BENEBELT VOM GAS RAUSCH

  • Ein Amerikaner bittet das Kommitee für Öl und Gas in Nebraska, von Fracking "betroffenes" Grundwasser zu trinken das sie für "sicher" erklärt hatten. Selbstredend haben diese nicht allzuviel Lust darauf. :cornut:


  • ich habe ein langes video gesehn ueber fracking in den usa, das war so traurig das ich heulen musste

  • da seht ihr mal was los ist- hier gehts um dicke kohle-da gehn einige ueber leichen

  • Danke Rapunzel, ich habe genug gesehen....


    Und wir bekloppten stellen uns tatsächlich hin und sagen, das Verbrecherpack wären unsere Freunde?


    Wenn das hier bei mir passieren würde, wäre ich nicht ungeneigt, denen die Frackingtürme abzufackeln....und jeder, der das zu löschen versuchte, würde Bekanntschaft mit meinem Baseballschläger machen.


    Den Gabriel sollte man teeren und federn, aber wie ich schon sagte, träumt ruhig weiter von Rechtstaatlichkeit und Demokratie....


  • wenn man denn der Meinung wäre, mit Gewalt alla Baseballschläger wären größere als Gang-Probleme untereinander zu lösen.., na dann macht mans wie "die Warriors" ..? :seeya:




    Richtig geil, klug, watt?
    :reddevil:

    Einmal editiert, zuletzt von daylight ()

  • da seht ihr mal was los ist- hier gehts um dicke kohle-da gehn einige ueber leichen


    Das ist im Land der unbegrenzten Möglichkeiten normal, der kleine Mann, der jemanden umlegt, bekommt die Todesstrafe oder zumindest 50 Jahre Knast, und die fetten Industriebonzen, die alles verseuchen und damit Leute krank machen oder sogar töten, fahren 50 Anwälte auf und denen kann man nix beweisen.


    Und den selben Scheiß wollen die jetzt bei uns auch durchziehen, natürlich hilft unser toller Staat denen noch dabei, Gas Siggi macht es möglich.


    Wir sollten langsam einsehen, das wir eigentlich nur eine rechtlose Enklave der USA sind....und spielen dabei auch noch mit.


    Stichwort: Es ist eben alles, was aus Berlin kommt, völlig alternativlos.....

  • wenn man denn der Meinung wäre, mit Gewalt alla Baseballschläger wären größere als Gang-Probleme untereinander zu lösen.., na dann macht mans wie "die Warriors" ..? :seeya:



    Richtig geil, klug, watt?
    :reddevil:


    Geil schon, klug, wohl eher nicht, aber wenigstens dampfablassend....


    Lösen kann man das Problem damit nicht, da von höchster Stelle beschlossen und wir uns nach deren Meinung einfach zu fügen haben, schließlich haben wir das korrupte Pack ja selber gewählt...(ich nicht)....

  • Geil schon, klug, wohl eher nicht, aber wenigstens dampfablassend....


    Lösen kann man das Problem damit nicht, da von höchster Stelle beschlossen und wir uns nach deren Meinung einfach zu fügen haben, schließlich haben wir das korrupte Pack ja selber gewählt...(ich nicht)....


    Die Frage nach einer realistischen Lösung für die Probleme bleibt derweil bestehen. Und das ist dabei die K'.....

  • Die Frage nach einer realistischen Lösung für die Probleme bleibt derweil bestehen. Und das ist dabei die K'.....


    Solange man mit den "Problemen" richtig Asche verdienen kann, ist niemand gewillt, diese Probleme zu lösen....


    Das schöne ist, das wir uns beim Weiterverfolgen dieser Probleme so langsam selber abschaffen....der mensch hat diese Welt ganz einfach nicht verdient...

  • Solange man mit den "Problemen" richtig Asche verdienen kann, ist niemand gewillt, diese Probleme zu lösen....


    Das schöne ist, das wir uns beim Weiterverfolgen dieser Probleme so langsam selber abschaffen....der mensch hat diese Welt ganz einfach nicht verdient...


    sagen wir mal so: der Mensch hat sich selbst verdient, diese Welt offenbar aber nicht.
    Gute Nacht. :)

  • Ehrlich gesagt interessiert es mich einen Sch.... was die in ihrem Versuchslabor (USA) machen. Sollen sie sich alle Vergiften, dann sind wir diese Bekloppten endlich los. Asyl gibt es bei uns für Terroristen eh nicht, also brauchen sie es hier auch nicht versuchen.


    ....wenn wir es richtig anstellen würden und gut formulieren, dann könnten wir vllt. Chancen haben unseren Atommüll bei denen zu entsorgen. In etwa: Für eine strahlende Zukunft in Fäßern! - dann noch ein Fantasie-Logo einer deutschen Brauerei drauf und schon zahlen die sogar dafür! :lol:


    Wir sollten lernen die Doofheit anderer endlich auch auszunutzen. So wie die das seit Jahrzehnten machen.


    Verstanden habe ich so weit, dass es hier in D nicht ein einziges Argument dafür gibt aber ca Drölfzigmilliarden dagegen.
    Und nach meiner Erfahrung heißt das, es rentiert sich und es wird kommen. :rolleyes:


    Da ich noch eine extrem verrückte Tätigkeit suche, wenn das Rentenalter da ist, wird das wohl auf die Gründung der R.A.F. hinauslaufen (Radikale Anti Fracker). Dann werden militante Mitsechziger mit getunten Rollatoren Zufahrten blockieren und Kampfkrücken werden in Maschinen gestopft, damit die nicht mehr funtzen.


    ...und ich werde mir jetzt mal Gedanken machen, wie ich eine vernünftige Lafette auf einem Rollator befestige.


  • wenn erst mal die erde aufgebohrt wurde und die ihre fluessigkeit eingepumpt haben, dann ist es zu spaet fuer das umfeld da, das grundwasser wird verseucht und menschen und tiere leiden.man kann da doch dann auch nichts mehr anbauen und das grass was da waechst macht die tiere krank die da weiden.von seiten der landwirte sollte wenigstens schon mal ein aufschrei kommen, wissen die nix davon????wissen die nicht wie gefaehrlich fracking ist?(hier bei uns in europa)

  • Solange diese ganzen Sauereien heimlich hinter verschlossenen Türen beschlossen werden, und die Bevölkerung höchstens mal durch einen Zeitungsartikelchen unter "Sonstiges" darauf aufmerksam gemacht wird, und man danach wieder monatelang nix hört....


    Landwirte haben was besseres zu tun, als in Zeitungen die mit Absicht versteckten Mitteilungen zu suchen....

  • werden die menschen es erst merken wenn das wasser aus der leitung nach faulen eiern stinkt?oder das man mit einem feuerzug eine flamme erzeugen kann wenn man es an laufendes wasser aus der leitung haelt?

  • werden die menschen es erst merken wenn das wasser aus der leitung nach faulen eiern stinkt?oder das man mit einem feuerzug eine flamme erzeugen kann wenn man es an laufendes wasser aus der leitung haelt?


    Kann man doch Heizkosten sparen... Was du nur hast.

  • Kann man doch Heizkosten sparen... Was du nur hast.


    ich denke ich habe hier weniger heizkosten als in deutschland-wie auch immer-wenn das grundwasser verseucht ist wird ein grundstuck wertlos,die tiere koennen nicht mehr grasen und das wasser ist selbst fuer die wachmaschine zu giftig- es reicht grade fuer die kloschuessel zum runterspuelen- aber die braucht man dann auch nicht mehr-man kann dann auch ein loch in die erde buddeln und sich dort direkt hineinerleichern