Der Winter und mein Auto - Lustige Wintermärchen über unser heilig's Blechle!

  • ps Boah, fand ich die toll! In solchen Fällen finde ich's einfach nur klasse, schwaches Weiblein zu sein! :cornut: :joker:



    Clever sind sie, die Frauen.
    Wenn sie uns brauchen dann sind sie schwach. :lol:

  • Ãœberbrückungskabel. ADAC-Mitgliedschaft. Und wovon träumst Du nachts sonst noch..? :shocked: Ersteres lagert unauffindbar im Keller, Abschleppdingsbums besitzen nur Freunde (die im Zweifel verreist sind, wenn man sie braucht), drittes (ADAC-Mitgliedschaft) habe ich endlich mal wieder gekündigt. Juchuu! :D


    Wisst ihr, was noch toll ist?
    Wenn der frisch gekaufte Schlossenteiser noch im Wagen ist :D

  • Clever sind sie, die Frauen.
    Wenn sie uns brauchen dann sind sie schwach. :lol:


    Wie GUT Du das erkannt hast!! :lol: Nein, im Ernst, ich kenne genügend Männer, die Frauen in solchen verzweifelten Lebenslagen kaltlächelnd im Stich lassen würden, insofern: Respekt! :thumbsup:


    ps Reicht doch, wenn Frauen denken und Männer schieben, oder? :smilewinkgrin:


  • Tip:
    Ãœberbrückungskabel im Auto mitführen.


    Obwohl mir heute ein Grieche geholfen hat, wurde mein Ãœberbrückungskabel von einem anderen Griechen verschlampt. :biggrin: Man munkelt, dass meine Kabel nun zum Reanimieren von griechischen Festlandeseln verwendet werden.



    eine Abschleppstange ebenso, kann auch sehr nützlich sein.


    Ein Abschleppseil habe ich immer dabei, aber niemanden den ich damit fesseln könnte. :biggrin:



    bei Vielfahrern lohnt sich auch eine ADAC-Mitgliedschaft.


    Ich habe eine Plus-Mitgliedschaft. Jedoch behauptet der ADAC, dass ich seit 2008 nicht mehr Mitglied sei. Wahrscheinlich haben sie meinen ultraschwierigen Namen falsch geschrieben und ich werde unter einem anderen Namen geführt.



    PS: Für alle die es noch nicht wissen ... Mutlu hat reiche Eltern ... Sie produzieren ...



    :tongue:

  • Bei Traktionsproblemen empfehle ich die Marke Jeep:


    [ame=http://www.youtube.com/watch?v=o0aJMVKHqlk]YouTube - Jeep Grand Cherokee Overland Deep Snow[/ame]


    ... und nein, ich werde nicht von Jeep bezahlt. Ich liebe Jeeps!


    It's a Jeep thing, you wouldn't understand!



    :sifone:

  • PS: Für alle die es noch nicht wissen ... Mutlu hat reiche Eltern ... Sie produzieren ...



    :tongue:


    Hey, produzier mich net.


    nicht rausposaunen, ich will nicht wegen meinem Geld geliebt werden.
    sonst, hätte ich überhaupt keine Chance.
    ;)


  • Ein Abschleppseil habe ich immer dabei, aber niemanden den ich damit fesseln könnte. :biggrin:


    Na logo. Aber Abschleppseil immer dabei klingt verdächtig nach Planung, Vorsatz. Klappt das? :lol: Ich werfe meine Zweitzahnbürste z.B. theoretisch auch gründsätzlich in den Müll, bevor das Haupt- und Staatsmodell tags darauf versehentlich ins Klo plumpst. C'est la vie. Peinlich, aber: Improvisation ist alles!


    Zitat

    Ich habe eine Plus-Mitgliedschaft. Jedoch behauptet der ADAC, dass ich seit 2008 nicht mehr Mitglied sei.


    SF, man braucht keine Plus-Mitgliedschaft. Wurde mir auch erst klar, nachdem ich das zwei Jahre hatte, bloß weil sie mir am Flughafen bei der Rückkehr von Irgendwo wegen einer leeren Batterie aus der Bredouille halfen (selbst schuld, ich ließ die Innenbeleuchtung beim Sprint zum Flieger an) -- jedenfalls: wenn Du energisch kündigst, wehren sie sich, indem sie mindestens 2x anrufen und genau erklären, was Du in Zukunft alles verpasst, wenn Du das durchziehst. Modell Facebook. Zumindest meiner Erfahrung nach. Also kündige einfach, es spart im Zweifel viel Geld.. und tritt erst wieder ein, wenn Du sie wirklich mal brauchst. ;-))

    Einmal editiert, zuletzt von A0067 ()

  • Wisst ihr, was noch toll ist?
    Wenn der frisch gekaufte Schlossenteiser noch im Wagen ist :D


    Ist mir bei meinem alten Punto vor fünf Jahren auch immer passiert. Ich habe dann den Schlüssel immer mit dem Feuerzeuge erwärmt und dann ins Schloss gesteckt. Ging dann nach einer Weile auch. :)

  • Ist mir bei meinem alten Punto vor fünf Jahren auch immer passiert. Ich habe dann den Schlüssel immer mit dem Feuerzeuge erwärmt und dann ins Schloss gesteckt. Ging dann nach einer Weile auch. :)


    Gibt auch Leute, die machen das mit dem Tankschloss...:cornut:

  • Ist mir bei meinem alten Punto vor fünf Jahren auch immer passiert. Ich habe dann den Schlüssel immer mit dem Feuerzeuge erwärmt und dann ins Schloss gesteckt. Ging dann nach einer Weile auch. :)



    Was vereiste Schlösser angeht, gibt es nichts besseres als Ballistol (Waffenöl). Vor Wintereinbruch ein paar Tropfen in die Schlösser und vorbei ist es mit eingefrorenen Schlösser.
    Ballistol sollte eh in keinem Haushalt fehlen.



    http://www.ballistol.de/files/abzug_neu.pdf

    Einmal editiert, zuletzt von schlabund ()

  • Was vereiste Schlösser angeht, gibt es nichts besseres als Ballistol (Waffenöl). Vor Winterbruch ein paar Tropfen in die Schlösser und vorbei ist es mit eingefrorenen Schlösser.
    Ballistol sollte eh in keinem Haushalt fehlen.



    http://www.ballistol.de/files/abzug_neu.pdf


    Ich benutze auch ein Öl, müsste jetzt aber nach dem Namen schauen. Dieses spezielle Schlossöl wurde mir von meinem Mechaniker empfohlen.

  • und ab welchen Minusgraden verabschieden die sich..............?:weg:


    Keine Ahnung, ich habe dazu keine Werte. Aber ich weiß, dass es sehr viel komfortabler ist eine Fernbedienung zu haben, als den Schlüssel andauern ins Loch stecken zu müssen. Wenn man davon ausgeht, dass eine Zentralverriegelung bei ca. - 20C° nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert, ist man gegenüber der altmodischen Variante mit dem Schlüssel sehr wahrscheinlich im Vorteil. :biggrin:

  • das mit dem M+S zeichen habe ich ja nur gemacht das ich keine 40 -80 € zahlen muss,man weiß ja nich welch bulle darauf achtet
    :love-politopia:


    Hier haben sie schon Kontrollen gemacht a la "alle mal auf den Parkplatz" und wer da die falschen Reifen hatte durfte auch gleich dableiben!


    Und das ist auch gut so!

  • Keine Ahnung, ich habe dazu keine Werte. Aber ich weiß, dass es sehr viel komfortabler ist eine Fernbedienung zu haben, als den Schlüssel andauern ins Loch stecken zu müssen. Wenn man davon ausgeht, dass eine Zentralverriegelung bei ca. - 20C° nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert, ist man gegenüber der altmodischen Variante mit dem Schlüssel sehr wahrscheinlich im Vorteil. :biggrin:


    Das Problem, benutzt Du ausschliesslich die Fernbedienung funktionieren die Schlösser nach einer gewissen Zeit nicht mehr. Mechanik sollte bewegt werden. Mir gehen die neuen Schlüssel eh auf den Geist, die sind sauteuer.
    Was man vor dem Winter auf jeden Fall tun sollte, Türgummis mit Siliconfett oder Vaseline
    behandeln. Das beste Schloss hilft nichts wenn die Tür festgefroren ist. Von Lötlampe rate ich ab. Da hat bei uns im Ort einer sein Auto abgefackelt. :sifone: