Der Themenhopping-Thread

  • Er finanziert den Verbrauch seiner Hausbewohner mit.

    Über die Nebenkostenabrechnung.

    ??????????

    Die Heizkosten?

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • Diebstahl und Betrug gelten fast überall als Straftaten


    Mach dir mal den Spaß und vergleiche die Mindeststrafen und Strafmaße von Eigentumsdelikten, Betrug, Bestechung, Vorteilnahme usw. mit denen für Sexualdelikte.


    Da kann einem übel werden.


    EDIT:

    § 182 Sexueller Mißbrauch von Jugendlichen




    Sexualdelikte an Kindern gibt es nur wenige, die mit bis zu 10 J bestraft werden, meistens sind es bis zu 5 Jahren.

    Edward Snowden:

    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say.

    Einmal editiert, zuletzt von Kollateralschaden ()

  • Hättest ja erst mal nachschauen können, und dir die Mühe machen, dann hätte sich deine Frage sicher erübrigt.

    Ich habe oben editiert. Die Verhältnismäßigkeit.

    Eigentumsdelikte werden teilweise höher bestraft, als Sexualdelikte.

    Edward Snowden:

    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say.

  • Mach dir mal den Spaß und vergleiche die Mindeststrafen und Strafmaße von Eigentumsdelikten, Betrug, Bestechung, Vorteilnahme usw. mit denen für Sexualdelikte.


    Da kann einem übel werden.

    Ja, das muss alles mal irgendwann komplett überarbeitet werden. Diese z.T. lächerlichen Strafmaße sind echt zum kotzen....vor allem bei "Lebenslänglich" sollte das auch genau so sein....

    Allemagne? C'est un grand Bordel néolibéralement conservateur Merkel'scher l'empreinte


    AMERIKA......oder..... Alles was die Welt nicht braucht....oder....Spiel nicht mit den Schmuddelkindern....


    Ich bin zum Glück KEIN Europäer.....



  • Ja, das muss alles mal irgendwann komplett überarbeitet werden. Diese z.T. lächerlichen Strafmaße sind echt zum kotzen....vor allem bei "Lebenslänglich" sollte das auch genau so sein....

    Echtes Lebenslänglich heißt bei uns "Lebenslänglich mit anschließender Sicherheitsverwahrung".

    :)

  • 2 Beiträge von Kollateralschaden sind in den Adminbereich umgezogen.

    Auch die in verschiedenen Threads gesetzten Links auf die hier platzierten Beiträge befinden sich im Adminbereich.


    Gründe: Kritik an der Moderation im öffentlichen Bereich und Beleidigung der Moderation.

  • Der Zusammenhang zwischen Armut und Verbrechen ist eine längst bewiesene Tatsache. Nur wird er von linken Kreisen gern geleugnet. Seltsam eigentlich, denn das sollte ihrer Kapitalismuskritik doch Auftrieb geben. :(

    Jupp, das ist ne stimmige...



    [Blockierte Grafik: https://www.tagesspiegel.de/images/oliver_berg_victory/5840068/3-format3001.jpg]


    ....These....

    Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen – abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind

  • Ich darf dich an die brasilianischen Favelas erinnern, wo das Verbrechen regiert, weil die Leute nur mit Dealen und Gewalt über den Tag kommen. Südamerika ist generell ein Shithole, wo den Armen oft oft nix anderes mehr übrig bleibt, als dem Nachbarn den Schädel einzuschlagen, um an eine warne Mahlzeit zu kommen. :(

  • Ich darf dich an die brasilianischen Favelas erinnern, wo das Verbrechen regiert, weil die Leute nur mit Dealen und Gewalt über den Tag kommen. Südamerika ist generell ein Shithole, wo den Armen oft oft nix anderes mehr übrig bleibt, als dem Nachbarn den Schädel einzuschlagen, um an eine warne Mahlzeit zu kommen. :(

    Nö. Wiedermal nee steile These. Mehr nicht.


    In den meisten Favelas Brasilien wohnen zumeist Menschen die einer geregelten Arbeit nachgehen. Ist zwar shocking aber die Wahrheit klingt halt nicht so sexy. Genauso wie der mühselige Geld und Brotwerwerb den einige abkürzen wollen.

    Und in einigen dieser "Shitholes", die Du nur aus Youtube kennst regieren wiederum Mafia und andere Verbrecherbanden weil Sie es können.

    Und die schicken andere los um in Ihren Auftrag Verbrechen zu begehen.

    Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen – abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind

  • In den meisten Favelas Brasilien wohnen zumeist Menschen die einer geregelten Arbeit nachgehen.

    Das sind ganz arme Schweine, die von dieser Arbeit kaum leben können. Die Versuchung in die Kriminalität abzudriften ist weiterhin sehr groß.


    Und in einigen dieser "Shitholes", die Du nur aus Youtube kennst regieren wiederum Mafia und andere Verbrecherbanden weil Sie es können.

    Sie können das, weil sie den Armen mehr bezahlen, als jeder reguläre Arbeitgeber. Für einen Mordauftrag oder Drogentransport, (dauert maximal einen Tag) bekommt einer mehr, als sein braver, legaler Chef ihm im Monat überweist. Kein Wunder, dass die armen Brasilianer ihre lokalen Mafiosi lieben. Die sorgen wenigstens für Jobs, sowie Ruhe und Ordnung im Viertel.

  • Das sind ganz arme Schweine, die von dieser Arbeit kaum leben können. Die Versuchung in die Kriminalität abzudriften ist weiterhin sehr groß.


    Sie können das, weil sie den Armen mehr bezahlen, als jeder reguläre Arbeitgeber. Für einen Mordauftrag oder Drogentransport, (dauert maximal einen Tag) bekommt einer mehr, als sein braver, legaler Chef ihm im Monat überweist. Kein Wunder, dass die armen Brasilianer ihre lokalen Mafiosi lieben. Die sorgen wenigstens für Jobs, sowie Ruhe und Ordnung im Viertel.

    Du musst es ja wissen... :D:D

    Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen – abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind

  • Du darfst das auch wissen.

    ‘My favela was safer when it was ruled by gangs’

    https://observers.france24.com…-rio-gangs-safety-rocinha

    :(

    Deswegen endet auch der Artikel mit ..."Six years after the UPP units were created, the government announced that the murder rate had dropped by 65% in the ‘pacified’ favelas and by 48% in all of Rio de Janeiro.."


    Also, das die teils sehr korrupte Behörden und die unterbezahlte Polizei nicht die besten sind , aber das da Leute evtl. meinen das es unter den Comando Vermelho et al ruhiger zu ginge....ist eben ein Teil des brasilainischen Problems. Aber das mit Dir zu diskutieren erspare ich mir.

    Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen – abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind

  • Also, das die teils sehr korrupte Behörden und die unterbezahlte Polizei nicht die besten sind , aber das da Leute evtl. meinen das es unter den Comando Vermelho et al ruhiger zu ginge....ist eben ein Teil des brasilainischen Problems. Aber das mit Dir zu diskutieren erspare ich mir.

    Musste ja auch nicht. Das Problem bleibt weiterhin bestehen: Kriminalität ist nunmal sehr atraktiv für Leute mit geringem Einkommen. Auch in BRD. Kein Ganove gibt sich mit Hartz4 zufrieden, wenn er mit Dealerei und Zuhälterei einen vielfach höheren Umsatz erzielt.

  • Musste ja auch nicht. Das Problem bleibt weiterhin bestehen: Kriminalität ist nunmal sehr atraktiv für Leute mit geringem Einkommen. Auch in BRD. Kein Ganove gibt sich mit Hartz4 zufrieden, wenn er mit Dealerei und Zuhälterei einen vielfach höheren Umsatz erzielt.

    Kommt darauf an, wie groß sein Kundenkreis ist. Wenn zu viele Leute seinem Beispiel folgen, müssen die auch bald wieder "aufs Amt".

         



    Höflichkeit ist wie ein Luftkissen - scheinbar ist nichts drin, aber es mildert die Stöße.

  • Ich darf dich an die brasilianischen Favelas erinnern, wo das Verbrechen regiert, weil die Leute nur mit Dealen und Gewalt über den Tag kommen. Südamerika ist generell ein Shithole, wo den Armen oft oft nix anderes mehr übrig bleibt, als dem Nachbarn den Schädel einzuschlagen, um an eine warne Mahlzeit zu kommen. :(

    Der reale kapitalismus eben, wieso wundert Dich das???:(:(:(