ein postapokalyptisches Skillset

  • Hier will ich Ideen und Techniken sammeln, die dem einzelnen helfen können,
    sich in einer postapokalyptischen Umwelt einzurichten.
    Vollkommen unabhängig davon, ob es dazu, wie auch immer, kommen wird,
    halte ich es für eine gute Idee, sich mit diesen Aspekten des Lebens zu befassen.
    Bei entsprechendem Erfolg wird daraus eine digitale Sammlung von nützlichem Zeugs.
    Gedacht als Erweiterung meines Stranges: Werkzeugkiste für Weltverbesserer.


    Hier sollen also Fertigkeiten, Techniken gesammelt werden, die mit einfachsten Mitteln zu realisieren sind, und den Menschen in die Lage versetzen als Mensch in der Natur zu bestehen. Also den Bogen vom Survivaltraining bis zur Selbstversorgung spannt.
    Es können, und sollen auch, gemachte Vorschläge auf ihre Durchführbarkeit hin diskutiert werden.



    Die hier gemachten Vorschläge werden gesammelt und von mir immer wieder in folgender Strukturierung geordnet präsentiert.


    1. Wohnen


    1.1 Hausbau


    1.2 Landwirtschaft


    1.3 Tierhaltung


    1.4 Energiegewinnung



    2. Leben


    2.1 Gesundheit bewahren


    2.2 Heilen


    2.3 vernetzen (Funk, Zeitung, Medien)


    2.4 regieren (Planung, Recht, Kontrolle)


    2.5 Mobilität (Fuhrwerke, Technik)


    2.6 Kulturelles (Musik, Theater, Kino, etc.)



    3. Linksammlung
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------


    Also vorran:
    Ich beginne mit einer Linksammlung:

    Hexenküche

    Eine Seite die alternative Rezepte zur Herstellung von Alltagsgegenständen vorhält


    Bauanleitungen
    Eine Seite mit vielen nützlichen Bauanleitungen


    Selbstversorgergarten
    Einige Tips zum Selbstversorgergarten

    Einmal editiert, zuletzt von Peddargh ()

  • Hier will ich Ideen und Techniken sammeln, die dem einzelnen helfen können,



    schlabund hatte hier mal einen interessanten link vorgestellt:

    selbstversorgerforum.de

    Die Leute dort tauschen wirklich gute Tipps aus.

    Mit den Worten von schlabund: greetz von hier

  • 1.2 Landwirtschaft

    Wer einen Balkon oder eine Terasse besitzt, kann in einer Regentonne mit 1 Kartoffel einen recht guten Ertrag erzielen.

    ca. 50 cm Erde reinschütten ein 5 cm tiefes Loch buddeln, Ende April eine Kartoffel einplanzen die schon kleine Triebe zeigt. Kartoffel rein und zu decken. Wenn die ersten Blätter aus der Erde ragen, wieder mit Erde vorsichtig aufschütten aber nur so weit bis die Stengel der Blätter bedeckt sind. Die Blätter müssen noch sichtbar sein.
    Das macht man so lange bis die Tonne bis oben mit Erde aufgefüllt ist. So entsteht eine Kartoffeltraube.
    Ende August kann dann gebuddelt werden. So ca. ein großer Sack Kartoffeln wird dabei raus kommen.

  • Selbstverteidigung muss gewährleistet sein (sowohl gegen Tiere wie Menschen), dazu kann man alles vom Messer zum Bogen verwenden, Schusswaffen bieten sich nicht an, da Munition rar sein wird.


    Ausserdem denke ich man sollte sich etwas mit der Alkoholproduktion (gären, destillieren) befassen, Alkohol ist als Desinfektionsmittel, Waffe, Tauschgut und Betäubungsmittel sehr nützlich, ausserdem unter Umständen auch als Anzündehilfe.


    Man sollte auch, für die postapokalyptische Welt zusehen, das man INformation in Form von Büchern besitzt um den Kindern Bildung zu vermitteln und unter Umständen darauf eine komplexere gesellschaft aufzubauen.


    rudimentäre Kenntnisse über Metall und schmieden wären praktisch werden aber schwer zu bekommen sein.

  • Na dann will ich auch mal.....


    Honig


    In der Natur zu finden und selten Schmerzlos zu sammeln. Dafür sehr nützlich bei offenen Wunden, die man sich in der Natur recht schnell (so als Ungeübter) holen kann. Honig wirkt antibakteriell und der Zuckeranteil zieht Feuchtigkeit aus der Wunde. Aber bitte danach nicht Wundenlecken! ....zum Befriedigen des Energiebedarfs sollte da doch besser frischer Honig verwendet werden. :biggrin:


    ....Met kann man daraus auch herstellen, da hätten wir dann auch eine Zutat für die Alkoholproduktion. ....und natürlich das Wachs für Kerzen! :)

  • ...


    Honig


    In der Natur zu finden und selten Schmerzlos zu sammeln. Dafür sehr nützlich bei offenen Wunden, die man sich in der Natur recht schnell (so als Ungeübter) holen kann. Honig wirkt antibakteriell und der Zuckeranteil zieht Feuchtigkeit aus der Wunde. ...


    Ich spiele ab und zu gerne ein Survival Spiel (seven Days to die) immer dann wenn eine neue Version rauskommt, indem man Honig als Antibiotika, bei Verletzungen verwenden kann, solange man noch keines irgendwo gefunden hat. Ich habe immer gedacht - "Wie kommen die auf sowas ?" aber durch Dich ist es mir jetzt klar. :D


    In dem Spiel ist das allererste was man herstellen muss um weitere Dinge zum Ãœberleben in der Natur zu sammeln, die Steinaxt und nun habe ich natürlich gedacht wenn das mit dem Honig stimmt, dann hat bestimmt irgendein Real-Life-Survivalist auch die Steinaxt drauf - und tatsächlich...


  • Ich spiele ab und zu gerne ein Survival Spiel (seven Days to die) immer dann wenn eine neue Version rauskommt, indem man Honig als Antibiotika, bei Verletzungen verwenden kann, solange man noch keines irgendwo gefunden hat. Ich habe immer gedacht - "Wie kommen die auf sowas ?" aber durch Dich ist es mir jetzt klar. :D



    Phantastisch ist das die Apokalypse in den Sommermonaten stattfindet, bzw. vor den robusten Bienen halt macht damit ich ordentlich Honig sammeln kann.....

  • Phantastisch ist das die Apokalypse in den Sommermonaten stattfindet, bzw. vor den robusten Bienen halt macht damit ich ordentlich Honig sammeln kann.....


    Und es ist wichtig sich an die Regeln zu halten... :yikes:


  • Ok, aber ich dachte wir sprechen von Apokalypse und nicht von gewöhnlichen Szenen aus dem Sommerschlußverkauf.


    Es ist halt immer schwer so ruckzuck an passendes Material zu kommen. Möchtest Du lieber wieder etwas zum basteln ? :biggrin: Pedda hat da bestimmt auch noch was...

  • Es ist halt immer schwer so ruckzuck an passendes Material zu kommen. Möchtest Du lieber wieder etwas zum basteln ? :biggrin: Pedda hat da bestimmt auch noch was...



    Ja, ist auch viel besser. Schau.....





    ..allein auf dem Einband sind sooo viele schöne Sachen drauf die man bei einem anständigen Weltenuntergang prima gebrauchen könnte !