Der Winter und mein Auto - Lustige Wintermärchen über unser heilig's Blechle!

  • Na, das freut mich aber für dich, Sakkara! :)


    Auch ich war sehr erfolgreich, wobei ich gestehen muss, dass es mir mein Autolein überhaupt nicht schwer gemacht hat. Der Schnee war mit einem Besen schnell weggefegt, und die seitlichen Scheiben innerhalb wenigen Minuten freigekratzt. Nachdem der Motor sofort ansprang, konnte auch die niedrige Schneebarriere hinter dem Auto ohne Mühe überfahren werden.


    Ich wünsche Euch allen weiterhin ein unfallfreies Fahren, egal ob auf Zwei- oder Vierrädern. :yesnod:

  • Na, das freut mich aber für dich, Sakkara! :)

    Auch ich war sehr erfolgreich, wobei ich gestehen muss, dass es mir mein Autolein überhaupt nicht schwer gemacht hat. Der Schnee war mit einem Besen schnell weggefegt, und die seitlichen Scheiben innerhalb wenigen Minuten freigekratzt. Nachdem der Motor sofort ansprang, konnte auch die niedrige Schneebarriere hinter dem Auto ohne Mühe überfahren werden.

    Ich wünsche Euch allen weiterhin ein unfallfreies Fahren, egal ob auf Zwei- oder Vierrädern. :yesnod:


    zweiräder fahren in polen ist leichtsinn :mad2:

  • Huch!
    Ick schtell mir ma vor,det der janze Schanee als Wassa jefalln wär,wa.
    Wat'n denn? Nüscht mehr zu schippen,keene Einbahnschtrassnregelung, und :wohin mit det Schtreuzeuch??
    Ick müsste die janze Zeit uff de Kautsch hocken,diss wird ooch langweilich,wa.
    Seid doch ma froh,det euch det weisse Zeuch 'n bisken ausse Langeweile befreit.
    Im Aujust is doch allet öde,allet liecht inne Sonne und schreit nach Bier/Wasser/Cola/Weißwein/Limonade (nüscht zutreffendet bitte schtreichn!) !
    Alos:ran anne Schippe,und wenn Euch vonne extremen Muskelneubildung imma der Ärmel von't T-schört platzt,den lassta Euch 'ne Jlatze schneiden!
    Vorsichtshalba:saumeessich jutet zweetausendölf wünsche ick,wa!!:hurray:

  • ...dann ist meine Freundin nicht mehr auf mich angesprungen und ich habe meinen Opel nicht mehr losbekommen - oder ist der Opel nicht mehr angesprungen und ich habe meine Freundin nicht mehr losbekommen?

    Wichtig ist dass das Auto regelmäßig gefahren wird, damit die Batterie aktiviert wird. Lange in der Kälte stehen ist Gift.

    Alternativ: Batterie immer aus und wieder Einbauen?

    Oder doch Garage - am besten beheizt.


  • Für Batterien gibt es kleine Ladegeräte die die Batterie frischhalten. Sie haben die Grösse eines Handyladers.
    Garage allgemein ist Gift für Autos. Am besten sind gut gelüftete Carports.