Beiträge von Bicyclerepairmen

    Du bräuchtest nur die weiter oben in Beitrag #38 verlinkte FAZ-Meldung zu lesen. Damals wurde übrigens zwei Minuten nach der Kollision wurde wegen starker Winde ein Fahrverbot auf der Elbe verhängt.Nicht, dass noch weitere Hafenfähren oder Fähranleger zu Schaden kämen…

    Wenn die Kombination falscher Berechnungen, schadhafter oder schlecht gewarteter oder nicht richtig benutzter Bordtechnik und einem 39 Jährigen Kapitän in darauf folgenden, dem Strom auf oder abwärts fahrenden Schiffen ähnlich wie bei der Ever Given gewesen wäre, dann hättest Du Recht.


    Nochmal, auch diese Windverhältnisse würden ein Schiff nicht vom Kurs abkommen lassen wären nicht diese Fehler aufgekommen.


    Außerdem ist nach solch einem Unfall der Strom erstmal gesperrt.

    Auch in Hamburg soll eine Windböe den offenbar arg seitenwindempfindlichen Frachter vom Kurs abgebracht haben…

    Wie kommst Du den darauf ?


    Eine "Windböe" hat und kann hier so einen "Dampfer" mit eigener Maschinenkraft nicht ohne weiteres vom Kurs Abkommen lassen zumal er in Hamburg noch unter Schlepphilfe stand. Was in Hamburg und wahrscheinlich auch im Suez auch passierte war ein Elektronik bzw. dadurch bedingter Ruderausfall was so einen Klotz natürlich manövrierunfähig gemacht hat. In Hamburg hat Ihn das und die dortige Strömung dann gegen den Fähranleger bzw. die dort angelegte Fähre gedrückt. Wäre beides nicht im Weg gewesen hätte er und seine Container fast die dort am Strandweg gelegenen "Sozialwohnungen" besucht....


    Die Häufung dieser Vorfälle mit einem einzigen Schiffsfahrzeug zeigen da wohl eher Richtung Kompetenz der Besatzung...

    Sind die ertappten Soldaten der angesehenen Spezialkräfte eigentlich außer "rechts" irgendwo, z.B. in der Öffentlichkeit auch "radikal" aufgetreten?

    Oder ist der Begriff nur ein Allgemeinplatz, mit dem man so freigiebig rumschmeisst?

    Auch wenn das Kerle nach deinem Gusto sind. Ja, Sie sind in der "Öffentlichkeit" aufgefallen. Sonst wären diese Leute ja nicht so aufgefallen weil sonst jene durch den "Espirit de Corps" ja jahrelang gedeckt wurden...


    https://www.dw.com/de/bundeswe…nicht-zur-ruhe/a-56952433

    Wer,bitte schön,ist das denn,die/der Länderchefs "von oben" etwas befiehlt? Länderchefs,die so unterschiedlich gestrickt sind wie Ramelow,Söder oder Kretschmann.

    Das Befehlen, sprich der Befehl aka wen etwas im Nachhinein in die Hose geht bzw. nicht unbedingt Publikumswirksam ist, ist der Bund in Person der BK.


    Wird es aber als gute Entscheidung zum Wohle aller danach goutiert und für gut empfunden ist eine gemeinsame Kraftanstrengung der Länder-Chefs gewesen...

    Wenn ich deinen Post so lese, merke ich schon, wer hier nix mehr merkt....

    Das Geschwafele über die Zschäpe und der Wink mit dem AfD Zaunpfahl macht das nicht besser....

    Naja, wer hier nix merkt....und gegen diesen genannten Zaunpfahl wird hier sehr gerne und oft gefahren

    Aber die Eier sind dann so groß wie die Oliven im berühmten Kaltgetränk wenn es darum geht es zuzugeben...

    Ansonsten bin ich es leid, bei jeder Kritik an irgendwelchen Maßnahmen dieser Chaostruppe mehr oder weniger deutliche Verweise auf andere Deppen zu lesen. Das ist in diesem Zusammenhang völlig daneben.

    Siehste, und ich bin es leid jeden unterschwelligen Schwachsinn der bei einer Kritik hier mithineinwabert halt unkommentiert zu lassen. Von Leuten die hier als sprichwörtliche Hercules Poirot Karikatur durchs Forum waten und immer und überall eine geistige Stehkragenzeit proklamieren oder jene die nichts anderes tun als mit einem miefigen Rechtsdrall alle anderen ausser dem eigenen Ego gegen die Mauer fahren wollen.


    Shit happens und das es mit vielen Behörden bzw. bei so manchen Entscheidern in der Politik bei wirklichen Krisen nicht läuft haben wir schon 2015 gesehen. Aber das hier nach Gusto wirklich alles vermengt wird um in Toto den politischen Frust abzulassen, gern, macht aber das Geblöke genauso intelligent wie den Hühnerhaufen den ich "draussen" lese.


    Und btw., Waffenrecht, Corona etc , habe heute mich mit einem guten Freund und RA ausgetauscht der auch in einem Verein ist... also entweder scheint es in Sachsen wirklich anders zu laufen oder die Infolage ist eine andere...aber geschenkt...

    Da gibt es Einschränkungen. Ich darf keine PAs kontrollieren, nur nach dem Wohnort fragen.

    Echt ? Wow. Bei uns wird kontrolliert was ich auch vollbok finde weil ich genügend kenne die damit Haustieren fahren...

    .....obwohl ich mir sicher bin, und bei Gesichtern bin ich mir immer sicher, dass ich den Typen irgendwoher kenne. Den Namen hätt ich schon gern flüchtig mitbekommen wollen. ;)

    Dann fiele das googeln leichter. :)

    Die Parteiteilzugehörigkeit bzw. Vorliebe sollte auf jeden Fall in eine Richtung zeigen... eventuell mal den hier verlinkten Spiegel Demobericht anschauen.. vielleicht ergeben sich daraus einige Hinweise....😀

    Wenn dieser junge, nicht sächselnde Mann mit einem Reutlinger Kennzeichen nochmal auf meinen Hof kommt, dann werde ich wohl von meinem Hausrecht Gebrauch machen, und ihn des Hofes verweisen.

    Denn wenn solch Personen der "Hausarzt des Vertrauens" ist, wie sich der Herr ausdrückte, dann weis ich, wem er vertraut. ;)


    mfg

    15 x Facepalm.....solche Leudde begegnet man hier zum Glück meist nur als Exemplare wo flüssige und andere Bewusstseinserweiternde Stoffe ihre Wirkungform voll entfaltet haben.


    Oft schon über Jahre. So letztens auch im Discounter meines Vertrauens wo zum Glück der Marktleiter als auch die Kunden eher Menschen der Tat als des POG waren bzw. sind.

    Maske bewusst nicht richtig aufgesetzt ? Tja....und raus ohne die eigenen Beine zu benutzen....


    Aber vielleicht gibt es auch zu wenig Ärzte der Hildmannverschwörungsfront die hier tätig sind. Zumindest höre ich hier nix über Totalverweigerer mit solchen Attestunsinn....

    P.S. Fahrer eines Reutlinger KFZs der nicht HHer Platt oder Missingsch spricht muss hier aber unbedingt nachweisen daß er im lokalen Barrio beheimatet ist...

    Alles Dinge, die niemanden in der Regierung zu kümmern scheinen.

    Aber genau das ist es doch Dieter. Vieles Deiner Beispiele sind doch Länderaufgabe. Z.b. Sport oder sogar Waffenrecht. So zumindest in Hamburg.

    Ist es nicht etwas "Cherry Picking" alles auf den Bund zu schieben ? Eigentlich exakt so was die Länderebene aus der eigenen Unfähigkeit genauso veranstaltet ?

    Es ist vielleicht ganz gut, wenn das immer wieder hochgekocht wird, sonst merken die meisten Menschen überhaupt nicht was da vorgeht...

    Ehrlicherweise muss man aber sagen daß man das bei vielen Behörden auch ganz ohne Genderismus so sagen darf.

    In der Firma "wo" ich arbeite...hatten wir mal einen rein informellen Besuch von der HHer Behörde für "Inneres und Sport"...Und es ging nicht um körperliche Gesundheit bei uns...auch weil da jemand aus Köln mit bei war. 🤔😎😊

    Was heißt hier, sofern man den ganzen Stuss mitmacht. Gesellschaftliches und soziales Leben besteht nicht nur darin, Kontakt zu Freunden oder zur Familie zu haben oder im Hochhaus ne Fete mit Nachbarn zu feiern.

    😅😅😅..jepp, für einige scheint genau das ja die Essenz des Lebens zu sein...


    Oder anders, die Coronaskeptiker haben endliich ihren Aufwind..der ganze Stuß.....naja, die gepflegten Loonies oder Genußalkies wissen es halt besser als die meisten Mediziner.

    Das Kontradiktum ist wie immer, einerseits sind wir nach gewisser Meinung ein Schlappschwanzstaat. Würde der aber noch viel weiter die Krallen ausfahren als bis dato, oh ha, da würde von der gleichen Seite ein Geheule kommen das es sich gewaschen hat....


    Und btw. zum Eingeschränktsein, ich bin jemanden mit wirklich einem breiten Fächer von Hobbies ( ein Begriff der in www. Zeiten sowieso bald aufhören wird zu existieren ) und Aktivitäten. Müsste ich mich einschränken ? Ja. Habe dadurch weniger zutun gehabt oder war ich unterfordert ? Niemals.

    Medien hin oder her, es ist nun mal ein Fakt, dass zuerst die Stimmung in der Bevölkerung gekippt ist und dann die ..

    Sorry, sehe ich anders. Vielleicht in den Querdenker oder Pegidaaffinen Bundesländern wo de Minpräser aufgrund seiner Wählerschaft je nach Inzidenz Wert das Quertreiben verstärkt aber wie immer, wenn es den lokal nicht mehr beherrschbar war nach Lösungen von Bund geschrien haben.


    Aber ich weiß ja, die Sachsen und andere sind uns bei vielen vorraus...