Jimmy der Jumper hat zugeschlagen

  • Gestern bei WM-Endspiel schlug er wieder mal zu....



    Hier seine zuvorigen Aktionen....


    Jimmy Jump (mit bürgerlichem Namen Jaume Marquet i Cot; * 1974 in Barcelona) ist ein so genannter Flitzer aus Sabadell in Katalonien, Spanien.


    Zum ersten Mal trat der ehemalige Immobilienmakler aus Sabadell 2002 in der Provinz Barcelona beim Abschiedsspiel des langjährigen Barça-Profis Abelardo in Erscheinung, als er auf den Rasen des Camp Nou stürmte.


    Am 9. Juni 2004 kreuzte er während des laufenden Warm-ups der Formel 1 auf dem Circuit de Catalunya die Strecke. Im selben Jahr, beim Endspiel der Fußball-Europameisterschaft 2004 am 4. Juli 2004 im Estádio da Luz in Lissabon, lief er in den letzten Minuten des Spieles zwischen Griechenland und Portugal auf den Platz, um schließlich ins Netz des griechischen Tores zu springen. Zuvor bewarf er den portugiesischen Spieler Luis Figo aus Verärgerung über dessen Wechsel zum Ligarivalen Real Madrid mit einer Flagge des spanischen Fußballvereins FC Barcelona.


    Am 23. Mai 2007 rannte Jimmy Jump im Champions-League-Finale zwischen AC Milan und FC Liverpool (2:1) in der zweiten Halbzeit über das Spielfeld. Auch in München, beim „Danke Mehmet Scholl Abschlussspiel“, schaffte er es auf den Rasen und gratulierte Lionel Messi nach seinem Torerfolg gegen die Bayern.


    Er stürmte am 20. Oktober 2007 den Rasen beim Rugby-WM-Finale kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit zwischen England und Südafrika in Paris.


    Am 25. Juni 2008 flitzte er beim EM-Halbfinale Deutschland gegen die Türkei über den Rasen des St. Jakob-Parks in Basel. Auf seinem T-Shirt stand „Tibet is not China“. Jimmy Jump wurde von den Ordnern zu Fall gebracht. Diese Aktion war nur im Schweizer Fernsehen und dem wegen Bildstörung ebenfalls das Schweizer Signal nutzenden ZDF zu sehen, da die UEFA solche Aktionen in ihren TV-Ãœbertragungen zu unterbinden versucht.


    Während des Finales der French Open 2009 in Paris, das Roger Federer gegen Robin Söderling gewann, schaffte er es wieder, auf das Feld zu gelangen. Er stürmte mit einer FC-Barcelona-Flagge auf Federer zu, versuchte dem Schweizer eine katalanische Volksmütze über den Kopf zu stülpen, machte einen Sprung über das Netz und wurde im Anschluss von einem Mitglied der Security zu Fall gebracht und vom Court geführt.


    Bei dem Finale des Eurovision Song Contests 2010 am 29. Mai 2010 in Oslo schlich sich Jump während des Auftritts des Spaniers Daniel Diges in die Tanzchoreographie ein.[1] und verließ die Bühne nach wenigen Sekunden, als das Sicherheitspersonal eingriff. Jimmy Jump wurde nach dem Vorfall nach Sandvika gebracht, wo man ihn inhaftierte.


    Am 11. Juli 2010 stürmte er in Johannesburg vor Anpfiff des Endspiels der Fußballweltmeisterschaft auf den Rasen des Soccer-City-Stadions, um der Siegertrophäe eine Mütze mit dem Schriftzug seiner Website überzustülpen. Bei dem Versuch wurde er jedoch von Sicherheitskräften gestellt und aus dem Stadioninnenbereich herausgetragen.


    wikipedia




    Einmal editiert, zuletzt von Abendstern ()

  • Hat der ein riesiges Vermögen, um die ganzen Strafgelder zu bezahlen?
    Oder gehört der zur Eventcoreo dazu und man kann den Mieten?


    Oder ist der offiziell von Amtswegen als unzurechnungsfähiger Irrer zugelassen???

  • den Typen finde ich einfach nur KLASSE. :clap: Tut keinem was, hat einfach nur sein spass, aber die meisten Sesselfurzer verstehen nun mal kein spass, man könnte glatt meinen, die haben ein Besen im A....., weiter machen Jimmy. :clap:

  • den Typen finde ich einfach nur KLASSE. :clap: Tut keinem was, hat einfach nur sein spass, aber die meisten Sesselfurzer verstehen nun mal kein spass, man könnte glatt meinen, die haben ein Besen im A....., weiter machen Jimmy. :clap:


    Stock , macht ein steifes Rückrad- , wehe wenn man ihn raus zieht , pffffft , ein knicken:lol:

  • [ame=http://www.youtube.com/watch?v=eFvFVQcAI5U&feature=related]‪The greatest moments of Jimmy Jump. The best streaker "El espontáneo profesional"‬‏ - YouTube[/ame]


    Nun ist Jimmy auch noch im Modeschau aufgetreten :)


    [ame=http://www.youtube.com/watch?v=6O9fZH-qLpQ]‪Jimmy Jump bei Markus Lanz - 5.08.10‬‏ - YouTube[/ame]