu überwachen gedenkt!

  • DU hast wahrscheinlich sein Buch nie gelesen! Ich bezog mich auf: "WAR AGAINST THE PEOPLE", das leider nicht in Deutschland auf Deutsch erhältlich ist und solide Englischkenntnisse voraussetzt!

    Da ein Elternteil von mir aus UK stammt, traue ich mir ein paar Brocken Englisch schon zu. Dieser Typ ist ein Wirrkopf. Erklärt auch, warum Du dich auf ihn beziehst.

  • Da ein Elternteil von mir aus UK stammt, traue ich mir ein paar Brocken Englisch schon zu. Dieser Typ ist ein Wirrkopf. Erklärt auch, warum Du dich auf ihn beziehst.

    Herr Halpers ist alles andere als ein Wirrkopf, Ebenso ist Herr Stefan Baron ein sachlicher Analyst der verfehlten Politik des Westens, der sich gegenwärtig wieder von den USA einfangen und gegen Russland sowie China und den Iran positionieren lässt, um eine weitere Runde im verheerenden Rüstungswettlauf einzuleiten und den Pazifik zum neuen Kriegsgebiet zu machen! Herr Biden mag zwar anders auftreten, doch die Ziele der USA bleiben die gleichen: Erringung der absoluten Weltherrschaft unter einer PAX US-AMERIKANA!

  • Anti - Westliche Einstellung zu haben wird in rechtstaatlichen Ländern nicht sanktioniert. Russland, die Terrororganisation Hamas und China würden mit Widersachern ganz anders umgehen.

    Zionisten haben ja Freibriefe, Die können jeden legitimen Widerstand gegen ihr Diktat als Terrorismus definieren und dann ungestraft Zivilisten, Frauen und Kinder ermorden, ethnisch Land säubern und stehlen sowie jegliches Völkerrecht negieren, ganz zu scheigen von den Menschenrechten!

  • Zionisten haben ja Freibriefe, Die können jeden legitimen Widerstand gegen ihr Diktat als Terrorismus definieren und dann ungestraft Zivilisten, Frauen und Kinder ermorden, ethnisch Land säubern und stehlen sowie jegliches Völkerrecht negieren, ganz zu scheigen von den Menschenrechten!

    Wir würden ja so gern stille halten... nur diejenigen für die Du so gern das Wort ergreifst, ob nun Putin oder die HAMAS sind ebenso terroristisch und möderisch nach innen, gegenüber Ihrem Volk unterwegs als wie auch nach aussen. Sie unterdrücken die Oppostion, andere Meinungen, sie haben nicht mal den Jota einer Rechtstaatlichkeit und politischer Teilhabe anderer etc etc.

    Die darauf folgende Mantrahafte und heuchlerische Entschuldigung ist dann immer von kommod'er Stelle, ja die können ja nicht anders weil der Druck von aussen... Wie der Norddeutsche zu sagen pflegt... Go mi af.....

    Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen – abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind

  • Halpers, Professor an den Universitaeten Haifas und Beershebas, muss ein "Wirrkopf" sein, vielleicht auch Kommunist oder Luegner, genau wie Pappe und alle Anderen, die gegen Incidents Ueberzeugungen schreiben.

    Also Professoren sind in der Regel recht kluge Menschen, sie stehen aber nicht notwendigerweise über politischen Dingen oder Ideologien.

    Wurde nicht letzte Woche ein deutscher Professor und seine italienisch-deutsche Frau wegen Spionageverdachts im Auftrag Chinas am Flughafen München verhaftet?

  • Also Professoren sind in der Regel recht kluge Menschen, sie stehen aber nicht notwendigerweise über politischen Dingen oder Ideologien.

    Wurde nicht letzte Woche ein deutscher Professor und seine italienisch-deutsche Frau wegen Spionageverdachts im Auftrag Chinas am Flughafen München verhaftet?

    Ein Verdacht ist noch kein Beweis oder gar ein rechtskräftiges Urteil! Und auch Professoren sind verführbare Menschen! Nur ist das untauglich als Argument, um Herrn Halper oder Herrn Pappe bzw. Herrn Sand zu diskreditieren, weil sie die WahrheitüÜber Israel umfassend wissenschaftlich dargestellt haben!

  • Ein Verdacht ist noch kein Beweis oder gar ein rechtskräftiges Urteil! Und auch Professoren sind verführbare Menschen! Nur ist das untauglich als Argument, um Herrn Halper oder Herrn Pappe bzw. Herrn Sand zu diskreditieren, weil sie die WahrheitüÜber Israel umfassend wissenschaftlich dargestellt haben!

    Das sollte keine Diskreditierung sein, ich wollte nur darauf hinweisen, dass auch Menschen aus der akademischen Welt, welche Bücher veröffentlichen eine Meinung wiedergeben (vorallem wenn es um Geschichte und Politik geht) und im schlimmsten Fall sogar im Auftrag handeln. Die Enttäuschung ist dann doppelt groß.

    Ich jedenfalls bin von den Vorwürfen gegen diesen Professor enttäuscht und die CSU, welcher er nahestand hält sich bedeckt.

  • Das sollte keine Diskreditierung sein, ich wollte nur darauf hinweisen, dass auch Menschen aus der akademischen Welt, welche Bücher veröffentlichen eine Meinung wiedergeben (vorallem wenn es um Geschichte und Politik geht) und im schlimmsten Fall sogar im Auftrag handeln. Die Enttäuschung ist dann doppelt groß.

    Aber auch hier, es gibt scheinbar nur Schwarz-weiß. Einer der genannten wird auch innerhalb der Historiker ( sogar auch von "Zionistisch kritischen" ) aufgrund der Struktur seiner Publikationen ..kritisiert. Aber damit wird sich halt nicht auseinandergesetzt....

    Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen – abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind

  • Natürlich nicht. Man will sich sein Weltbild nicht erschüttern lassen.

    Eben. Wie hier schon mal erwähnt, die eine Vertreibung rechtfertigt oder legitimiert nicht die andere, aber wenn man die andere erwähnt und diese negiert, im Kontext nicht wichtig oder gar nicht angesprochen wird.....

    Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen – abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind

  • Zionisten haben ja Freibriefe, Die können jeden legitimen Widerstand gegen ihr Diktat als Terrorismus definieren und dann ungestraft Zivilisten, Frauen und Kinder ermorden, ethnisch Land säubern und stehlen sowie jegliches Völkerrecht negieren, ganz zu scheigen von den Menschenrechten!

    Hast Du dazu eine glaubwürdige Quelle vorzuweisen? Deine persönliche Meinung sei dir unbenommen, jedoch spiegelt sie die Realität nicht wieder. Dass Du dabei mit zweierlei Maß misst, macht dich noch unglaubwürdiger.

  • Also Professoren sind in der Regel recht kluge Menschen, sie stehen aber nicht notwendigerweise über politischen Dingen oder Ideologien.

    Wurde nicht letzte Woche ein deutscher Professor und seine italienisch-deutsche Frau wegen Spionageverdachts im Auftrag Chinas am Flughafen München verhaftet?

    Das habe ich so auch nicht behauptet. Notwendigerweise muessen Professoren nicht mal besonders kluge Menschen sein. Professor Harper dagegen ist einer und mitnichten ein "Wirrkopf", wie Mr. Incident now gerne von Menschen behauptet, die seiner Ueberzeugung widersprechen und diskreditiert diese auf schamlose Weise.

    Meinen Respekt hat Jeff Halper, insbesondere als Friedensaktivist und verdienterweise wurde er 2006 fuer den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Doch diesen erhalten gelegentlich eher echte Wirrkoepfe.

  • Hast Du dazu eine glaubwürdige Quelle vorzuweisen? Deine persönliche Meinung sei dir unbenommen, jedoch spiegelt sie die Realität nicht wieder. Dass Du dabei mit zweierlei Maß misst, macht dich noch unglaubwürdiger.

    Dann lies doch mal z.B. als zuverlaessige Quelle die internationalen Organisation "Juedische Stimme fuer einen gerechten Frieden in Nahost". Sie spiegelt 100 %ig die Situation wider. Dort erfaehrst du ganz genau ueber das taegliche Geschehen in den besetzten Gebieten, die "Aktivitaeten" der Besatzer, der radikal juedischen Siedler und der "Verteidigungssoldaten". Du kannst sicher gehen, dass sich es bei den Mitgliedern der Organisation nicht um Hamas-Sympathisanten handelt, wo wenig wie um arabische Maerchenerzahler und schon gar nicht um "persoenliche Meinungen".

  • Dann lies doch mal z.B. als zuverlaessige Quelle die internationalen Organisation "Juedische Stimme fuer einen gerechten Frieden in Nahost". Sie spiegelt 100 %ig die Situation wider. Dort erfaehrst du ganz genau ueber das taegliche Geschehen in den besetzten Gebieten, die "Aktivitaeten" der Besatzer, der radikal juedischen Siedler und der "Verteidigungssoldaten". Du kannst sicher gehen, dass sich es bei den Mitgliedern der Organisation nicht um Hamas-Sympathisanten handelt, wo wenig wie um arabische Maerchenerzahler und schon gar nicht um "persoenliche Meinungen".

    "Zuverlässig" und "100%`ig" passen nicht zueinander. Es gibt nirgends die absolute Wahrheit. Dass ihr neuerdings verstärkt Jüdinnen und Juden die Israel kritisieren als eine Art von Selbstbestätigung empfindet, ist sehr naiv. Solche Gruppierungen die ihr eigenes Volk / Land kritisieren, sind in jedem Land der Erde vorzufinden. In demokratischen Ländern haben diese Gruppierungen ihr Daseinsberechtigung. Russland, die Terrororganisation Hamas und China würden diese "Kritiker" sofort ins Jenseits schicken. Das ist der Unterschied. Was mir persönlich bei diesem Verein aufgefallen ist, dass sie zum Boykott israelischer Waren aufrufen. Dieser Boykott erinnert mich an dem Aufruf der Nazis. Als rechtsradikal würde ich diesen Verein nicht einstufen, weil die elementaren Grundvoraussetzung hierzu fehlen. Mich macht es aber stutzig, dass die KPÖ ( Kommunistische Partei Österreichs ) und alle anderen Kommunistischen Parteien, sich im Bezug auf Nahost auf diese Organisation berufen. Nichts für Ungut.