Ich besuche einen Tanzkurs und es macht Spaß!

  • Servus Politopianer,
    seit letzter Woche besuche ich einen Tanzkurs, Salsa für Anfänger :yesnod: Es macht tierisch Spaß und ich habe gelernt, dass eine Jeder das Tanzen erlernen kann. Es ist mein 2. Tanzkurs, den ich in Anspruch nehme. Beim ersten Kurs, vor ca. 15 Jahren war meine Partnerin duruch ihre massive Oberweite eher ungeeignet, als Tanzpartnerin :smilielol5:Deshalb habe ich den Kurs sofort aufgegeben.


    Tanzt ihr in einem Verein? Vielleicht besucht einer von euch einen Tanzkurs, vielleicht sogar lateinamerikanischen Tänze. Berichtet davon, ich bin gespannt darauf.


    Salsaludos Amigos!

  • ... gibs doch zu, du gehst nicht wegem Tanzen dahin, sondern wegen den Mädels du Schlingel du. :cornut:


    Es wird Zeit und zwar so schnell wie möglich, das du unter die Haube kommst, sonst drehst du mir hier noch komplett durch SF. :smilielol5:


    Edit: Daywalker ruft schnell mal die Agentur in der Türkei an und beschafft eine Türkin, die 100 % Deutsch spricht dem SF, damit er endlich mal ruhe gibt hier hehehehe.


    Ich würde gerne tanzen wollen, so cha, cha, cha und lateinamerikanische Tänze und so, wäre sicherlich mal lustig und nebenbei macht man dann etwas Sport und nimmt ab und so.

    Einmal editiert, zuletzt von Daywalker ()

  • Beim ersten Kurs, vor ca. 15 Jahren war meine Partnerin duruch ihre massive Oberweite eher ungeeignet, als Tanzpartnerin :smilielol5:Deshalb habe ich den Kurs sofort aufgegeben.


    Wenn sie zuviel Oberweite hatte, waren Deine Arme damals vielleicht nur zu kurz? Wie auch immer, schön, dass sich das geändert hat! :D


    Zum Thema an sich kann ich leider nix beisteuern, habe zwar verschiedene Kurse hinter mir, aber kein Salsa. Und der letzte Kurs ist ewig her. Ich tanze nur wahnsinnig gern. Da gibt's zwar auf Anhieb oft erstmal ein Führungsproblem (dass Männer nie einsehen wollen, dass theoretisch auch Frauen führen können.. :cornut: .. ), aber manchmal passt es halt.
    Ãœbrigens kann man auch prima allein tanzen. Oder ich fordere einfach 'ne Frau auf, wenn irgendeinem Kerl mal wieder der Fuß abfault. :joker:


    Jedenfalls macht's total Spaß, und ich find's klasse, dass Du das durchziehst!

  • Wenn sie zuviel Oberweite hatte, waren Deine Arme damals vielleicht nur zu kurz? Wie auch immer, schön, dass sich das geändert hat! :D


    Es war auf der Oberstufe, 10. Klasse :D Sie beschwerte sich über meine großen Füße und ich mich über ihre mächtige Oberweite. Irgendwie tat sie mir aber auch leid. Foxtrott war auch nicht unbedingt mein Ding :D



    Zum Thema an sich kann ich leider nix beisteuern, habe zwar verschiedene Kurse hinter mir, aber kein Salsa. Und der letzte Kurs ist ewig her. Ich tanze nur wahnsinnig gern. Da gibt's zwar auf Anhieb oft erstmal ein Führungsproblem (dass Männer nie einsehen wollen, dass theoretisch auch Frauen führen können.. :cornut: .. ), aber manchmal passt es halt.
    Ãœbrigens kann man auch prima allein tanzen. Oder ich fordere einfach 'ne Frau auf, wenn irgendeinem Kerl mal wieder der Fuß abfault. :joker:


    Jedenfalls macht's total Spaß, und ich find's klasse, dass Du das durchziehst!


    Da ich als ehemaliger Kampfsportler die Schritte schnell drauf hab, konnte ich in der 1. Stunde mein Talent unter Beweis stellen. Ich führte die Frauen und öffnete mit Ihnen "das Fenster". Aber wirklich drauf habe ich Salsa natürlich noch nicht. Es macht jedoch Spaß, da man die Energie spürt, die dieser Tanz hat. Die Musik ist sehr kraftvoll und fröhlich.


    Ich denke, ich entwickle mich zu einem guten Tänzer ;)


  • ...
    Ich führte die Frauen und öffnete mit Ihnen "das Fenster". Aber wirklich drauf habe ich Salsa natürlich noch nicht. Es macht jedoch Spaß, da man die Energie spürt, die dieser Tanz hat. Die Musik ist sehr kraftvoll und fröhlich.


    Ich denke, ich entwickle mich zu einem guten Tänzer ;)


    Ja, Sarrazin/Kelek/Seehofer/Wulff/Merkel - das ist ein Türk.

  • Servus Politopianer,
    seit letzter Woche besuche ich einen Tanzkurs, Salsa für Anfänger :yesnod: Es macht tierisch Spaß und ich habe gelernt, dass eine Jeder das Tanzen erlernen kann. Es ist mein 2. Tanzkurs, den ich in Anspruch nehme. Beim ersten Kurs, vor ca. 15 Jahren war meine Partnerin duruch ihre massive Oberweite eher ungeeignet, als Tanzpartnerin :smilielol5:Deshalb habe ich den Kurs sofort aufgegeben.


    Tanzt ihr in einem Verein? Vielleicht besucht einer von euch einen Tanzkurs, vielleicht sogar lateinamerikanischen Tänze. Berichtet davon, ich bin gespannt darauf.


    Salsaludos Amigos!

    Warum soll es auch keinen Spaß machen? Immerhin ist der Tanz neben der Musik die wohl älteste Ausdrucksform der Menschheit. Ich habe früher, als ich es noch konnte, sehr gerne getanzt, meine Tante und mein Onkel sogar bei Meisterschaften und sie waren ein glückliches Paar. ;)

  • Ja, Sarrazin/Kelek/Seehofer/Wulff/Merkel - das ist ein Türk.

    Sarrazin, Seehofer und Merkel fallen dann wohl doch eher in den Bereich der mentalen Paralympics und die möchte ich vielleicht bei der Wahl zittern sehen, aber doch nicht tanzen!

  • So richtig Standart-Tänze habe ich vor über 20 Jahren in einem Jugendzentrum-Kurs (kennen-)gelernt. Wir waren nicht gut, aber flott unterwegs auf dem Parkett.


    Ich schaue mir auf Feiern gerne das Getanze an, aber bei den Profis wirkt mir das alles viel zu kühl und zu übertrieben.
    Schatzi hat schon gesagt, dass wir einen Tanzkurs besuchen müssten, bevor wir heiraten. Mit meinem mies ausgeführten Moonwalk und der Travolta-Welle will sie sich nicht zufrieden geben.

  • So richtig Standart-Tänze habe ich vor über 20 Jahren in einem Jugendzentrum-Kurs (kennen-)gelernt. Wir waren nicht gut, aber flott unterwegs auf dem Parkett.


    Ich schaue mir auf Feiern gerne das Getanze an, aber bei den Profis wirkt mir das alles viel zu kühl und zu übertrieben.
    Schatzi hat schon gesagt, dass wir einen Tanzkurs besuchen müssten, bevor wir heiraten. Mit meinem mies ausgeführten Moonwalk und der Travolta-Welle will sie sich nicht zufrieden geben.

    Wie integriert kann man denn eigentlich noch sein? Türkische Tänze hätten mich auch ohne Lähmungen aus dem Saal gefegt. ;)

  • So richtig Standart-Tänze habe ich vor über 20 Jahren in einem Jugendzentrum-Kurs (kennen-)gelernt. Wir waren nicht gut, aber flott unterwegs auf dem Parkett.

    Ich schaue mir auf Feiern gerne das Getanze an, aber bei den Profis wirkt mir das alles viel zu kühl und zu übertrieben.
    Schatzi hat schon gesagt, dass wir einen Tanzkurs besuchen müssten, bevor wir heiraten. Mit meinem mies ausgeführten Moonwalk und der Travolta-Welle will sie sich nicht zufrieden geben.


    also als teenagerspätlese macht es noch spaß das man bei hochzeiten mit den alten rock and roller schritten figuren bei den jungen damen zu zeigen was man mal konnte :hurray:und ein schönes weib in den armen ist doch was :smilielol5:

  • So richtig Standart-Tänze habe ich vor über 20 Jahren in einem Jugendzentrum-Kurs (kennen-)gelernt. Wir waren nicht gut, aber flott unterwegs auf dem Parkett.


    Ich schaue mir auf Feiern gerne das Getanze an, aber bei den Profis wirkt mir das alles viel zu kühl und zu übertrieben.
    Schatzi hat schon gesagt, dass wir einen Tanzkurs besuchen müssten, bevor wir heiraten. Mit meinem mies ausgeführten Moonwalk und der Travolta-Welle will sie sich nicht zufrieden geben.


    [ame=http://www.youtube.com/watch?v=8o9lOCh_XvI]YouTube - funny wedding dance[/ame]

  • ... machte nie einen tanzkurs und habe das auch nicht vor.


    ich stehe dazu und kommuniziere meine standard-tanz-unfähigkeit ganz offen.
    meine tanzpartnerinnen, die mich trotz gegenwehr bekehren wollen, bekommen dadurch auf anhieb ein gutes gefühl, weil ich mich ihnen anvertraue, sie führen lasse und sie mir etwas beibringen können.... :cornut:


    ich führe quasi aus dem hintergrund...
    im freestyle war ich aber stets eine augenweide .... :joker:



    3 Mal editiert, zuletzt von A0468 () aus folgendem Grund: edit

  • SF ich finde das gut, dass du hier das Thema Tanzen angesprochen hast.


    Ich kenne Tänzer, die eben schon Turniertänze machen und obwohl es nicht meine Richtung ist, die mir schon gefallen und ich auch weiß, wieviel Arbeit dahinter steckt, bis der Tanz so aussieht.


    Ich tanze lieber alleine - (da kann man niemanden auf die Füße treten.... ) :joker:


    Meine Richtung ist eher der orientalische bzw. indische Tanzstil.

  • gekonnter Bauchtanz kann ja auch ganz tolle Wirkung haben Sudansin und libanesin :hurray:
    gebe zu beim tanzen möchte ic hwas in den armen haben und nicht wie beim twist usw.

  • Ich headbange nur,dafür brauch ich kein Kurs :cornut:


    Tut dir da nicht irgendwann mal der Kopf weh?



    [ame=http://www.youtube.com/watch?v=O5fqADMBVyw]YouTube - Headbangen für Anfänger[/ame]