Manesses Sammelthread Religion


  • Nur...@theinsider...ganz klar gesehen...finde ich diesmal @Manesse im Recht.



    Gut, dass das mal jemand wagt zu sagen. :thumbsup:

    Mods sind ja schließlich keine Päpste, die einfach nur deshalb Recht haben, weil sie mal jemand zum Mod genmacht hat. :lol:

    Oder? :thinking-020:

  • Und noch was:

    Ohne besonderen Anlass mal eine allgemeine Anmerkung:


    In China ist ein Sack Reis umgefallen .....

    Das wird in der Forenwelt gerne gepostet, wenn man sagen will: "Interessiert mich nicht".

    Nun mal ganz sachlich:

    Ich verstehe nicht, warum Leute in Threads gehen, die sie nicht interessieren, nur um zu sagen, dass sie das Thema nicht interessiert.

    In jedem Forum gibt es gewöhnlich Hunderte von Themen, die mich nicht interessieren.
    Wenn ich nun alle diese Threads aufsuchen müsste, um dort zu posten: "In China ist ein Sack Reis umgefallen ....." - womöglich noch mit Bild - dann hätte ich viel zu tun.

    Also: Warum machen Leute so was?


    ---------
    Wobei noch zu sagen ist, dass dieser Spruch vor 20 Jahren mal witzig gewesen sein mag.

    Inzwischen ist er völlig unwitzig geworden.

  • du interssierst viele auch nicht und vor allem bestimmst du nicht wo was diskutiert wird.


    Wieso bestimmen? Ich habe geschrieben das Katholiken es unter sich ausmachen sollen.


    Wenn es was zu hetzen gibt melde ich mich. :bounce:

  • Ich verstehe nicht, warum Leute in Threads gehen, die sie nicht interessieren, nur um zu sagen, dass sie das Thema nicht interessiert.

    Das stimmt.
    Allerdings muss man auch sagen, dass manchmal die Themeneröffnung selbst doch sehr zu wünschen übrig lässt (das ist nicht speziell auf Dich gemünzt !). Eine Schlgazeile oder ein Satz mit Link genügen aber nur, wenn es sich um allseits bekannte Dinge handelt (z.B."Erdbeben in Japan..."), denn dann ergibt sich die Diskussion eigentlich von selbst.


    Wenn nun aber "sedisvakantismus" ins Spiel kommt, kann man nicht davon ausgehen, dass alle Bescheid wissen und ich persönlich finde es auch nicht gut, auf lange externe Artikel, youtube - packages etc. zu verweisen, damit die Leute "Hausaufgaben" machen (das wird aber leider öfters so gehandhabt...).


    Da muss man schon wenigstens kurz andeuten, worauf das basiert und warum es brisant sein könnte. Denn dass irgendwer die Papstfunktion nicht anerkennt, ist kein Diskussionsthema. Das tun schliesslich sehr viele nicht (alle ausser Katholiken) .


    Zum Thema:
    Ich hätte interessant gefunden, ob sich via Abspaltung, Sekte etc. etc. da irgendwelche kruden Theorien einschleichen (denn die Kirche selbst schmiss ja etliche raus, es geht nur im Auslöser um Internes). Irgendwie gehört das vielleicht auch zum neuen Fundamentalismus, Esoterikbewegungen, Evanglikale usw. usf.


    Aber diese gesellschaftspolitische, wenn nicht rein politische Seite muss man vielleicht näher vorstellen. Dann würde schnell klar, dass das eventuell kein internes "Glaubens-" oder "Religionsthema" ist, sondern mit etlichen Entwicklungen zusammenhängt.

    Einmal editiert, zuletzt von koboldblau () aus folgendem Grund: Korr.

  • Also meine Meinung:

    Wer Päpste nachmacht oder verfälscht, oder nachgemachte oder verfälschte Päpste sich verschafft und in den Vatikan bringt, sollte mit einem Aufenthalt in der Hölle nicht unter zwei Jahren bestraft werden!

  • Also meine Meinung:

    Wer Päpste nachmacht oder verfälscht, oder nachgemachte oder verfälschte Päpste sich verschafft und in den Vatikan bringt, sollte mit einem Aufenthalt in der Hölle nicht unter zwei Jahren bestraft werden!


    Das ist nicht korrekt, in der Hölle geht es nicht um Jahre, sondern um Ewigkeiten. Also, nicht unter zwei Ewigkeiten:hurray:


    MfG. Rainer

  • Das ist nicht korrekt, in der Hölle geht es nicht um Jahre, sondern um Ewigkeiten. Also, nicht unter zwei Ewigkeiten:hurray:

    MfG. Rainer



    Hm, wollte ja erst schreiben: ...der muss 2 Jahre lang ohne Pause die Religions-Beiträge hier lesen.
    Aber das hätte nicht nur etwas arg profan geklungen, sondern das hätte mit Sicherheit auch gegen die Genfer Konvention verstossen und mächtig Ärger mit Amnesty International oder dem Gerichtshof für Menschenrechte gegeben...

    Einigen wir uns auf Fegefeuer?

    :reddevil:

    Einmal editiert, zuletzt von A1272 ()

  • Alsoin diesem thread sehe ich fast keine "Religionsbeiträge"

    :samepng:


    Zusatz: Was jetzt natürlich eventuell nicht mehr ganz stimmt, nachdem er mit etlichen anderen zusammengewürfelt wurde (23.7. / 21:00 Uhr)

    Einmal editiert, zuletzt von koboldblau () aus folgendem Grund: Zusatz nach Zusammenlegung

  • Alsoin diesem thread sehe ich fast keine "Religionsbeiträge"

    :samepng:



    Naja, was soll man bei so einem Thema auch schreiben bzw. erwarten?

    Geht es Dir nicht genauso, dass man aus dem "Ohgottohgottohgott"-Sagen gar nicht mehr heraus kommt, wenn man da so einiges liest? Ist ja schon einmal ein Anfang - vielleicht einfach mal die Ansprüche noch niedriger hängen. :joker:

  • Jetzt hat Manesse einen Thread und Borus. :sifone:


    Wie? Ist er in Borus gefahren, oder was jetzt? :tongue:


    Könntet Ihr bitte mal aufhören, theinsiders aufopferungsvolle Arbeit zu hintertreiben? :lol:


    Ab sofort kann hier seriös diskutiert werden. Jawohl! :welcome: