Die Völkermorde und Ausrottungspolitik der Christen

  • Ich habe mit Ãœbersetzungen so meine Erfahrungen gemacht. Ich traue der Sache nur wenn ich die Originalsprache selbst beherrsche.


    P.S.: was hat das eigentlich mit dem Thema zu tun? Glaubst du das gereichte Wasser war vergiftet um christliche Ausrottungspolitik zu betreiben.


    Und dann bist du noch nicht sicher.
    Dir als Natur Mensch z.B. der Satz


    Sind Sie gut zu Vögeln?


    nur ein einziger Tippfehler und das Substantiv klein geschrieben verändert den Sinn völlig!

  • Wenn mein Zug trotz meiner gueltigen Fahrkarte von den lokalen Autoritaeten aus welchen Grund auch immer gestoppt werden wuerde - haette ich das zu akzeptieren da ich Gast in diesem Land bin. Das hat nichts mit unterwuerfig zu tun sonder hat damit zu tun - dass man die Regeln und Gesetze jenes Landes einzuhalten hat in dem man sich gerade befindet. Speziell als Gast oder ''Schutzbeduerftiger'' oder wie man die Arbeitsmigranten gerade nennt.

  • Und dann bist du noch nicht sicher.
    Dir als Natur Mensch z.B. der Satz


    Sind Sie gut zu Vögeln?


    nur ein einziger Tippfehler und das Substantiv klein geschrieben verändert den Sinn völlig!


    Oder man zeigt nur Clips und Ausschnitte von Texten.

  • Ich habe mit Ãœbersetzungen so meine Erfahrungen gemacht. Ich traue der Sache nur wenn ich die Originalsprache selbst beherrsche.


    P.S.: was hat das eigentlich mit dem Thema zu tun? Glaubst du das gereichte Wasser war vergiftet um christliche Ausrottungspolitik zu betreiben.


    Also ich glaube es nicht aber es ist schon moeglich dass die Muslime das glaubten. Also man will sie vergiften bevor sie nach Deutschland kommen. Ich glaube, Menschen die so etwas fuer Moeglich halten haben eigentlich nichts in Europa zu suchen.
    So, ich lebe immer noch in Viet und es ist spaet.
    Bis zum naechsten mal.

  • Schon wieder eine ''rethorische Meisterleistung'' a la Bongo. Liess mal die Zeitungen und informiere Dich welcher Druck z.Z. von Idustriellenvereinigungen bezueglich Arbeitserlaubniss aufgebaut wird. Das der Mindestlohn fuer sogenannte ''Fluechtlinge'' zur Disposition steht ist ja nun wirklich kein Geheimniss.


    Das ist aber nun nicht die Schuld der Flüchtlinge, dass die christlichen Politiker der Union wieder einen Grund gefunden haben um einen erneuten Versuch zu starten, den von ihnen ungeliebten Mindestlohn zu unterlaufen

  • ..... Diese boesen Ungarn die es doch tatsaechlich wagen die Schengen Gesetze einzuhalten.....


    Wenn Schengen in der Interpretation des ungarischen Faschopacks so aussieht, dass Grundrechte außer Kraft gesetzt werden, magst du Recht haben.

  • Wenn mein Zug trotz meiner gueltigen Fahrkarte von den lokalen Autoritaeten aus welchen Grund auch immer gestoppt werden wuerde - haette ich das zu akzeptieren da ich Gast in diesem Land bin. Das hat nichts mit unterwuerfig zu tun sonder hat damit zu tun - dass man die Regeln und Gesetze jenes Landes einzuhalten hat in dem man sich gerade befindet. Speziell als Gast oder ''Schutzbeduerftiger'' oder wie man die Arbeitsmigranten gerade nennt.


    Es geht hier nicht um die Fahrt mit der Deutschen Bundesbahn (die bekanntlich ständig Verspätung hat) zur Erholung nach Berchtesgaden!


    Die Leute wurden nach tagelangem Warten (Budapest) in den Zug gesetzt zur Weiterfahrt!
    Nach ca. 35 km wurde dieser Zug wegen Strecke Änderung gestoppt.
    Die Leute sollten in ein Lager zur Internierung!
    Das teilte man ihnen auch mit.


    Wie diese Angelegenheit (Stichwort Internierungslager) auch international beurteilt wurde kannst du nachlesen.
    Aber auch hier im forum wurde die Vorgehensweise diskutiert.


    Es ist polemisch hier ein Video unter mutmassungen einzustellen und sich seinen Sinn dazu selbst zusammen zu basteln. Dazu noch in fremder Sprache ohne Ãœbersetzung.


    SAG uns lieber was deine wahre intension hier ist.

  • Schon wieder eine ''rethorische Meisterleistung'' a la Bongo. Liess mal die Zeitungen und informiere Dich welcher Druck z.Z. von Idustriellenvereinigungen bezueglich Arbeitserlaubniss aufgebaut wird. Das der Mindestlohn fuer sogenannte ''Fluechtlinge'' zur Disposition steht ist ja nun wirklich kein Geheimniss.

    Sie sollten sofort arbeiten dürfen und keine Rentenversicherung zahlen, erst nach unbefristeter Aufenthaltserlaubnis. Dann hätten sie evtl. auch etwas davon:)

  • Also ich glaube es nicht aber es ist schon moeglich dass die Muslime das glaubten. Also man will sie vergiften bevor sie nach Deutschland kommen. Ich glaube, Menschen die so etwas fuer Moeglich halten haben eigentlich nichts in Europa zu suchen.
    So, ich lebe immer noch in Viet und es ist spaet.
    Bis zum naechsten mal.


    Ja ruh dich mal aus.
    Sicher fallen dir noch mehr Grunde ein warum Europa nur von Europäern bewohnt sein sollte.
    Die gründe können vielfältig sein. Es gibt hier ja nicht nur die Angst vor Vergiftungen.
    Sie springen sogar schon aus dem Zug wenn er nach Sachsen fährt.


    Die "Arbeitsmigranten" die bösen.
    Und träum mal was schönes. Danach geht es dir sicher wieder besser.


    Danke für deinen Besuch.

  • Es geht hier nicht um die Fahrt mit der Deutschen Bundesbahn (die bekanntlich ständig Verspätung hat) zur Erholung nach Berchtesgaden!

    In der müssen Touristen aus Europa unangenehme Fragen beantworten wie Wie lange bleiben Sie, und haben sie genug Geld dabei und zeigen sie mal wieviel Geld sie dabei haben.