Hartz IV und Aufstocker

  • Das hört sich ja fast nach spätrömischer Dekadenz an, in Deutschland unvorstellbar.....:cornut:


    Dann frage ich mich wieso so viele Elsässer in Deutschland arbeiten, und nicht Deutsche in Frankreich. Aber das Ãœbliche, im Ausland ist alles besser.

  • Dann frage ich mich wieso so viele Elsässer in Deutschland arbeiten, und nicht Deutsche in Frankreich. Aber das Ãœbliche, im Ausland ist alles besser.


    Soviele Elsässer sind das gar nicht.....


    Und Deutsche waren schon immer zu bekloppt dazu, sich im Ausland mal zu bewerben.


    Es liegt manchesmal auch an der Sprache, woll.
    Wenn man nicht gerade, wie z.B. die Elsässer zweisprachig aufgewachsen ist.....


    Und das ist leider bei einem großen Teil unserer dummen Bevölkerung der Fall........

  • Schaue Dir ein mal die ausgemerkelten Fabrikarbeiter/innen von früher an. Akkord im Schichtbetrieb unter unmenschlichen Arbeitsbedingungen.


    Ich halte Vergleiche mit der Vergangenheit diesbezüglich nicht für Zielführend. Vergleichsbasis ist die Gegenwart - und da stehen wir diesbezüglich trotz angeblichem Vizweltmeister in Sachen Export im Bereich Humanisierung der Arbeitswelt eher kläglich da.

  • Ich halte Vergleiche mit der Vergangenheit diesbezüglich nicht für Zielführend. Vergleichsbasis ist die Gegenwart - und da stehen wir diesbezüglich trotz angeblichem Vizweltmeister in Sachen Export im Bereich Humanisierung der Arbeitswelt eher kläglich da.


    Eigentlich ist der Vergleich von Dir gekommen. Produktivität früher und heute. Hast Du internationale Vergleiche über Arbeitsbedingungen? In Schweden sind sie besser. Und der Rest?

  • Eigentlich ist der Vergleich von Dir gekommen. Produktivität früher und heute. Hast Du internationale Vergleiche über Arbeitsbedingungen? In Schweden sind sie besser. Und der Rest?


    Das sehe ich genauso! Es kämen noch Norwegen, Dänemark und Niederlande in Frage. Aber ansonsten sind weltweit gesehen die Arbeitsbedingungen für Otto-Normalarbeitnehmer in Deutschland die besten (Dazu zählt auch die Möglichkeit überhaupt an einen Arbeitsplatz zu kommen).


    Was natürlich nicht bedeutet, dass man in Deutschland nicht noch einige Sachen verbessern könnte.

  • Das sehe ich genauso! Es kämen noch Norwegen, Dänemark und Niederlande in Frage. Aber ansonsten sind weltweit gesehen die Arbeitsbedingungen für Otto-Normalarbeitnehmer in Deutschland die besten (Dazu zählt auch die Möglichkeit überhaupt an einen Arbeitsplatz zu kommen).


    Was natürlich nicht bedeutet, dass man in Deutschland nicht noch einige Sachen verbessern könnte.


    Norwegen glaube ich kaum. Es kommt wohl auch darauf an wo man die Schwerpunkte setzt.

  • Norwegen glaube ich kaum. Es kommt wohl auch darauf an wo man die Schwerpunkte setzt.


    Ich muss zugeben, das Norwegen eher eine Einschätzung als ein Wissen von mir war. Aber wie siehst du das im Detail ?