Frohe Weihnachten...

  • Liebe Gruesse aus dem Norden.



    Auf dem Tisch sieht es bald so aus. Die Rippe ist im Ofen. Im Norden braucht man Fett und Kalorien. :haha:



    Wird morgen auf Skiern wieder abgebaut.

  • Hallo zusammen!


    Komme gerade von Kaffee, war davor beim Mittagessen, muss gleiche wieder zu Essen, irgendwo.
    Jetzt umziehen und verdauen, eine kurze Lebermassage und mit dem Magen einmal über die Stuhllehne, das muss reichen, dann zurück aufs Schlachtfeld. Die ersten Verluste sind bereits zu beklagen, aber ich halte durch...


    Morgen noch einmal ungefähr das gleiche Programm, das sind die Pfunde mein.
    Ehrlich verdient und erkämpft!

    Einmal editiert, zuletzt von A3243 () aus folgendem Grund: r

  • Hallo zusammen!


    Komme gerade von Kaffee, war davon beim Mittagessen, muss gleiche wieder zu Essen, irgendwo.
    Jetzt umziehen und verdauen, eine kurze Lebermassage und mit dem Magen einmal über die Stuhllehne, das muss reichen, dann zurück aufs Schlachtfeld. Die ersten Verluste sind bereits zu beklagen, aber ich halte durch...


    Morgen noch einmal ungefähr das gleiche Programm, das sind die Pfunde mein.
    Ehrlich verdient und erkämpft!


    Selbstbestimmt oder fremdgesteuert ? :santa_cool:


    Frdl. Grüße
    Christiane

  • Pffft...:phew:


    Ich leg mich jetzt erstmal ein Stündchen hin ... und zum Relaxen - Ãœberraschung! - ein wenig traditionelle Weihnachtsmusik auf.


  • Nun denn, dann wünsche ich Dir ein erholsames Schläfchen. Etwas Anderes liegt bei diesem miesen Wetter auch nicht nahe. Ich denke, bei mir wird es sich nie ändern, dass ich mich an Weihnachten irgendwie lustlos und müde fühle. :gaehn:

  • Nun denn, dann wünsche ich Dir ein erholsames Schläfchen. Etwas Anderes liegt bei diesem miesen Wetter auch nicht nahe. Ich denke, bei mir wird es sich nie ändern, dass ich mich an Weihnachten irgendwie lustlos und müde fühle. :gaehn:


    Kann ich Dir nachfühlen, Delphin. Mir geht das allerdings meist erst zum Jahreswechsel so, erst ab Neujahr wird's besser. ;)

  • Kann ich Dir nachfühlen, Delphin. Mir geht das allerdings meist erst zum Jahreswechsel so, erst ab Neujahr wird's besser. ;)


    Liebe Anouk, das kann wiederum ich verstehen. Da kommt bei mir nämlich der nächste Schub! :hehehe:

  • Liebe Anouk, das kann wiederum ich verstehen. Da kommt bei mir nämlich der nächste Schub! :hehehe:


    Dann wünsche ich Dir, dass es diesmal anders sein möge. Auf Neujahr, auf ein gutes Jahr 2018!! :smilie_love_351:_pompons_

  • Ãœberstanden! Tschüß Weihnachten, wir lesen uns nächstes Jahr wieder. :seeya:



    Ja, aber nur um vom Regen in die Traufe zu kommen Gunny, Du weißt schon, jetzt kommt es zum Schwur beziehungsweise zum Versprechen, was Du Dir für 2018 so alles vorgenommen hast. Wirst Du endlich aufhören zu rauchen und anfangen zu dampfen ? Wirst Du dem Whisky entsagen ? Wenigstens den Mülleimer raustragen ?


    Aber das Jahr 2018 hat viel größeres mit uns vor. Eigentlich müssten wir für jedes Jahr einen Thread haben, aber 2018 wird es in sich haben. Vor uns steht quasi der treue Hund. Naja, das chinesische Hundejahr. Treue, Verlässlichkeit, Integrität und Effizienz sagt man ihm nach, auch eine gewisse Affinität zu Äußerlichkeiten. Also wagt es nicht hier im Jogging-Anzug oder gar in der Schlafanzughose... Meine Güte... Der perfektionistische Hund würde die Krise kriegen. Alles in allem wartet also Perfektion auf uns und wohin führt das ? Natürlich zum Erfolg ! Wohin auch sonst. Ich gratuliere im Vorraus Herr Konrad. :zigtwink:


  • Ein schlauer Schachzug, Herr BudSpencer!
    Wer im Voraus gratuliert, hat schon alle einen ordentlichen Schwung Ereigniskarten des Jahres in einem Aufwasch erledigt.
    Das nenne ich mal "effizient" und des Hundes vollauf würdig... :biggrin:

  • ...
    Das nenne ich mal "effizient" und des Hundes vollauf würdig... :biggrin:


    Es wird ja auch mal Zeit dass die Herrschaft der Katzen endlich mal aufhört. Man kann diese Katzenvideos ja kaum noch ertragen... :hehehe:


    Erfreuen wir uns daher an der Effizienz des Hundes.


  • Ãœberstanden! Tschüß Weihnachten, wir lesen uns nächstes Jahr wieder. :seeya:

    Was habt ihr eigentlich gegen Weihnachten, dass Ihr es überstehen müsst? Ich find´s toll. Für mich kann es gar nicht kitschig und golden und überladen genug sein, sogar tägliche Besuche von anderen bei uns oder uns bei anderen kann ich sehr genießen. Naja, Klotzkopf, der ich bin...
    An Anouk: Eine kleine Enttäuschung sind die Zinnbildchen doch gewesen, und zwar in der Form, dass sie sich am Baum als unsichtbar erwiesen haben, besonders, wenn die Kerzen brennen. Im nächsten Jahr werde ich keinen Adventskranz aufstellen, sondern eine Art Adventsstrauß kreieren, an dem nur sie hängen und gesehen werden. Unser Baum sieht wie das goldene Kleid aus, das von oben über Cinderella fiel. Die armen Bildchen gingen darin unter wie vergessene Heftfäden. Aber toll sind sie, ich hab sie reichlich verschenkt und nur noch 9 Stück übrig.