was ist terrorismus?

  • Was ist Terrorismus ? (ist ja der thread Titel !)


    Terrorismus kennt weder Religion, Staatsangehörigkeit, noch Landesgrenzen, etc. pp..


    Nur die Polizisten und das jeweilige Militär sollte Waffen in dem jeweiligen Land zum Schutz der eigenen Bevölkerung tragen dürfen, nicht die Terroristen.


    Terrorismus ist eine Art Plage, mal mehr, mal weniger.


    Meistens wird Terrorismus vom Ausland finanziert, sei es über Geldwäsche, Menschenhandel, Prostitution, Drogenhandel, etc. pp.


    Kommt immer auf die politischen Ansichten an, aber Terrorismus wird durch verschiedene Länder entweder als Terror bezeichnet oder Freiheitskampf tituliert, kommt halt immer auf den Nutzen des jeweiligen Landes an !


    Aber grundsätzlich kann man definitiv sagen, Terrorismus ist schlecht, nicht akzeptabel und mit Waffengewalt kann man grundsätzlich nichts erreichen.


  • Etwas provokante Antwort:


    Dumm ist es, die einfache Bevölkerung in Angst und Schrecken zu versetzen durch Selbstmordattentäter, die sich in Kirchen oder Schulen, auf Marktplätzen oder an anderen öffentlichen Orten in die Luft sprengen.


    Etwas anderes sind gezielte Anschläge auf die Eliten.


    Wie sagte es Georg Schramm so treffend:
    “Sie werden erst Respekt vor uns haben, wenn sie Angst vor uns kriegen!â€


  • Mit Angst macht man gerne Politik, sorge dafür das die Bevölkerung Angst bekommt, egal in welcher Form und über welche Nachricht, desto weniger werden sie (Bevölkerung) fragen, sondern werden das akzeptieren, was wir (Politiker, Elite) denen (Bevölkerung) sozusagen vorkauen.


    - EHEC
    - Schweinegrippe
    - verstärkte Polizeipräsenz an Flughäfen (nichts ist passiert)
    - im Monat November 2010 erwarten wir Anschläge !
    - Grippewelle
    - Atombomben
    - Atomanschlag
    - Tod, Blut, Leichen
    - die Demokratie wird vergewaltigt
    - Bilder und Videos von Osama (dabei ist der Kerl schon laaaaaaaaange tod)
    - Sicherheit statt Freiheit geht immer vor (e-Pass, Vorratsdatenspeicherung, Datensammelwut, etc. pp.)


    Alles wird mit dem Wort "Terrorrismus" als eine Art Vorwand durchgesetzt, manipuliert, beeinflusst, bekärftigt, etc. pp..


    Schöne neue Welt gell !


  • der moderne terrorismus wurden aus europa nach palästina vor 1948 getragen ,gab mal einen bericht darüber.:eu:und da war es eine religion .

  • der moderne terrorismus wurden aus europa nach palästina vor 1948 getragen ,gab mal einen bericht darüber.:eu:und da war es eine religion .


    ... ne, ne, moderner Terrorismus wird mit Hilfe der Medien in die Köpfe der Ahnungslosen eingetrichtert, siehe die schönen bunten Bilder von Powell bei seiner UN Präsentation bezüglich Irak ! :wink5: :smilewinkgrin:

  • ich meine das hier usw.
    Avraham Tehomi – Wikipedia


    Und ich meinte das hier borus !


    Mit solchen Bildern wurde die restliche Welt komplett nach Strich und Faden an der Nase entlang geführt und der Irakkrieg wurde eine beschlossene Sache. Im nachhinein kam heraus, das Irak gar keine Massenvernichtungswaffen hatte und auch nichts mit Al-Kaida zu tun hatte.


    Es ging nur um die Kontrolle des Schwarzen Goldes, sonst nichts.


    Ich will nicht wissen, wieviele Menschen durch den amerikanischen Terror in Irak getötet wurde !


    Hier die Bilder von Powell´s Präsentation in der Un Versammlung !


    http://upload.wikimedia.org/wi…Production_Facilities.jpg


    http://retiredrambler.typepad.…o_weapons_factories_4.jpg


    http://www.mypetgoat.co.uk/use…powell_active_bunkers.jpg


    http://www.globalsecurity.org/…aq-powell_10nov02_1-s.jpg


    http://media.gallup.com/POLL/Releases/pr030206i.gif


    http://realitybasedbob.sayanyt…/2011/02/colin-powell.jpg

  • Al Qaida soll junge Muslime mit Propaganda-Comics locken


    Videos auf YouTube oder Computerspiele sind als Mittel, um für den Terror zu werben, bereits bekannt. Jemenitische al Qaida-Anhänger haben jetzt eine neue Methode. Sie versuchen es mit einem Cartoon über den "Heiligen Krieg".


    AQAP versucht gezielt junge Muslime zu gewinnen



    Al Qaida soll junge Muslime mit Propaganda-Comics locken | Deutsch Türkische Nachrichten



    Member of Jihadi Forum Announces Upcoming Jihadi Children's Cartoon Film





  • Da sieht man mal wieder, wie rückständig diese rauschebärtigen Kameltreiber sind, wa? Sollte das heißen, dass Ideenklau schon Terrorismus ist?

    Die USA, Gallionsfigur unserer westlich-demokratischen Zivilisation, nutzen soche Methoden schon viel länger!

    US-Army: Rekrutenfang per Egoshooter - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Netzwelt

    America’s Army – Wikipedia
    (By the way - so viel auch zum Thema Killerspiele ;))

    Schon gegen die Deutschen und die Japaner durften lustige Disney-Figuren, Popeye, Chaplin, etc. als Propagandamittel und für das Eintreiben von Kriegsanleihen herhalten. Die Deutschen hatten natürlich auch entsprechendes Material.
    Von der Mentalität mancher Filme während des kalten Kriegs, muss man gar nicht reden und von medialen Fakes für aktuellere Einmärsche/Kriege (bspw. Irak) schon gar nicht, glaube ich.


    :samepng:

    3 Mal editiert, zuletzt von A1272 ()

  • Definition Terrorismus


    Quelle: terrorismus - Google-Suche



    • Unter Terrorismus (lat. terror „Furcht“, „Schrecken“) sind Gewalt und Gewaltaktionen (wie z. B.: Entführungen, Attentate, Sprengstoffanschläge etc.) gegen eine politische Ordnung zu verstehen, um einen politischen Wandel herbeizuführen. ...


    de.wikipedia.org/wiki/Terrorismus



    • (Die Terroristen) Der Kriminalroman Die Terroristen (schwedischer Originaltitel: Terroristerna) ist der zehnte und letzte Band der Krimi-Reihe Roman über ein Verbrechen des schwedischen Autorenpaars Maj Sjöwall und Per Wahlöö. Die schwedische Erstauflage des Buches erschien 1975. ...


    de.wikipedia.org/wiki/Die_Terroristen



    • Der Terror (lat. terror „Schrecken“) ist die systematische und oftmals willkürlich erscheinende Verbreitung von Angst und Schrecken durch ausgeübte oder angedrohte Gewalt, um Menschen gefügig zu machen. ...


    de.wikipedia.org/wiki/Terror



    • (Terror (Band)) Terror ist eine amerikanische New School Hardcore-Band aus Los Angeles (Kalifornien) mit Metal-Einflüssen, die im Jahr 2000 gegründet wurde. Die Band konnte bis heute große Erfolge verbuchen; bereits das zweite Studioalbum One With The Underdogs wurde über 40. ...


    de.wikipedia.org/wiki/Terror_(Band)



    • die Anwendung oder Ausübung von Gewalt zur Durchsetzung beziehungsweise Erreichen politischer, militärischer oder krimineller Ziele, einer Schreckensherrschaft oder Gewaltherrschaft


    de.wiktionary.org/wiki/Terrorismus



    • Der Begriff des Terrorismus wird im internationalen Recht nicht definiert. Alle Taten, die als terroristisch gelten könnten, sind bereits in den Menschenrechten bzw. im humanitären Völkerrecht verboten. ...


    www.hvr-entdecken.info/Sites/glossar0.htm


    Wie schon gesagt, Terrorismus kennt keine Religion, keine Staatsangehörigkeit, keine Rasse, keine Ethnie, etc. pp..


  • Quelle: Definition Terrorismus


    Terror: 2. Hälfte des 18. Jahrhundert aus lat. terror (Wortstamm terr), Schreck(en), schreckenerregender Gegenstand, Schrecknis, Schreckensnachricht, der Schrecken (personifiziert); rücksichtloses Vorgehen, Gewaltherrschaft, Einschüchterung, Unterdrückung, Willkür, Zwang, Militärgewalt, militärische Besatzungsgewalt, Besatzer, Besatzungsmacht, Waffengewalt, Anarchie, Macht, Vorstoß, Siegerwillkür, Siegergewalt, politische Morde, Justizmorde, politische Enteignungen, Ermordung der Zivilbevölkerung, Partisanen ohne Kombattantenstatus, Bomben- und Raketenterror zu Lande und aus der Luft gegen die wehrlose Zivilbevölkerung; Verteilung von Landminen gegen die Zivilbevölkerung; Schändung, Folterung und Ermordung der Zivilbevölkerung; Tötung von Soldaten einer souveränen, legitimen Armee durch Hunger und Foltermethoden; die Vorgabe einer angeblichen Terrorbekämpfung, wobei der Terror selbst inszeniert worden ist; Sabotage, Diversionen,


    Terrorismus (lat.): Die Bezeichnung für alle Formen von Gewaltanwendungen durch Gruppen oder Einzelpersonen mit dem Ziel, politische und wirtschaftliche Anschauungen durchzusetzen und zu probagieren.


    Berüchtigt ist besonders der französische Terrorismus (la Terreur) zur Zeit der ersten Revolution (vom Mai 1793 bis 27. Juli 1794), die damaligen Gewalthaber hießen Terroristen, Schreckensmänner. Vgl. Ternauer, Histoire de la Terreur (Paris 1862 bis 1867, 8 Bände)


    Schreckensherrschaft, das Verbreiten von Terror zur Erreichung eines politischen Zieles, die Schreckenszeit, Schrecken verbreiten, in Schrecken setzen, Schreckenssystem; Methode der Durchsetzung politischer Interessen mittels Anwendung rigoroser Gewalt bis zur Einschüchterung und physischen Vernichtung;


    Terrorismus des Kapitalismus bzw. Imperialismus: Richtet sich gegen alle sozialen und sozialistischen Fortschritte der Länder in der Welt; zerstört den Nationalismus, unterdrückt nationale Minderheiten bis zur Ausrottung - Staatsterrorismus;


    Staatsterrorismus erkennt man an: Hoher Arbeitslosigkeit, Zerstörung der Industrie, Zerstörung des Mittelstandes, Zerstörung der Sprache, Zerstörung der Kultur, Zerstörung der Landwirtschaft, Zerstörung der Familien, Zerstörung des Rechtswesen und Justizwillkür, Zerstörung und Umschreibung der Geschichte und ihrer Symbole, Gesinnungsüberwachung,

    (.....)