Der Winter und mein Auto - Lustige Wintermärchen über unser heilig's Blechle!

  • mein lieber zeno, ich habe keine Zeit für Zwischenstopps, mein Auto muß funktionieren. Ich will es auch nicht verstehen. Ich bin ein einfacher user.
    Hat ja funktioniert,, bin ja wieder zu Hause. :)



    Puuuuuh, ich hatte einen Moment Angst um dich... :peace2:

  • (...)
    PS: OT: Ich fühle mich in der Bundesliga verfolgt. Mal sehen wer die Kurve kriegt. :wink5:



    ... kannst ja mal spaßeshalber überlegen, was wäre, wenn jeder so viele spiele getippt hätte wie du ...:D


    :german:

  • ... kannst ja mal spaßeshalber überlegen, was wäre, wenn jeder so viele spiele getippt hätte wie du ...:D

    :german:




    OT, wenn man vom verschneiten Parkplatz vor dem Waldstadion absieht...
    Sie hat.
    Und balyoz.
    Und du kommst nun auch, trotz deiner Unregelmässigkeit. ;)
    Auf das RL übertragen ist das der Unterschied zwischen Tellerwäscher und Millionär... :smilielol5:

  • Mein alter DS 21 widerspricht dir.
    Vollgas und durch.

    PS: OT: Ich fühle mich in der Bundesliga verfolgt. Mal sehen wer die Kurve kriegt. :wink5:


    ... ja auch nur mal etwas "gefühlt" Schlaues schreiben.
    Und Bundesliga? Welche Bundesliga? Ich gucke immer Ballett und Eiskunstlaufen!
    :yesnod:

  • Bei meinem Winterauto (A-Klasse 170 CDI) wurde der Tank auf Garantie erneuert. Da eine Standheizung eingebaut war, wurde der Tankentnehmer und die Schläuche auch mit erneuert. Der Tankentnehmer wurde aber nicht richtig eingebaut. Folge: Sobald die Tankanzeige beim vorletzten Strich ankommt funktioniert die Standheizung nicht mehr. Ich hatte natürlich keine Ahnung. Am nächsten Tag auf Fernbedienung gedrückt, und Standheizung gestartet. Die Rückmeldefunktion ist ganz praktisch. Da weiß man dann auch dass das Ding an ist. ABER, wegen dem Einbaufehler lief nur die Lüftung. Ich stand vor dem verschneiten Auto und musste eis kratzen. :( Bin zu spät zur Vorlesung gekommen...

  • ... nur bei Glitsch oder Eis oder Sand! Auf trockenen Straßen liegen die Hinterradler viel besser in den Kurven!
    Fachfrau Meinungsbaum
    :wink5:


    Sehe ich nicht so.


    Ich habe damals mit meinem Golf 1 GTI so ziemlich jeden BMW im Bergischen verblasen.


    Richtiges Fahrwerk, 2,0 l Oettinger Maschine und 225er Reifen vorausgesetzt...

  • scheiß Hinterradantrieb! Wenn ich das mal so sagen darf. Mit dem alten Dreier bin ich auch schon mal im Sand stecken geblieben, trotz dreier Manner, die schoben oder zogen ;)


    ja da muste mein chef einen zentner sand im kofferraum packen BMW318 ,ich mit dem VW käfer nicht ,antrieb hinten motir hinten :peace2:

  • Sehe ich nicht so.

    Ich habe damals mit meinem Golf 1 GTI so ziemlich jeden BMW im Bergischen verblasen.

    Richtiges Fahrwerk, 2,0 l Oettinger Maschine und 225er Reifen vorausgesetzt...


    das hatte ich mit audi 80 gti/e und honda accord 135 ps:smilielol5:


  • ... hübscheste Regel ist die mit der lockeren Kleidchenordnung.
    Wenn die Jungs auf dem Platz etwas chicer aussehen würden, würde Frau evtl. etwas mehr Liga gucken. Aber so?
    :smilielol5:

  • Sehe ich nicht so.


    Ich habe damals mit meinem Golf 1 GTI so ziemlich jeden BMW im Bergischen verblasen.


    Richtiges Fahrwerk, 2,0 l Oettinger Maschine und 225er Reifen vorausgesetzt...


    Du hattest nur noch nicht die echte Herausforderung, ohne Oettinger-Hilfe pp.
    :peace2:

  • ... hübscheste Regel ist die mit der lockeren Kleidchenordnung.
    Wenn die Jungs auf dem Platz etwas chicer aussehen würden, würde Frau evtl. etwas mehr Liga gucken. Aber so?
    :smilielol5:



    Macha..............:reddevil:

  • Hallo Leute,
    ich könnte speien, wirklich jetzt! Mein verdammter Wagen will nicht anspringen - die Batterie ist leer! Obwohl die Batterie noch relativ neu ist und von einem Markenhersteller stammt. (Mutlu, Du hast doch mit Auto-Batterien zu tun)


    Mein Name hat was damit zu tun. :D
    muss dich leider enttäuschen, wir führen keine Autobatterien.


    Tip:
    Ãœberbrückungskabel im Auto mitführen.
    eine Abschleppstange ebenso, kann auch sehr nützlich sein.
    bei Vielfahrern lohnt sich auch eine ADAC-Mitgliedschaft.



  • Erzähl' ihm auch von den Ladegeräten...:smile:


  • Ãœberbrückungskabel im Auto mitführen.
    eine Abschleppstange ebenso, kann auch sehr nützlich sein.
    bei Vielfahrern lohnt sich auch eine ADAC-Mitgliedschaft.


    Ãœberbrückungskabel. ADAC-Mitgliedschaft. Und wovon träumst Du nachts sonst noch..? :shocked: Ersteres lagert unauffindbar im Keller, Abschleppdingsbums besitzen nur Freunde (die im Zweifel verreist sind, wenn man sie braucht), drittes (ADAC-Mitgliedschaft) habe ich endlich mal wieder gekündigt. Juchuu! :D


    Hier meine Beichte von vergangener Woche:


    Ein stinkordinärer Wochentag, leise rieselt der Schnee. Auto über Nacht völlig zugefroren. Nach längerem Zerren am Türgriff lässt sich immerhin die Beifahrertür öffnen. Kratzen, schaben, Schnee abfegen. Auto und Heizung anwerfen. Leider ist die Karre auch von innen völlig zugefroren, also noch mal: Kratzen, schaben, Eiskristalle von Armaturenbrett fegen. An der Rückscheibe bilden sich innen bereits feuchte Rinnsale, was einerseits Mist, aber andererseits ganz wunderbar ist, weil das bedeutet, dass wenigstens noch die Heckscheibenheizung funzt.


    Tankfüllung laut Anzeige auf dem letzten Tropfen. Auch das noch. Also im Schleichtempo als erstes zur Tanke. Die Straßen sind selbstverständlich nicht geräumt und gestreut. Streuen ist nur was für Weicheier südlich der Elbe. Schlingernd die Auffahrt zur Tankstelle geentert, Punktlandung an der Zapfsäule. Perfekt. Im Radio erzählen sie was von Unwetterwarnung und Blitzeis. Ja und..? Wovon reden die -- ?
    Bis hierhin hab ich's geschafft. Und damit es mollig warm in der Karre wird, werfe ich Zündung und Heizung wieder an und gehe bezahlen wie Django. Ganz ungerührt, bloß leidlich genervt.


    Fünf Minuten später: alles vorbei. Autochen putt. Starthilfekabel: nicht an Bord, perché? Wir sind nicht auf See, bloß auf der B 76. Aber der Tankwart hat auch keins, also muss ich ernstlich Kerle um Hilfe bitten, die rührenderweise spontan ihren Kaffee stehen lassen und der dritte, soeben in einem Riesen-Lkw vorgefahren, mich ebenfalls entmündigt, indem er sich hinter das Steuer zwängt, angesichts der kurzen Distanz zu den Pedalen irgendwas von "Frauen-Auto" murmelt - und einfach Gas gibt, während die anderen Helden schieben. Und die Karre wieder anspringt.


    ps Boah, fand ich die toll! In solchen Fällen finde ich's einfach nur klasse, schwaches Weiblein zu sein! :cornut: :joker:

    Einmal editiert, zuletzt von A0067 ()