Der Nikolaus/Noel Baba/Sinterklaas/Ájos Nikólaos/Sveti Nikola

  • Schönes Thema! :yesnod:


    Und vergesst nicht: Der Nikolaus ist NICHT der Weihnachtsmann! :yesnod:



    Zitat


    Ich hab noch keine gesehen ....



    Ich finde es anregend, wenn Du alte saisonale Threads reanimierst. :yesnod:

    Doch sage mir bitte, was Dich im September treibt, diesen Thread hervorzuholen. Es ist natürlich Deine Entscheidung, doch möchte ich gern diese Deine Entscheidung auch verstehen, damit ich mich möglicherweise in Deinem Sinne daran beteiligen kann.

    Wenn Du es vielleicht nicht begründen magst, was Dir natürlich freisteht, muß ich annehmen, daß Du vom Einzelhandelsverband, nicht geschickt, wohl aber gesandt bist, um uns auf die bereits seit Mitte August im Handel feilgebotenen Weihnachtsspezereien aufmerksam zu machen.

    Vorauseilend danke ich Dir dafür, da ich aufgrund Deiner Hinweise nun nicht über die sperrigen Angebotsgondeln mit Stollen, Spekulatius, Marzipan u.a. stolpern werde.

  • Ich finde es anregend, wenn Du alte saisonale Threads reanimierst. :yesnod:



    Ich bin da bei dir.
    Noch besser:
    Hier existiert ein cleverer Nikolaus thread.
    fire hat darin gut geschrieben.
    Keine Ahnung, wo der nun versteckt liegt, aber der ist es wert reanimiert zu werden.
    So um den 6. Dezember herum ;)
    Wenn man wirklich am Nikolaus in seiner Bedeutung interessiert ist.
    Was hier abläuft ist bull shit pure...

  • Es gibt eine Menge Bauern, die auf Bullshit als Dünger schwören. :p

  • Bald ist es wieder soweit, hat der Nikolaus in eurer Gegend einen besonderen Stellenwert und gibt es absonderliche Bräuche an diesem Tag?


    Der jedenfalls schmeckt schon einmal!


    Da wo ich herkomme wird Klaasohm (Sinterklaas, Nikolaus) so gefeiert und das am 5.Dezember außer es ist ein Sonntag.Es liegt am Rande des nördlichen Meeres und hat seinen Ursprung bei den Altvorderen.







    Sünnerklaas, du gaude blaud
    bring mi´n stückchen zuckergaud;


    nich taufööl un nich taumin:
    schmiet mi´t man taut schöstein in,


    mit´n langen band doran,
    dat ick´t ock mn griepen kann!

    Einmal editiert, zuletzt von Schopenhauer ()

  • Ahh, auch Schopi sorgt für Weihnachtsstimmung, sogar mit echt antiken Threads. ]


    Kennt ihr Hessen eigentlich auch den legendären Stutenkerl oder Moppe?Moppe ein Sirupgebäck vom Blech (in kleine Quadrate gescnitten), welches dir den gesamten Gaumen zuklebt und welches scheinbar noch aus Zeiten stammte wo Graupensuppe mit Genuss gegessen wurde :ooops:. Also aus Zeiten, wo der 13jährige die Hosen seines älteren Bruders auftragen musste.

  • Is ja schon gut! Ich gebe mich geschlagen ...


    ... lass sie uns rauf und runter spielen, die zuckersüßen Fußnägelhochklapper mit roter Mütze und weißem Bommel dran.


    Schnell noch eine Duracell für die rote Nase von Rudolf Reindeer eingesetzt, und ab geht er, der Peter:


    Peter, der Bär


    Aber auch das leicht Misanthropische hat Einzug in die weihnachtlichen Kinderlieder gefunden:


    Weihnachten ist doch kein Beinbruch!


    ... komm, ein Weihnachtsschmeilie ist auch noch drin :at-went:

  • Is ja schon gut! Ich gebe mich geschlagen ...


    ...


    Nichts anderes wollten wir hören ! :hut:


    Aber wir sind ja nicht so und verderben nicht die Stimmung - wo wir sie gerade gefunden haben. :sifone: