Beiträge von Grau

    Und um die zukünftige Vernichtung der "Nachbarn" schon mal zu testen, legt man in regelmäßigen Abständen aus dem armseligen Haufen Palästinenser ein paar unbewaffnete um ...

    Die sind nicht unbewaffnet. Oft sind das Einzelne, die mit Messern oder sonstigen Werkzeugen die Sicherheitskräfte angreifen. Dass sie selbst den Angriff nicht überleben, wollen sie sogar. Denn als Märtyrer bekommt man einen Ehrenplatz im Paradies. Islam ist eine Krieger-Religion, wie bereits gesagt.

    https://www.orientierung-m.de/muslime/minikurs/maertyrer/

    Das hätte Israel wohl gerne...

    Westliche Staaten haben kein großes, abgeschlossenes KZ (Vielleicht die USA mit Guantanamo) und schießen keine Unbewaffneten so einfach ab....

    Das sind die speziellen Rahmenbedingungen. Andere westliche Staaten sind nicht von lauter Nachbarn umgeben, die sie vernichten wollen.

    Eben. Allerdings, da sich nahezu alle angeblich freiheitlich demokratischen Rechtsstaaten hinter die Kriegstreiber, Massenmörder und Landräuber aus Israel stellen, gibt es nur eine private Organisation, die sich BDS nennt.

    Antisemitische Selbstjustiz. "Kauft nicht beim Juden!"

    Welche Nazi-Gang steckt denn hinter BDS? Ist das bekannt?

    Die antisemitischen Straftaten in Europa sind das Eine.

    Gewalt gegen Juden in Nahost ist das Andere.

    Raketen der Hamas ...

    BDS ...

    UN-Resolutionen ...

    Antizionismus ...


    Der Jude, der ewige Sündenbock.

    Aber ihr macht das schon.

    Furchtbar. Alarmierend in der Tat. Eine arabische Frau haette dich hier laengst unter den Tisch katapultiert, ohne dass du es merkst.

    Maskulismus ist normalerweise kein Thema unter arabischen Frauen. Damit quälen sich eher europäische Männer herum, die mit ihrer Männlichkeit nicht klar kommen.

    Von der reinen Bedeutung des Wortes "Antisemitismus" (Anti = gegen, Semiten s.o.) aus gesehen ist dieses definitorische Verengung auf "Feindschaft gegen Juden" jedenfalls eine propagandistische Meisterleistung.

    Der Erfinder des Begriffs hieß Wilhelm Marr. https://en.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_Marr

    Es ist keine Verengung, sondern es war seinerzeit eine Neuschöpfung.


    Auch dich muss ich fragen: behauptest du sowas aus Unwissenheit oder judenfeindlicher Intention?

    Da rächt sich die schlechte gesundheitliche Grundversorgung,

    Da rächt sich eher der schlechte Präsident.


    Die USA werden die Corona-Erfahrung auf die harte Tour machen müssen. Viele Tote und so.

    Trump wird das nicht überleben, jedenfalls nicht politisch,

    Wir werden sehen, welche Lehren die Amis daraus ziehen.

    Das könnte auch für Deutschland interessant sein.

    Findest du das witizig?

    Keinesfalls. Ich finde sowas alarmierend.


    Maskulismus ist eine üble Erscheinung unserer postfaktischen Zeit, in der Bauchgefühl und "gesunder Menschenverstand" im Krieg mit der Rationalität sind.


    Wenn wir nicht aufpassen, kann das böse enden.

    In Arabien werden mehr Maenner von ihren Frauen unterdrueckt als umgekehrt


    Da hat jemand unfreiwillig versucht witzig zu sein

    Vermutlich ein sogenannter "Maskulist". Das sind Typen aus dem rechtsextremen Spektrum, die ihre Frauenfeindlichkeit derart artikulieren, dass sie Männer als Opfer einer fiktiven, weiblichen Allmacht verkaufen wollen. Ebenso schäbig und schlecht wie die die "jüdische Weltverschwörung".

    Wahrscheinlich, weil's einerseits, wenn verfügbar, kein tiefes Loch in die Haushaltskasse reißt, andererseits ist es zeitlich so ziemlich unbegrenzt lagerungsfähig - und dann erscheint die bloße Vorstellung, wie unangenehm es sei, keinen Nachschub im Haus zu haben, wenn das letzte Blatt verbraucht ist, dann doch den vorsorglichen Kaufimpuls zu wecken…

    Das ist doch total dumm. Den Hintern kann man sich auch mit Blättern, Altpapier oder einem feuchten Lappen abputzen.


    Wenn ich mal zum Hamster werde, konzentriere ich mich auf Konserven oder Combat Meals. Letztere sind auch nach 50 Jahren noch essbar.

    Ein Bekannter aus San Diego hat mir geschrieben, dass die Idioten dort auch Klopapier hamstern wie hier.

    Warum ausgerechnet Klopapier?


    Nebenbei erwähnte er, dass dort alle Trump dafür verantwortlich machen, dass Corona die USA so hart getroffen hat. Er wird wohl nicht wiedergewählt werden.