Beiträge von Bicyclerepairmen

    Du hast den Film also nicht gesehen bzw. verstanden.

    Substi's Auslassungen erinneren mich irgendwie an die Traktate ganz wichtiger Studierter so kurz vor der vorletzten Jahrhundertwende wenn es ums bzw. gegen das Fahrradfahren oder das Automobil ging...

    Für Frauen gesundheitsschädlich weil Sie auf Ihr Korsett verzichten müssten und auf dem Sattel sich...und sollte man unvorsichtigerweise bei höheren Geschwindigkeiten im Automobil den Mund öffnen...

    Ah ja. Je größer die Anlage, desto größer das Einzugsgebiet, aus dem die nicht mehr funktionstüchtigen Akkus in dezentral geshreddertem Zustand hintransportiert werden… das verlangt zahlreiche Shredderanlagen, Zwischenlagerfläche und Transportbewegungen. Ich seh' schon, wie winzig de CO2-Fußabdruck wird!

    Weißt Du eigentlich welche und wieviel Prozessschritte nötig sind um Benzin zu raffinieren ?

    Weiss nicht was es da zu lachen gibt, Kater. Ich habe Schwerin vor der Wiedervereinigung gesehen. Das war eher erschuetternd die verfallenen Haeuser in der Stadt zu sehen. Sah 1990 immer noch so aus wie nach dem 2.Wk. Geschaefte? Fast nur leere Regale.

    Zivilisation und Wohlstand sehen anders aus.

    Erinnert mich an meinen ersten "illegalen" aber abgesegneten Grenzübertritt....Wollte eigentlich nur mal die (ehm.) Grenze unserem damaligen Lateinamerikabesuch zeigen... dann haben uns aber die Grenzposten durchgelassen ( Ist jetzt eh alles egal, O-Ton ) und wir sind, glaube ich bis nach Wismar gekommen.. Unsere Mädels auf der Rückbank wurden immer ruhiger... Irgendwann kam dan der Kommentar "Du, das hier kann keiner bezahlen... wirklich keiner..." heute ist eine von denen mit jemanden aus Cottbus verheiratet....

    Es geht hier nach diplomatischer Rangigkeit! Ein Präsident ist eben mehr als ein Regierungschef! Blutige Hände Stören auch nicht, wenn es sich um Netanyahu, Bush, Obama und Weitere handelt, nur wenn sie von der unbeliebten Seite der Macht kommen, wird es relevant.:evil::evil::evil:

    Rückfrage,wer verteidigt Bibby, Bush oder Obama hier ? Belege bitte.

    Och, um eine Karte zu betteln findet man in allen Ligen. Ist gelb nicht genug macht man weiter bis zur roten.:P

    Eben. Deswegen lieben ja auch Trainer die Spieler die sich strikt an die Ihnen gemachten Vorgaben halten....^^

    Gedenken an die Toten des Oktoberfestattentats for 40 Jahren:


    https://www.ndr.de/nachrichten…3_con-20x09x26x10y15.html


    Die "Älteren" werden sich noch erinnern. Und an die üble von Vertuschung, Versuche der falschen Fährten legen etc. "Aufklärung" die Ihren Namen nicht verdient. Wie die rechtzeitige Vernichtung der Asservaten und Beweißmittel.

    Das Stank sosehr das ja selbst die hier vielgeschmähten "Leitmedien" sowie diverse Andere die kaum im Ruf sethen VT'ler zu sein die Einzeltäterschaft und vieles Mehr in Frage stellen.


    Nur für eine der Sache gerechten Strafverfolgung alles wohl zu spät.

    8o:D

    Ach, erzähl keine komischen Geschichten, von den Dingen, von den Du keine Ahnung hast!

    Frag mal in England nach. Und nach der "Kur" die Maggie Thatcher den Norden und Wales dort gegeben hat. Und ich weiß vovon ich Rede. Da wären die ganzen "Wir sind das Volk" auf "Zieht die Mauer wieder hoch" umgeschwungen.

    Ich denke eher Du hast keine Ahnung wie das woanders viel besser geht. Fürs "Kapital".

    Das ist schon eine ganz andere Nummer als zu Zeiten von Eis am Stil Teil I-V.


    Dank der Nachäffung von Kollegah, 187 Strassenköter, H.-Befehl und andere Sangeskünstler fühlt sich so mancher Halbgarer

    heutzutage bemüssigt das selbe live auf die Strasse zu bringen. Und leider hat sich solch Sprech als Provotour schon seit Jahren hier verfestigt.

    Ich erinnere das meine Frau als wir frisch verheiratet waren hier schon sowas geerntet hat, anders als in Ihrem Heimatland wo zumindest ein wenig Etikette herrscht(e). Ok, als Frau der Tat schwang der Regenschirm Richtung Zwölf.... ob das Heute aber noch ratsam ist....

    Was denn? Deine Eltern nicht? Und an die Tafel in der Schule, die Du mal besucht hast, kannst Du Dich auch schon nicht mehr erinnern? Noch während meiner Wehrdienstzeit wurden Lehrfilme vom Super-8-Projektor aus im verdunkelten Raum vorgeführt.

    Und deswegen war die BW auch schon Jahrzehnte vorher bedingt einsatzbereit. Super 8 Filme die vor unseren Augen zerschmolzen, Waffen die schon musealen Charakter hatten usw.

    Genau wie deine Beispiele.

    Jede der genannten Krisen ist zuerst mal die direkte Folge politischer Entscheidungen. Also von Leuten, die zumindest in den Ländern, wo der reiche alte weiße Mann wohnt, mehr oder weniger demokratisch gewählt und vor allem wieder gewählt wurden. Und das trifft auch voll umfänglich auf die Folgen der Corona- Krise zu.

    Richtig. Und darum haben einige Länder wo der "weiße, alte Mann" regiert halt zig Tausende von Koronatoten die jetzt noch leben könnten und andere dieser Länder halt nicht. Andere legen mehr Wert auf indivudelle Entscheidungsmöglichkeiten und opfern damit eben den schwächeren, anfälligen und wahrscheinlich für die Gesellschaft nicht mehr so wertigeren Teil der selben. Dafür sichern Sie sich ein etwas geringern Abfall der Wirtschaftskurve als die Nachbarn. Was aber im Gesamtbild der globalen Pandemie und die Verbindungen durch die Gloablisierung national nicht wesentlich entscheidend ist....

    Also ja, die Bandbreite ist da groß.

    Nachtrag, aus dem Euronews Link:


    "...Mediziner Dr. Stefan Hansson erklärt: "Wir haben auf die Einwohnerzahl gerechnet eine der höchsten Sterblichkeitsraten der Welt von Corona. Zwei Drittel derer, die gestorben sind, oder mehr, könnten noch am Leben sein."

    Die Infektionszahlen und Toten werden doch pro 100.000 gerechnet, oder irre ich mich da? Und da verläuft die Schwedenkurve sehr flach und niedrig.

    Das ist aber der Eier mit Erbsen Vergleich. Oder so.

    Einwohnerzahl im Vergleich ? Wie verteilen sich die auf den qm3 ? Wie sind die Koronamaßnahmen, auch im Vergleich ?


    Und, die haben es schlicht verpennt. Nur besser verkauft:

    https://www.deutschlandfunkkul…ml?dram:article_id=481127


    Wie gesagt, schlimmer. Die Alten kamen nichtmal mehr ins Krankenhaus:


    https://de.euronews.com/2020/0…men-nicht-ins-krankenhaus


    Dazu kommt, es wird sehr gern verschwiegen das die Schweden noch viel länger Einschränkungen im Öffentlichen hatten als wir:


    https://www.aerzteblatt.de/nac…erbot-in-Altersheimen-auf


    Also nee, die Schweden sind kein Vorbild.

    Schweden? Nach der täglichen "Bestqndsaufnehme in der Süddeutschen steht Schweden besonders gut da, mit vergleichsweise wenigen Toten und Infizierten.

    Bitte ? Rechne deren Koronapolitik hoch in Bezug auf unsere Zahlen und deren Situation, bzw. Gesamteinwohneranzahl etc.



    Die haben deren Oldies schlicht in Ihren Alten/Plegeheimen isoliert und sterben lassen, gar nicht erst in die Klinik gebracht.


    Es gibt dafür einen Begriff den ich aber hier nicht benutzen werde.


    Aber wer die Schweden kennt, völlig konträr übrigens zu diesen Klischee's die hier sattsam rumfliegen, ist nicht überrascht.

    Ein bisschen old school finde ich recht nett und das kann auch sehr modisch daherkommen, so dass es bald nachgemacht wird. Also keine Bange!

    Das kann sich natürlich auf Klamotten beziehen, aber beileibe nicht nur. Ich mag old school Benehmen, old school Architektur, aber sehr selten old school Ansichten.

    Aber genau um die "Ansichten" geht es. Deswegen mein "Vergaservergleich". Damit kann kein Bursch bei heutiger Technik was in seinem Beruf anfangen.

    Und das ist eben dieser heir auftauchende Versuch mit den guten, alten Tugenden des Lernens die ja nicht mal in meiner Generation vor über 35 Jahren mehr angewandt worden das als Antwort auf bestehende Probleme hier verkaufen zu wollen.


    Ist so ähnlich wenn ich sage das es usus war in meinem ( für den Winter ) geliebten Tweed getragen von Leuten wie einst Mallory und Irvine (1924) den Himlaya zu besteigen. Also warum die heutige Funktionskleidung ? Tut doch nicht not.....

    Ich verstehe den Vergleich zwar nicht wirklich. Etwa "die aber auch"? Meinetwegen. Es geht hier aber nicht um Kleriker, sondern um Israel, das oft und gerne als die "einzige Demokratie des Nahen Ostens"gepriesen wird.

    Und Du bezeichnest Sie alle als Haufen rassistischer Israelis. Also, das war das "Die auch".