Beiträge von dieterbruno

    Jetzt spiel aber den Ball mal ein bisschen flacher.

    Nicht DIE Migranten haben das Feuer gelegt sondern ein paar handverlesene Leute aus diesem Kreis. Es würde mich nicht wundern wenn diese Leute zum Kreis der Schlepper, vielleicht sogar zum islamistischen Spektrum gehören.

    Ich habe deine Beiträge immer sehr aufmerksam gelesen und verorte sie nicht, wie andere hier, mal so einfach in die rechte Ecke. Deine bewussten Provokationen (das meine ich jetzt im positiven Sinn), sind m. E. eher dazu gedacht, die Leute ein wenig zum Nachdenken anzuregen.

    Hier allerdings pauschalisierst du und stellst dich mit der Mondfrau "Wenn man so friert, sollte man nach Afrika flüchten....", in eine Reihe.

    Damit begibst du dich sehr knapp an die Grenze zum Rassismus. Tu das nicht!

    Deine, manchmal etwas deftigen, Kommentare bleiben dir unbenommen aber sei etwas achtsamer.

    Ist es das einzige, was dir dazu enfällt?X/

    Ich erkenne in den Beiträgen der Monddame eine gewisse Verwandschaft zu einer Yoko Dingenskirchen. Ist natürlich eine vollkommen haltlose Unterstellung. :zwinker:

    Wie sollen sie das bei der unaufhörlich auf sie einprasselnden und von Privatinteressen geleiteten Propaganda wissen ? Wer westeuropäische Staaten im Sozialismus wähnt, kann das auch bei Biden machen. :kopfkratz2:

    Eigentlich wissen sie garnicht so genau was Sozialismus eigentlich ist. Nach deren Lesart gehört Europa komplett zum Sozialismus.

    Nichtlinke zu bespitzeln ist wirklich eine Sauerei. ^^

    Ein unglaublicher Skandal. Ich hätte nicht gedacht, dass das möglich ist. Wo doch jeder weiß, dass die wahre Gefahr von den Linken ausgeht.


    - Der linke NSU

    - Der linke Anschlag in Halle...


    Rechts kommt ja von rechtschaffend. Die können garnicht böse sein.

    Ja eben. Es geht hier aber nicht um Placebovermittlung, sondern um wirkungsvolle Maßnahmen und um deren Folgen.


    Um mal nur bei mir zu bleiben: Ich hab ein Problem mit der Rentenversicherung. Dringend. Dazu muss ich zwingend persönlich erscheinen. Geht seit Anfang 11/20 nicht mehr. Ausgang: offen. Rechtssichere Lösung: keine. Seit über einem Jahr warte ich auf eine (vorgeschriebene) Genehmigung eines Landesamtes. Stand heute werde ich die auch nächstes Jahr um diese Zeit noch nicht haben. Ich müsste den Fischereischein verlängern. Ging noch 2013 elektronisch, ist aus Datenschutzgründen nur noch postalisch möglich. Sagt die Webseite der Behörde. Dazu braucht es ein Passbild. Bekomme ich nirgends mehr. Ich soll meinen Führerschein tauschen. Geht momentan aus mehreren Gründen auch nicht. Ich muss zum Arzt, brauche ein Foto und soll in den Landkreis Barnim fahren, um irgendeine Karteikarte zu besorgen. Kann die Behörde natürlich nicht selbst. Und noch so paar Sachen. Wann gedenkt Staat das denn zu regeln?

    Das ist das Problem. Es werden Maßnahmen im Hinblick auf die Eindämmung der Pandemie beschlossen. Leider macht man sich keine Gedanken darüber welche Auswirkungen diese Maßnahmen sonst noch haben. Den ganzen Sommer über hatte man Zeit das zu regeln. Hat man aber nicht. Das ist mehr als bedauerlich.

    Es sind immer die Menschen die eine Religion, auf welche Weise auch immer, mit Leben füllen. Trotzdem mus man sich mit den Inhalten einer auseinandersetzen. Auch wenn zum Beispiel ein Katholik ein netter Mensch ist, ändert das nichts an den Inhalten dieser Religion.

    Ich persönlich habe auch keine schlechten Erfahrungen gemacht, bei Hausbesuchen sind sie höflich und zurückhaltend, und wenn man ihnen sagt, dass keinerlei Interesse besteht kommen sie in der Regel auch nicht wieder. Anders sieht es aus, wenn man sich die internen Dinge genauer anschaut, und da sind sie nicht weit weg von jeder anderen radikalen Sekte, was die Behandlung ihrer Mitglieder angeht.

    Gute, da muss ich sagen, von innen kenne ich den Verein nicht. Da haben andere mehr Erfahrung.

    Sagen wir Freundbilder. Sowohl die AfD als auch die Linke mögen Putin. Wobei sich die Zuneigung der AfD auf den Populisten Putin reduziert. Die AfD will keine EU, Putin auch nicht. Das wollen die Linken nicht. Auch andere Populisten stossen nur bei der AfD auf Gegenliebe. Orban, der Pole, Trump, Bolsenaro zum Beispiel. Du siehst. So einfach kann man das nicht sortieren