Was wurde aus ...

  • Was wurde aus ... dem Talkshow-Moderator Hermes Phettberg?


    In der Ausgabe 3 / 1999 porträtierte brand eins Autor Ralf Grauel die TV-Sendung „Ten To Eleven“ von Alexander Kluge mit seinem Studiogast Hermes Phettberg. Die Sendung gibt es immer noch. Alexander Kluge komplettiert auch weiterhin die Kulturquote der privaten deutschen TV-Sender. Nur um seinen Gast Hermes Phettberg war es lange Zeit ruhig geworden. Nun taucht er wieder auf in einem Interview mit der Food-Zeitschrift „Effilee“ – gesundheitlich schwer angeschlagen und rund 100 Kilo leichter.


    brand eins



    so können wir weiter machen..... was wurde aus....

  • Naja Jungs, eigentlich war der Thraed nicht als 'Vermissten Thraed für Politopia User' gedacht aber so kann man es auch verstehen.
    Alternativ können wir ja auch einen 'Vermissten Thraed' starten.

  • Was wurde aus ... dem Talkshow-Moderator Hermes Phettberg?


    Ich habe nach seinem Namen gegoogelt (und war ganz erschrocken über sein unverändert verlottertes Aussehen).


    Anscheinend haben ihn seine Exzesse eingeholt, vor allem die Freßsucht verursachte bei ihm Diabetes mellitus, 3 Schlaganfälle und letztendlich Siechtum.


    Exzessmensch Hermes Phettberg


    Es ist ihm schlecht ergangen: drei Schlaganfälle, der letzte ein Hirnschlag, und Diabetes mellitus. Mit dem Lesen geht's nicht mehr so gut, das Sprechen strengt ihn an. "Ich war doch mein Leben lang immer bettelarm", spricht der verwahrloste Herrscher in Frührente.


    Exzessmensch Hermes Phettberg: "Sie haben mir drei Kilo Haut weggeschnitten" - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Kultur



  • Das hört sich ja furchtbar an.
    Aber wo ist daywalker?

  • "Kıvırcık Ali" trafik kazasında hayatını kaybetti


    Kıvırcık Ali" olarak tanınan sanatçı Ali Özütemiz, Çatalca'da geçirdiÄŸi trafik kazasında hayatını kaybetti.




    Alınan bilgiye göre, Ali Özütemiz (42), Çatalca'da devrilen aracında öldü.

    Özütemiz'in cesedi, Büyükçekmece Devlet Hastanesi morguna kaldırıldı.

    CNN Türk

    Er ist ein relativ bekannter Türkü-Saenger in der Türkei gewesen. Er ist durch einen Autounfall gestorben. Vor kurzum war er in einer Live- Sendung, man man so schnell geht es manchmal mit dem Tod...
    Der Tod ist mir wirklich nicht fern, ich habe ja viele Todesfaelle erlebt und trotzdem schockt es auch mich manchmal, wenn ich sehe, wie schnell ein Mensch aus dem Leben gerissen werden kann. Unfaelle sind die schlimmsten Todesfaelle für die Hinterbliebenen.

  • Nachruf Guru Sai Baba

    Shiva, Shakti und Jesus Christus

    Mit Sai Baba starb einer der weltweit einflussreichsten indischen Gurus. Zu seiner Bestattung am Dienstag werden mehrere hunderttausend Anhänger erwartet.

    Bhagwan Sri Sathya Sai Baba ist physisch nicht mehr unter uns. Er hat seinen irdischen Körper am 24. April um 7.40 Uhr wegen kardiorespiratorischen Versagens verlassen." So verkündete der Chefarzt des Krankenhauses in der südindischen Kleinstadt Puttaparthi (Andhra Pradesh) den Tod von Sai Baba, eines der weltweit einflussreichsten indischen Gurus. Die Zahl seiner Anhänger verschiedener Kasten und Religionen in aller Welt wird meist auf 25 Millionen geschätzt.

    taz


    Nicht das ich ein Bhagwan Anghaenger gewesen waere aber so in einigen Bhagwan Diskotheken habe ich viel und naechtelang abgerockt. Das waren für mich die besten Diskos mit toller Musik und unverklemmten Leuten. Ausserdem war mein Mitbewohner zu meinen WG-Zeiten ein Sai Baba Anhaenger, man hatten wir Spass. Ãœber die Steckdosen in seinem Zimmer waren Kreuze aus Kerzenwachs geklebt damit keine Strahlung austritt :confused:. Und er war auch noch Wünschelrutengaenger. Er ist die ganze Bude erst abgegangen, bevor er einzog. Achh waren das Zeiten, hmmmmmm:smile: