Beiträge von grauer kater

    Stimmt, sehe ich einen Toyota auf dem Parkplatz bekomme ich das Gefuehl ihm eine Beule in die Tuer treten zu muessen. Ich bin mit Pferden gross geworden und naehere mich ihnen nur freundlich und mit Respekt.

    Warum beschleicht mich ein ähnliches Gefühl, wenn ich ein VW-Produkt sehe, nur bin ich kein Maschinenstürmer und achte zudem das Eigentum Anderer im Bewußtsein, dass die hart dafür arbeiten mussten sowie mit viel Beileid, dass sie ihr Geld in diesen Schrott investiert haben.:(:(:(:thumbdown::thumbdown::thumbdown::!:

    Ein fest definierter Leistungskatalog braucht einen Kontroll- und Korrekturmechanismus, der sicher stellt, dass dieser Leistungskatalog auch umgesetzt wird. Beides ist schon heute eines der Hauptprobleme.

    Was spräche dagegen? Der medizinische Dienst der Krankenkassen hätte dazu alle Fähigkeiten. Übrigens ist das Hauptproblem heute die völlig verfehlte Kommerzialisierung der Medizin, insbesondere der Krankenhäuser und Universitätskliniken sowie der medizinischen Forschung

    Was meinst du konkret mit "viel gefährlicher"?


    DJT leugnet den menschengemachten Klimawandel. So einer ist extrem gefählich, als Präsi einer Industrienation. :(

    Biden schmiedet gegen europäische Interessen mit der NATO und deren Hochrüstung einen Pakt gegen Russland und China und heizt die Spannungen mit China an, seine und die britische Marine provozieren in oder vor chinesischen Territorialgewässern, die USA arbeiten daran oder haben schon anwendbare Ergebnisse, um nukleare Waffen mittels modernster IT einsatzfähig zu gestalten und so einen begrenzten Kernwaffenkrieg führen zu können, von Abrüstung ist nichts zu vernehmen und Israel wird erneut auf munitioniert, um einen weiteren Schlag gegen das Palästinensische Volk führen zu können! Wenn das nicht zutiefst gefährliche Politik ist, weiss ich nicht, was überhaupt gefährlich ist!:(:(:(:thumbdown::thumbdown::thumbdown::evil::evil::evil::!:

    Weil er für das moderne America steht (trotz seines hohen Alters)?


    Das ist der Normalzustand. Auch viele andere Präsis waren zukunftsgewandt.

    Gibt es überhaupt einen POTUS, der sich der sich dem Zeitgeist verweigerte, bis auf DJT? :(

    ER steht nach Trump eher für Täuschung, indem er die Grundlinien der USA im Schafspelz verfolgt, in der Konsequenz ist er, wie der G-7 gipfel klar belegt, viel gefährlicher als Trump :(:(:(:evil::evil::evil::!:

    Deswegen sind wir zwei beiden Katze und Hund. Eine kommunistische Katze und ein wirtschaftsliberaler Hund. Trotz aller Differenzen, sind wir uns irgendwie sympathisch.


    Ein Mysterium der Tierwelt ... :D

    Mir sind im Grunde alle Lebewesen mehr oder minder sympathisch, es sei denn ich müßte mich gegen eines verteidigen. Und DIch sehe ich gar nicht als "wirtschaftsliberal" an, eher als Opfer Deines kapitalistischen Milieus und der jahrzehntelangen ideologischen Beeinflussung. auch bin ich keineswegs "kommunistisch", sondern Realist , der sowohl seit 1946 das pseudosozialistische stalinistisch geprägte System ertragen musste, wo er oft angeeckt ist, und nun das spätkapitalistische System anstatt einer progessiven Gesellschaftform gut finden soll, für das er 1989 nicht das Honeckerregime mit zu Fall brachte. Gut ist nur, dass ein grauer kater gelernt hat, umfassend dialektisch logisch zu denken und damit effiziente Gesellschaftanalyse zu betreiben.:):):):!:

    Sorry Pitti, ich werde kein unseriöses Video anklicken, das vermutlich von Islamisten zusammengestellt wurde. Fakt ist, dass die Existenz von Mohammed wissenschaftlich nicht belegt ist,- eher negiert wird. Die 1001 - Nacht - Geschichten der Muslime über den Propheten sind zwar sehr rührend, jedoch steht in der Bibel über ihn nichts drin.

    Selbst die EXistenzen von Abraham oder Ibrahim und selbst Jesus sind wissnschaftlich nicht belegt, Davon ausgehend sind die drei Religionen doch wohl nur IRRLEHREN!:):):):!:

    Die Partei muss sich erneuern, wenn sie überleben will. Alte, marxistische Zöpfe muss man abschneiden. :)

    Wer der MARX-schen Lehre und Philosophie abschwört, hat mit dem Prädikat "Links" nichts mehr zu tun! Die Gesetzmäßigkeiten der Gesellschaftlichen Entwicklung wirken objektiv und nur wer das akzeptiert, kann gestalten und die Fakten für sich nutzen!:):):)<3:!:

    Ja, die russischen Besatzer in der Ostukraine und auf der Krim. :(


    Hier die Fakten des Russenterrors gegen die Ukraine:

    https://mfa.gov.ua/en/10-facts…ggression-against-ukraine

    Du verwechselst Ursachen und Wirkung, bzw. Reaktion auf ukrainische Handlungen, die Russland notgedrungen tun muss. Ich habe fast vier jahre in der Ukraine den ukrainischen Nationalismus erlebt, da versteht man, dass Russland nicht tatenlos zuschaut, wenn bestimmte Kräfte die Ukraine zum Aufmarschgebiet der Nato gegen Russland formieren möchten. Ukrainische Faschisten haben einst auch mit Hitler kollaboriert!