Ba Ba Banküberfall

  • [url=http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,681822,00.html]Protest gegen Millionenbonus: Bloggerin bedrängt Bankchef Nonnenmacher wegen 24 Euro - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft[/url]


    Hamburg - Die Polizei lässt nicht lange auf sich warten. Nur zehn Minuten nach dem Anruf der Sicherheitskräfte eilen drei Hamburger Polizisten in die Filiale der HSH Nordbank. Sie nehmen die Personalien von Kirsten Brodde und einigen Reportern auf - und ziehen wieder ab.

    Denn strafbar hat Brodde sich nicht gemacht, sie wollte nur einen Barscheck einlösen - 24 Euro, kein hoher Betrag. Allerdings vom Konto des Bankchefs, vom Konto von Dirk Jens Nonnenmacher. Deshalb - und wegen des Kamerateams - herrscht große Nervosität unter den Angestellten. Ein bulliger Sicherheitsmann verweist Brodde des Hauses, eine Schalterangestellte kräht durch den Raum: "Die haben hier auch gefilmt." Die Filmaufnahmen zu verwenden, wird SPIEGEL ONLINE später untersagt.


    sehr gute aktion, die zeigt dass man mit zivilem widerstand doch noch etwas erreichen kann.
    das sollte uns sesselpuper animieren ...


    bakunicus


  • hihihihih
    die Aktion ist leuk, gefällt mir! :thumbsup:


    Auch nicht schlecht ist folgendes..
    Insolvenzanwalt triumphiert über Kredit gebende Banken


    Zitat


    Die Hausbesitzer von New York, die eine Insolvenzerklärung eingereicht haben, atmen erleichtert auf, weil sie nun wissen, dass die Gerichte auf ihrer Seite sind. In einem nahezu vernichtenden Urteil, das jüngst von Richter Martin Glenn am Insolvenzgericht von New York City gefällt wurde, ist der JPMorgan Chase Bank die Zahlung ihres angeblichen Hypothekenanspruchs in Gänze verwehrt worden, weil sich die Bank weigerte, den tatsächlichen Besitz des entsprechend Kredits nachzuweisen.