Was ist Glück?

  • Ich bin schon von meinem eigenen Lachen Nachts aufgewacht und wusste nicht mal warum ich gelacht hatte. Glück ist wirklich Abends mit einem Grinsen im Bett zu liegen und sich auf den nächsten Tag im Leben zu freuen. :wink5:

  • Ich bin schon von meinem eigenen Lachen Nachts aufgewacht und wusste nicht mal warum ich gelacht hatte. Glück ist wirklich Abends mit einem Grinsen im Bett zu liegen und sich auf den nächsten Tag im Leben zu freuen. :wink5:

    Nur so ist dir ein Leben in Freude garantiert! :yesnod:

  • Großmutter schlief nach dem Tod ihres Mannes nur noch auf dem Sofa auf dem er friedlich eingeschlafen ist. Als ich sie auf diesem Sofa liegen sah, hatte sie ein so vollkommenes Lächeln. Wollte sie nicht wecken, der Traum den sie träumte schien wirklich schön zu sein. Als Mutters dann den Raum betrat, wusste sie was es für ein Lächeln ist. Meine erste Begegnung mit einer Leiche, war eine schöne Erfahrung. Glücklich gestorben, was für ein Glück.



    Als Vaters ging, war es ihm sehr bewusst und er hatte überhaupt keine Angst. Er lachte, als es so weit war und freute sich über jemanden der ihn abholen kam. Ich sah dies Wesen das er voller Freude begrüßte „Schau mal wer da kommt.“ Konnte dies Wesen nicht wirklich erkennen, sah es wie durch eine Milchglasscheibe. Er wollte mir noch den Namen von dem der ihn abholte, sagen, klappte leider nicht. Bei völligen Bewusstsein sterben, als würde man in Urlaub fahren, was für ein Glück.



    Meine Nahtoderfahrung mit 8, im Ãœbergang einen Dialog haben, weil ich gehen wollte und bleiben sollte. Erkennen was man wirklich mit nehmen kann, wenns vorbei ist, was für ein Glück.



    Wenn die physische Lebenszeit um ist, erkennt Ego was es ist. Ein Kopfkino dem sich der Vorhang schließt während die Lichter aus gehen, weil es nicht mit kann wenn es Heim geht, was für ein Glück.