Proteste in Kasachstan

  • Tja, soviel zur Souveränität eines Staates.

    Du musst nur mal analysieren, wie es um die reale Souveränität Deutschlands oder der Schweiz bestellt ist, wenn es den USA erlaubt wird, massiv in deren politische Entscheidungen einzuwirken und deren Interessen zu stören, wie bei Nordsream II oder beim Bankgeheimnis, ganz zu schweigen von Dingen, wie der Übermittlung von Daten über eigene Staatsbürger oder die geheimdienstliche Ausspähung befreundeter Regierungen!:evil::evil::evil::!:

  • Du musst nur mal analysieren, wie es um die reale Souveränität Deutschlands oder der Schweiz bestellt ist, wenn es den USA erlaubt wird, massiv in deren politische Entscheidungen einzuwirken und deren Interessen zu stören, wie bei Nordsream II oder beim Bankgeheimnis, ganz zu schweigen von Dingen, wie der Übermittlung von Daten über eigene Staatsbürger oder die geheimdienstliche Ausspähung befreundeter Regierungen!:evil::evil::evil::!:

    Immerhin konnten wir Nordstream II trotzdem fertig bauen. Und der Schweiz mal etwas Druck machen bei ihren kriminellen Geschäften ist in Ordnung.

  • Du musst nur mal analysieren, wie es um die reale Souveränität Deutschlands oder der Schweiz bestellt ist, wenn es den USA erlaubt wird, massiv in deren politische Entscheidungen einzuwirken und deren Interessen zu stören, wie bei Nordsream II oder beim Bankgeheimnis, ganz zu schweigen von Dingen, wie der Übermittlung von Daten über eigene Staatsbürger oder die geheimdienstliche Ausspähung befreundeter Regierungen!:evil::evil::evil::!:

    Du meinst also, wenn die Lage in D so ist wie du beschreibst, darf das in der Ukraine oder Kasachstan auch so sein? Wenn du das tatsächlich meinst, müssen wir nicht weiter diskutieren, wenn nicht, bezieh dich doch bitte auf das Thema, es geht nicht um die Souveränität der Schweiz oder D.

  • Du meinst also, wenn die Lage in D so ist wie du beschreibst, darf das in der Ukraine oder Kasachstan auch so sein? Wenn du das tatsächlich meinst, müssen wir nicht weiter diskutieren, wenn nicht, bezieh dich doch bitte auf das Thema, es geht nicht um die Souveränität der Schweiz oder D.

    Über die Verhältnisse in der Ukraine und in Kasakhstan müssen deren Bürger selbst entscheiden! Wenn die Deutschen mit den Eingriffen der USA in Ihre souveränen Rechte sich abgefunden haben, ist das nur traurig und wenn sie dann immer wieder US-hörige Regierungen wählen, müssen sie die Folgen auch selbst verantworten!:!::!::!:

  • Über die Verhältnisse in der Ukraine und in Kasakhstan müssen deren Bürger selbst entscheiden! Wenn die Deutschen mit den Eingriffen der USA in Ihre souveränen Rechte sich abgefunden haben, ist das nur traurig und wenn sie dann immer wieder US-hörige Regierungen wählen, müssen sie die Folgen auch selbst verantworten!:!::!::!:

    Was jetzt? Die Buerger muessen selbst entscheiden, nur bitte keine US - freundliche Regierung waehlen.

    Da geht Demokratie einfach zu weit. ^^

    "Unsere Antwort ist mehr Demokratie, mehr Offenheit und mehr Humanitaet" ( J. Stoltenberg nach den Terroranschlaegen)