Stress, Druck, Mobbing - wenn der Chef zum Feind wird

  • Habe gerade mal in den unendlichen Tiefen des Internets gestöbert und bin dabei auf ein Thema bei Anne Will gestoßen, wo ich mir gedacht habe, dies könnte bei uns hier wohl zu einer kontroversen Diskussionsgrundlage führen:


    Der Link zur Sendung:


    DasErste.de - [Anne Will] - Stress, Druck, Mobbing - wenn der Chef zum Feind wird


    Von den geladenen Gästen kenne ich zwei:


    Dirk Rossmann von der Rossmann Drogerie Gruppe, ehemaliger Arbeitgeber, über den ich sagen kann:


    Er erzählt im Fernsehen immer so schöne Stories, hat aber im Grunde keine Ahnung, was in seiner Firma tatsächlich vor sich geht in Bezug auf Mobbing, Erpressung der Mitarbeiter sowie Druckausübung auf die Subunternehmer.
    Besonderes Augenmerk sollte er lieber mal auf seinen Transport und Logistikleiter in Burgwedel setzen, der sich wie ein kleiner Gott benimmt.


    Der zweite in der Runde ist der Fachanwalt für Arbeitsrecht, Helmut Naujoks aus Düsseldorf.
    Er vertritt aus persönlicher Ãœberzeugung nur Arbeitgeber und hat auch schon Schwarzbücher zum, seiner Meinung nach, ausufernden Gewerkschaftstreiben veröffentlicht.
    Hauptziele seines Wirkens sind faule oder unwillige Arbeitnehmer, die eine Firma möglichst ohne Abfindungsvergütungen los werden will und natürlich Arbeitnehmervertreter, sprich Betriebsräte, die hat er zum Fressen gern....:mad5:
    Spezialgebiet hierbei:
    Unkündbar gewordene Arbeitnehmer? Nein, es gibt in Deutschland keine unkündbaren Arbeitnehmer.


    Bevor ihr mit der Diskussion beginnt, lege ich euch auch dessen Internetseite mit eingebundenem Video ans Herz:


    Naujoks Kanzlei fr Arbeitsrecht


    Ich hoffe auf eine rege und kontroverse Diskussion...:sifone:

  • Die Betriebsklima der Rossmannchen Betriebe kenne ich zwar nicht, weiß aber aus Erfahrung wie betriebsblind sog. Chefs sein können..........


    Zu Naujocks gibt es nix zu sagen, ausser, das er mir vor 20 Jahren, nicht im Dunkeln hätte über den Weg laufen dürfen........:sifone:

    2 Mal editiert, zuletzt von A0033 () aus folgendem Grund: fullquote entfernt

  • Kommt Mobbing nicht viel häufiger von sogenannten Kollegen ?

    Einmal editiert, zuletzt von koboldblau () aus folgendem Grund: Tippf.

  • Kommt Mobbing nicht viel häufiger von siogenannten Kollegen ?


    Ich habe bei der Sendung das erste Mal das Wort "Bossing" gehört. Mobbing vom Boss. Das ist mir zum Glück bisher erspart geblieben.